PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bekannte Probleme beim Herald



Herbie
18.02.2007, 20:55:55
Hallo Herald Gemeinde,

ich kriege meinen Herald in den nächsten Tagen.
Jedes Gerät hat ja so seine Fehler und Probleme.
Habt ihr Erfahrungen was noch nicht so läuft?
Im XDA Forum geht es immer wieder um gelöschte Micro SD Cards (oder korrupt), weitere Themen?

Danke!
Oliver

apu
22.02.2007, 12:29:19
Hi,

mir ist heute erstmals aufgefallen dass die Windowstaste auf der Qwertz-Tastatur gar keinen Druckpunkt hat. Alle anderen Tasten haben einen klaren Druckpunkt, nur diese nicht.
Ich muss nur leicht mit dem Finger diese Taste berühren und schon öffnet sich das "Start"-Fenster.
Hat jemand ein ähnliches Problem?

Herbie
22.02.2007, 15:33:49
Hey,

ich habe an meinem neuen Herald die Windows Taste getestet. Hat Druckpunkt wie alle anderen Tasten auch.
Bin begeistert vom Herald, hatte vorher einen TYTN. Herald ist definiv besser verarbeitet und fühlt sich viel besser an. Performance ist sehr gut!

Grüsse
Oliver

apu
22.02.2007, 16:40:43
Bei mir ist die Verarbeitung ansonsten auch top. Das Gerät sieht wirklich edel aus. Aber diese eine Taste stört mich schon ein bisschen, auch wenns nur gering ist.
Fühlt sich an als hätte man ein Stück Papier unter die Taste geschoben.
Naja, umtauschen werde ich meinen Herald deswegen nicht, vielleicht löst sich das Problem mit der Zeit von selbst.

Gruss

boomshaker
23.02.2007, 14:47:00
Ich hatte Anfangs das Problem das Er Ab-und-Zu die Speicherkarte beim Hochfahren nicht gelesen hat,also irgendwie hat er den ganzen Speicherslot garnicht erkannt...

Problem löste Sich durch löschen der btw_wakeup.ink & wlan_wakeup.ink aus dem Autostart-Ordner.

sko
24.02.2007, 20:08:00
Ich habe bis jetzt auch keine Gerätefehler gefunden. Funktioniert alles so, wie ich es mir vorstelle.

Einzigste Problem was ich kurzzeitig hatte war, dass ich keine Termine und Kontakte per Bluetooth versenden konnte. Hatte mich aber erinnert an ähnliche Vorfälle bei meinen früheren PDAs und Installation von Pocket Informant. PI hatte ich auch auf dem Herald neu installiert. Nach der PI Installation sollte man einen Softreset machen, obwohl das Programm dazu nicht auffordert. Nach erfolgtem SW-Reset funzte auch die Übertragung wieder :)

chrissilui
02.03.2007, 11:30:46
Hallo Herald Gemeinde,

ich kriege meinen Herald in den nächsten Tagen.
Jedes Gerät hat ja so seine Fehler und Probleme.
Habt ihr Erfahrungen was noch nicht so läuft?
Im XDA Forum geht es immer wieder um gelöschte Micro SD Cards (oder korrupt), weitere Themen?

Danke!
Oliver


Da ich kurz davor stehe den 4350 für meine Frau zu kaufen, bin ich jetzt doch etwas verunsichert... Das Thema mit den gelöschten (SD) Speicherkarten habe ich bei dem MDA II meines Vaters miterleben dürfen... Wenn das bei meiner Frau passieren würde, dann aber "Gute Nacht Mattes!!!" :(

Herbie
02.03.2007, 15:32:11
:claps: Hallo,

ich habe meinen Herald seit 2 Wochen im Dauerbetrieb mit einer namhaften SD Card und Null! Probleme. Schalte ihn teilweise direkt nach Benutzung ab, lasse ihn teilweise selber ausschalten usw. Kein Problem!
Tut super!!!!!

Grüsse
Oliver

PS: Hatte vorher TYTN und jetzte Herald. Bin immer noch vom Herald begeistert. Stabiler und schöner!

apu
02.03.2007, 18:00:23
Da ich kurz davor stehe den 4350 für meine Frau zu kaufen, bin ich jetzt doch etwas verunsichert... Das Thema mit den gelöschten (SD) Speicherkarten habe ich bei dem MDA II meines Vaters miterleben dürfen... Wenn das bei meiner Frau passieren würde, dann aber "Gute Nacht Mattes!!!" :(

Ich denke das sind nur Einzelfälle bei denen das auftritt.. Bei mir (und bei vielen anderen auch) gibt es keine Probleme.
Aber von denen ohne Probleme hört man eben selten etwas :)

Gruss

sko
02.03.2007, 18:02:49
Habe meine Speicherkarte von Anfang an im Herald und bisher keine Probleme damit.

chrissilui
04.03.2007, 20:20:21
Na, das hört sich doch gut an. Es scheint also, daß Ihr den 4350 empfehlen könnt!? ;)

Wie sieht es denn eigentlich mit dem Prozessor aus? HTC baut das 200 mhz ja mittlerweile in fast jedem PPC ein. Meistert er auch anspruchsvollere Graphikanwendungen? Meine Liebste spielt nämlich gerne "Mystery Island" oder "AirIslands".

Rossi
04.03.2007, 22:15:50
Thema mirco-SD-Karten. Ich hatte einmal kurz das er mir auf meiner mirco-SD-Karte nur noch Steuerzeichen zu sehen waren. Mein Tip die Nerven bewahren nix auf der Speicherkarte in dem Moment machen, einfach das Gerät neustarten und schon war bei mir alles wieder in Ordnung.

Generell kann ich nur positiv vom Herlad reden, hab vorher auch viel gelesen über Probleme auch war ich mir vorher nicht 100% sicher ob ein Navi System sauber läuft, nun kann ich aber sagen - Alles bestens :).
Hab zwar noch kein paar offene Fragen zum WiFi, aber da ich in allen belangen bisher positiv überrascht war, mach ich mir da keine großen Gedanken

Mas0n
09.03.2007, 00:50:29
Moin,

also mit dem P4350 bin ich ja soweit zufrieden, was mich allerdings jetzt seit mehr als 1 Monat tierisch nervt ist das fiepen, wenn das Display an ist. In den ersten Nächten, wo ich das Handy am Ladegerät hatte, dachte ich ich hätte einen Tinitus. Aber das Problem scheint bei PocketPCs öfter Vorzukommen...:(

Schade eigentlich

Pepper_
09.03.2007, 09:12:32
wie? fiepen? dein gerät macht einfach so geräusche? also das problem hab ich net...anonsten gibts bei mir mit der 2gb von sandisk auch keine probleme. alles top! :top:

Bogomier Pütz
09.03.2007, 18:04:23
jou Mas0n

kann das fiepen auch bestätigen. Sobald das Display an ist fiepts und hört nich auf...

apu
09.03.2007, 18:08:48
Hi,

ich kenne dieses Phänomen von meinem Nokia 6680, das bei eingeschaltetem Display auch ein lautes Geräusch von sich gibt.
Bei meinem Herald höre ich aber nicht einmal etwas wenn ich ihn mit dem Display zum Ohr halte.

Herbie
25.03.2007, 00:29:23
Hallo,

ich habe den Herald jetzt 4 Wochen im Einsatz.
Heute abend ist nun zum ersten mal ein grösserer Bug aufgetreten.

Ich wollte das Inesoft Adress Buch auf der Speicherkarte spielen.
Draufgespielt und bums, die Speicherkarte war noch erkennbar aber alle Programme Daten auf der Karte waren unbrauchbar....
Wollte Speicherkarte aus Schacht entfernen, bums, auch mit reindrücken kommt die Karte nicht raus. Mühsam gefummelt und sie rausgekriegt.
Karte formatiert und alles wieder draufgespielt.
Nun schau mer mal was passiert.

So ganz toll scheint der Herald doch nicht in allen Details verarbeitet zu sein. Das mit der Speicherkarte, na ja!

Grüsse
Oliver

sko
25.03.2007, 16:06:13
Na Du scheinst in letzter Zeit doch paar mehr Probleme zu haben.

Dein Einschaltproblem, nun die Speicherkarte mit Datenmüll.

Das mit dem Datenmüll tritt immer mal weider auf und ist kein Herald spezifisches Problem. Wenn Du hier im Forum quer liest trifft es jedes OS, jedes Gerät etc. Woran es nun letzlich liegt - am OS, am Gerät oder an der Speicherkarte wird man wohl in den seltensten Fällen klären.

fluxkompensator
25.03.2007, 18:21:46
was mich stört ist du grobe display helligkeitssteuerung (wurde hier schon mal bemängelt) ist leider auch mit WM6 so, da dass von HTC kommt. Ich reiche dass mal als Bug ein - ist aber nur "C" Klasse also bitte keine schnelle Lösung erwarten.
mit speicherkarten hatte ich noch keine probleme - würde aber nie programme auf die karte installieren. evtl. ligts daran

Herbie
26.03.2007, 16:49:24
Hallo an alle,

nun habe ich meinen Herald gestern komplett neu aufgesetzt (Hard Reset), da er in den letzten Tagen auch nicht mehr so schnell war. Habe wie Fluxkompensator empfohlen hat alles in den Hauptspeicher gespielt und Phone Alarm mal weggelassen. Es hat meine manuellen Einstellungen immer wieder "überstimmt". Nun schau mer mal.
Akku mit 1500mAH bleibt drin.
Werde berichten ob er so (gut) und schnell bleibt wie er seit gestern wieder ist!
Das Aufspielen nutzte ich um mal wieder ein neue Design einzuführen, IPHONE Design ist tot, nun lebe "Black and Blue"

Grüsse
Oliver

sko
26.03.2007, 20:41:14
Also so lange wie ich mit PDAs arbeite, habe ich auf der Speicherkarte auch immer Programme installiert. Hatte in den vielen Jahren glaube nur zweimal ein Problem mit einer nicht lesbaren Karte. Einmal davon war bei PalmOS ;).

SuperElmo
28.03.2007, 08:53:42
Hallo,

jetzt hat mich das Speicherkarten-Problem auch erwischt :( genauer gesagt schon zweimal.

Beim ersten mal, habe ich das leider erst gemerkt nachdem ich bereits neue Daten gespeichert hatte. Habe dann gestern die Karte in meinen Rechner gesteckt und konnte die Daten mit 'PC Inspector File Recovery' trotzdem wieder fast komplett wieder herstellen :D. Tolles Programm und dazu auch noch kostenlos legal erhältlich. Kann ich nur empfehlen.

Heute morgen hatte ich das Problem dann schon wieder. Diesmal hab ich den Tip benutzt einfach der Herald mal abzuschalten und dann wieder einzuschalten. Siehe da... die Daten sind wieder da :D

Also mein Tip lautet: Ruhig mal zwischendurch auf die Karte gucken ob noch alles da ist. ;)

Gruss
SuperElmo

Myrago
28.03.2007, 13:25:50
Hallo,

ich hatte das Problem in der letzten Woche dreimal. Natürlich hilft das auch ein Neustart. Allerdings erwarte ich von einem "professionellen" Tool etwas mehr Standfestigkeit.

Was nützt mir ein so toller PPC wie der "Herald", wenn ich jeden Tag nachschauen muss, ob meine Daten noch auf der Speicherkarte sind??? Bei einem der letzten Speicherkartenfehler habe ich meine Projektzeiten für 3 Wochen verloren (Backup hatte ich gemacht, aber dummerweise auch auf der Speicherkarte :-( )

Ich bin jedenfalls so langsam mit dem Thema durch. Ich verkaufe den Herald und lasse erstmal die Finger davon.

Preis: 350€ inkl. vers. Versand :-)

Also, bei Interesse bitte PM an mich ;-) Es geht um einen Herald vom "bekannten" ebay Verkäufer (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260082875094). ich habe das Teil Anfang Februar gekauft....Mit Exim folie, Tasche etc.

Gruß Axel

Herbie
17.04.2007, 16:49:41
:claps: Hallo Herald Gemeinde,

nun arbeite ich schon 3 Wochen mit meinem neuen aufgesetzen Herald und muss echt sagen, der ist stabil! Habe alles im Geräterspeicher installiert und Phone Alarm weggelassen.

Letztens musste er leider auch einen Sturz ausshalten, wobei sich das blöde Alucase geöffnet hat und der Herald eine schöne Bahn auf dem Asphalt gemacht hat. Aber: Bis auf Kratzer (unter dem schwarzen kommt tatsächlich Metall!) keine Schäden, sehr stabil!

Habe mir nach den Erfahrungen mit dem Alucase ein Brando Case (mit Deckel vorne zu öffnen, Für TYTN hatte ich diese Variante bereits und war ganz zufrieden gezogen) und umgebaut (da gibt es keinen Gürtelbefesstiger),da fällt er wenigstens weicher und nicht raus!!!

Ansonsten sehr zufrieden!

Oliver