PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beleuchtung heller/dunkler auf HW-Tasten



korbi
04.02.2007, 19:00:35
Hallo!
Ich möchte gern auf meine Hardwaretasten einmal Display heller und einmal Display dunkler legen. Wie kann ich das am besten machen?
Einmal hab ich grad schon die möglichkeit mit pocketplus getestet. Da gibt es verknüpfungen, die sich auf eine actionsender.exe von pocketplus beziehen, die genau das regeln. Das Problem bei der Lösung ist, dass ich eig. ilauncher nutze und nicht extra wegen heller und dunkler Pocketplus installieren will... (und die dateien zu isolieren hab ich nicht geschafft...)
Da muss es doch noch andere einfachere wege um mein Ziel zu erreichen oder?

Lg

Korbi

P.S: Die Suche hab ich genutz hab aber nichts sinnvolles gefunden

KaRen
05.02.2007, 18:33:15
Hi Korbi,

mit Scripten (MortScript oder SkScheMa) kann man die Helligkeit verändern. Ich hab die entsprechenden Scriptdateien mit SW-Button verknüpft, ob man sie HW-Tasten zuordnen kann weiß ich nicht 100%. Bei MortScript weiß ich aber, das eine .exe die Scriptdatei aufrufen kann und daher müßte die Belegung eigentlich funktionieren.

KaRen

walkergeri
05.02.2007, 18:40:08
bei meinem n560 geht das super, ich brauche nur die "Heute" Taste gemeinsam mit dem Steuerkreuz links oder rechts drücken. ;)

korbi
05.02.2007, 20:17:17
Ok, danke! Mort Script wollt ich in nächster Zeit eh mal testen...
@walkergeri: mit welchem programm machst du denn das mit den Tastenkombinationen?

Lg

Korbi

walkergeri
06.02.2007, 10:05:27
@walkergeri: mit welchem programm machst du denn das mit den Tastenkombinationen?

Lg

Korbi

Hi Korbi

das hat das Gerät schon so drauf ;)

Gruss

Gerald

korbi
06.02.2007, 15:18:16
Schade. Des wäre nämlich ne verdammt gute Idee, quasi eine Taste als "Einstellungstaste" einrichten und in Kombination mit dieser lassen sich dann verschiedene Sachen verändern (wie z.B. Helligkeit)

@Karen: Kannst du mir evctl. die Scriptdatei hochladen? Ich find bei Mortscript nicht den entsprechenden Befehl und so ne Datei wär ja als Beispiel n guter Einstieg in Mortscript :D

Liebe Grüße

Korbi

KaRen
12.02.2007, 17:27:47
Hi Korbi,

hier der Befehl für MortScript: SetBacklight 1,1 macht z.B. den XDA dunkel, SetBacklight 10,10 hell.

Die Zahlen sind allerdings von Gerät zu Gerät unterschiedlich, kann man eigentlich nur ausprobieren.

Vorgehensweise: Einfach mit dem Editor eine Datei erstellen mit der Scriptzeile und unter xxx.mortrun abspeichern. Die Verknüpfung mit der .exe für die Buttonbelegung ist bei Mort beschrieben.

KaRen

Fuzzy-79
12.02.2007, 17:33:21
Evtl. geht dafür auch AEButton.

korbi
13.02.2007, 00:32:38
Ich nutze AEButton. Finde da aber keine auswahl für heller/dunkler. Hab ich was übersehen?
@KaRen: Danke. Aber so wie ich des verstehe setzt das skript ja nur die beleuchtung auf ganz hell oder auf ganz dunkel, oder? Ich will quasi so wie mit der lautstärke in kleinen stufen das einstellen können und nicht 2 zustände A und B haben. Wie mach ich denn sowas?

Lg

Korbi

KaRen
13.02.2007, 10:04:26
sollte auch gehen.
Ich hatte früher mal die angehängten Scripte innerhalb td+ aufgerufen und damit die Helligkeit schrittweise verändern können. Eventuell kann man auch beide Scripte hintereinander schreiben um einen rollierenden Effekt zu erzielen (bei einer gewünschten Eintastenbedienung)
Meine Erfahrung war allerdings, das die stufenweise Einstellung eher nervt, da man eigentlich wirklich nur hell oder dunkel braucht (eventuell mit einem Zwischenschritt)

KaRen

PS: Die Registrywerte mußt Du eventuell noch anpassen!

korbi
13.02.2007, 14:47:43
Danke für die datei. Aber irgendetwas klappt da nicht bei mir. Ich habe den registrywert überprüft und festgestellt, dass bei meinem neo "4" der höchsten beleuchtungsstufe entspricht und "0" der niedrigsten.
Ich habe das skript soweit modifiziert (heller):



If RegKeyEqualsDWord HKCU,Controlpanel\Backlight,Brightness,0
SetBacklight 1,1
else
If RegKeyEqualsDWord HKCU,Controlpanel\Backlight,Brightness,1
SetBacklight 2,2
else
If RegKeyEqualsDWord HKCU,Controlpanel\Backlight,Brightness,2
SetBacklight 3,3
else
If RegKeyEqualsDWord HKCU,Controlpanel\Backlight,Brightness,3
SetBacklight 4,4
else
endif
endif
endif
endif

hab ich die beleuchtung auf ganz dunkel (Brightness ist 0) und lass das skript einmal durchlaufen ist danach zwar der wert von brightness=1, die beleuchtung hat sich aber nicht verändert...
Da muss also noch irgendwo ein anderer Wert verändert werden, wenn man in den Einstellungen den Schiebe-regler für Helligkeit verändert...

Kann mir einer helfen den fehler bzw. die fehlenden werte zu finden?

Lg

Korbi

KaRen
13.02.2007, 15:07:05
läuft der Neo mit Netz oder Akku? Ich glaube ich habe damals die Helligkeitssteuerung nur im Auto (also Netz) benutzt. Vieleicht gibt es ja verschiedene Schlüssel?

KaRen

korbi
13.02.2007, 15:58:42
funktioniert weder mit strom noch mit akku.
denke auch dass da noch irgendwo ein zweiter schlüssel/Befehl fehlt...

KaRen
13.02.2007, 19:57:46
lad dir doch mal die Demo von SKScheMa. Da kannst Du explizit angeben ob Du die Beleuchtung bei Akku- oder Batteriebetrieb verändern möchtest. Wenn das funktioniert, weißt Du zumindest das es überhaupt geht.

Die Befehlszeile für Netz lautet #r(#brightness) #p(9,AC), wobei 9 die Stufe ist.

KaRen

korbi
13.02.2007, 23:52:13
Also entweder bin ich zu blöd für skschema oder es tut sich einfach gar nichts, wenn ich das script ausführe...
Dass es aber theoretisch funktioniert beweist PocketPlus. Da gab es eine datei, die hat den bildschirm heller gemacht. Will halt nicht extra PP nur dafür installieren/kaufen.
Hast du eig. WM5 od 2003?
Lg

Korbi

KaRen
14.02.2007, 09:33:33
der xdaIIi läuft mit WM2003SE.

Ich kann mir nicht vorstellen, das das nicht funktionieren soll. Ein Tab auf die Scriptdatei verändert bei mir sofort die Helligkeit.

Vieleicht solltest du mal bei Mort oder CharlyV nachfragen ob Probleme mit dem Neo bekannt sind.

KaRen