PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Loox mit Windows Mobile 6 ?



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11

HomerJSimpson
24.09.2007, 13:00:07
Können die Nxxx nach dem Update eigentlich auch WPA2 ohne Zusatzsoftware ?

the_raven
26.09.2007, 01:20:20
Funktionieren denn mit dem WM6 ein paar Dinge besser als vorher? Kann man zB den N560 jetzt mit laufendem WLAN und SD Karte ausschalten und bekommt ihn dann auch wieder an ohne reset?

walkergeri
26.09.2007, 09:10:57
Funktionieren denn mit dem WM6 ein paar Dinge besser als vorher? Kann man zB den N560 jetzt mit laufendem WLAN und SD Karte ausschalten und bekommt ihn dann auch wieder an ohne reset?
Erst gestern war ich in einem Cafe mit Wlan. Ich surfte, dann um Strom zu sparen schaltete ich zwischendurch aus, dann wieder ein und er verbindete sich wieder automatisch, also alles ok.

greenghost
26.09.2007, 09:33:48
Ganz dumme Frage:
hat einer von euch inzwischen Navigon 6 mit Windows Mobile laufen?

Ich habe zwar keinen Loox, aber ich würde gerne Navigon 6 bei meine nächsten XDA wieder Laufen lassen.
Die Aktivierungs-Keys verschickt Navigon, wenn man ganz lieb beim Support anruft übrigens auch für eine neuere Betriebssystem-Version.

Danke schonmal und Gruß

green

keckel
26.09.2007, 18:45:24
Hallo,
ich habe gestern meinen n560 erfolgreich auf WM6 geflasht.
Habe lange überlegt was alles schief gehen kann und mich dann für das flashen entschieden.
An eines hatte ich nicht gedacht: die englischen Wochentage und das 6Stunden- Zeitvormat. Gibt es Tools um wieder zu einem 24h-Zeitformat zu kommen? Ich nutze den PDA als Terminkalender und finde das AM/PM-Format umständlich.
Und noch was : Ich habe nun eine englische Tastatur -kann man die wieder eindeutschen?
Ansonsten geht alles subjektiv flüssiger.
Gruß
Keckel

LM76
26.09.2007, 19:08:57
Hallo,
An eines hatte ich nicht gedacht: die englischen Wochentage und das 6Stunden- Zeitvormat. Gibt es Tools um wieder zu einem 24h-Zeitformat zu kommen? Ich nutze den PDA als Terminkalender und finde das AM/PM-Format umständlich.

Stell einfach in den Settings die Regional Settings auf Germany und die Wochentage werden auf Deutsch dargestellt. Auch die Zeit sieht dann wie gewohnt aus.

Gruß

Lars

keckel
26.09.2007, 19:31:37
Oh!
Danke!
Alles sieht wie gewohnt aus.
Bin nun 100% vom WM6 überzeugt.

Keckel

loellipop
29.09.2007, 18:19:16
Hi,
bei mir hat das Flashen leider nicht geklappt.
Es kommt der Bildschirm mit den Delphinen und dann bricht der Flashvorgang ab mit der
Meldung, dass das Flash-ROM geschützt sei. Na sowas aber auch!
Hab ich da eine Spezialversion oder was ist da los?

ELSCH0815
01.10.2007, 20:36:45
lese mal hier:

http://www.ppc-welt-community.info/community/showthread.php?t=117702

gruss Joachim

loellipop
01.10.2007, 21:22:07
Ja danke, habe ich schon öfters gelesen.
Da steht aber nichts, was mein Problem lösen würde.
Also nochmal: Ich habe die Speicherkarte entfernt, einen Hardreset gemacht,
den Loox ins Craddle gestellt, das Flashtool gestartet (vorher die Dingsbums-
Datei in GER geändert) und dann bis zum Finalen Click >weiter< gedrückt:
Dann startet der Flashvorgang, dieser bricht aber nach ca. 45 Sekunden ab
und meldet was von Flash unsucessfull because the Flash-ROM is protected.
Dann mache ich einen Hardreset und es ist natürlich wieder WM5 drauf.
Wie kann ich diesen Schutz aufheben, ich dachte das macht das Flashtool
automatisch :confused:, drum heisst´s ja Flashtool?

Bartimaus
02.10.2007, 13:54:27
Soweit ich gelesen habe, ist ja dann auch der Broadcom-BT-Treiber integriert, schonmal ok.
Aber was ist mit E2C ? Ich nutze das eigentlich, um zwischen verschiedenen WLAN-Profilen hinundherzuschalten...., ist da was ähnliches enthalten ?

walkergeri
02.10.2007, 16:28:41
Soweit ich gelesen habe, ist ja dann auch der Broadcom-BT-Treiber integriert, schonmal ok.
Aber was ist mit E2C ? Ich nutze das eigentlich, um zwischen verschiedenen WLAN-Profilen hinundherzuschalten...., ist da was ähnliches enthalten ?
nicht das ich wüßte....

ASpehni
02.10.2007, 17:17:46
Aber was ist mit E2C ? Ich nutze das eigentlich, um zwischen verschiedenen WLAN-Profilen hinundherzuschalten...., ist da was ähnliches enthalten ?


Hallo,

ich nutze zwar noch WM 5. Aber von E2C lasse ich die Finger. E2C hat mir anfänglich alles mögliche zerschossen. Ich nutze nur noch die serienmäßige WLAN Verwaltung, welche von Microsoft eingebaut ist. Auch dort ist es sehr einfach zwischen WLAN-Konten hin und her zu schalten.

Bartimaus
02.10.2007, 19:12:12
Bei mir rennt E2C ohne Probs....

Bartimaus
02.10.2007, 20:52:31
Moin,

wer ein Sicherungsimage seines Loox machen will, braucht nur die Dateien pdocread.exe, pdocwrite.exe und itsutils.dll (siehe Links). Nachdem man das Gerät mit dem PC verbunden hat, führt man über die Kommandozeile am PC den Befehl aus:
pdocread -t
damit hat man die Größe der Flashpartition bestimmt. Danach gibt man den Befehl ein :
pdocread 0 0x###### nk.nb0
Der erste Wert gibt den Anfang und der zweite die Menge der auszulesenden Bytes, also die Zahl die man vorher bestimmt hat (bei mir 0x230000 -> "pdocread 0 0x230000 nk.nb0").
Um das Image zurückzuschreiben :
pdocwrite nk.nb0 0 0x######
Das flashen geschieht natürlich auf eigene Gefahr.

Im Image findet man ab 0x1490 die Versionsnummer und das zugehörige Datum, bei mir 2.13.00 und 2006-02-21. CRC32 für meine Datei ist 29ECC554, diese müßte eigentlich bei jedem gleich sein, zumindestens ist das Datum und die Versionsnummer mit dem englischen Image identisch (zwischen den englischen und deutschen gibt es allerdings noch ein paar mehr Unterschiede).

Links:
itsutilsbin : http://wiki.xda-developers.com/index.php?pagename=XdaUtils
englisches Image : http://4pda.ru/forum/attach/804993/n560.rar
weitere Programme:
Ultraedit (Hex-Editor) , Win-SFV (CRC32) ist auch im Total Commander vorhanden


Hallöle,

ich habe jetzt anhand dieses Tips mal ein ROM-Backup gemacht. Bei mir war es allerdings 0x230000 = 35MB. Hat das schon jemand mal zurückgeflasht ? Mich kribbelt das WM6, aber so ganz ohne Backup......

okner
03.10.2007, 07:55:49
Geht mir ähnlich, so ganz ohne Netz? Zumal es scheinbar doch gelegentlich Probs gibt.

E2C in der Kaufversion funzt ohne Probleme, nur die Demo taugt scheinbar nichts.

Gibts die Plugins für WM 6 und SDHC-Karten irgendwo? N560 mit einer 32 GB-Karte wäre nur noch Spitze. Bitte jetzt keine Diskussion, warum man 32 GB Speicher braucht.

hand
Jürgen

walkergeri
03.10.2007, 09:09:59
Geht mir ähnlich, so ganz ohne Netz? Zumal es scheinbar doch gelegentlich Probs gibt.

E2C in der Kaufversion funzt ohne Probleme, nur die Demo taugt scheinbar nichts.

Gibts die Plugins für WM 6 und SDHC-Karten irgendwo? N560 mit einer 32 GB-Karte wäre nur noch Spitze. Bitte jetzt keine Diskussion, warum man 32 GB Speicher braucht.

hand
Jürgen
es gibt eine .cab Datei für SDHC Karten,allerdings kann man dann das WiFI nicht mehr verwenden.

okner
04.10.2007, 07:28:29
Zitat von walkergeri
es gibt eine .cab Datei für SDHC Karten,allerdings kann man dann das WiFI nicht mehr verwenden.

SDHC-Karten, das wäre super, aber ohne WLan wär´s saublöd. Gibt´s nichts wo beides läuft?

hand
Jürgen

walkergeri
04.10.2007, 09:16:12
SDHC-Karten, das wäre super, aber ohne WLan wär´s saublöd. Gibt´s nichts wo beides läuft?

hand
Jürgen
noch nicht....

snakebite
05.10.2007, 10:29:58
Hallo!

Ich bin jetzt auch auf WM6 (der vierte Pups ;) - 5.2.1908) umgestiegen (Dank an elsch0815 für die Mail!).

So weit läuft auch alles ganz gut und optisch sieht es auch besser aus.

Womit ich allerdings Probleme habe, ist mein GPS. Ich habe hier Soft:Kein, Hard: COM8 und 9600 Baud eingestellt, so wie unter WM5 auch.

Allerdings kriege ich keinen Sattelliten angezeigt und wenn ich mir die Ausgabe vom GPS als Text anschaue, kommen da auch keine Datensätze, sondern nur Wirrwarr an (Sonderzeichen usw. - Datenmüll eben).

Habe ich die falschen Einstellungen? Geht das jetzt irgendwie anders?

@HomerJSimson:
Ich denke, das geht jetzt. Was ich zumindest mit Sicherheit sagen kann, ist dass ich jetzt mit meinem Speedport W700V verbinden kann, was vorher nicht ging. Ich glaube, das lag an WPA2.

akku123
05.10.2007, 17:08:03
Hallo,

habe mich auch ans flashen gewagt und nun WM6 5.2.1908 auf meinem n560.

Zuvor habe ich mit pdocread ein BakUp des Original-Roms erstellt (für alle Fälle) Habe auch den Header entsprechend zugefügt...

Nachdem das flashen so toll funktioniert hat, wollte ich gleich testen, ob ich jederzeit wieder zurückflashen kann. Aber das flashtool bricht (vor dem Schreiben) ab.

Jetzt hab ich zwar das BackUp, weiss aber nicht, wie ich es wieder zurück bekommen kann.

Weiss da jemand Rat?

Gruss
akku123

ELSCH0815
05.10.2007, 22:10:45
Hallo snakebite,

der Empfänger ist verprogramiert.
NAVIGATORCE richtet alles mit RESET-FAKTORY

Tools->Port Setting>NMEA,COM8,9800>OK
Tools>Command>Faktory>OK
Tools>Command>auf Reiter NMEA>BaudRate einstellen (bis 38400 geht gut)
Protokolle GGA=1 GSA=5 GSV=5 RMC=1 VTG=1 Rest=0 >OK
unter Viev kannst du alles prüfen.
Für die Naviprogramme langen GGA,RMC und VTG.
GSA und GSV wird nur für TESTANZEIGE benötigt.
Verlassen mit Tools>Exit (nicht oben das Kreuz)

http://www.leadtek.com.tw/eng/support/download.asp?license=y&downlineid=73&downline=LR9532
Der 3. Download für CE

Hast du mal #99 gelesen RealViev alles in MW6 in deutsch
------------------------------------

Gruss Joachim

snakebite
05.10.2007, 23:04:43
Hallo,

nach langem herumprobieren läuft bei mir jetzt auch GPS. Komischerweise aber ausschließlich (!) mit den Settings: Kein/8/57600. Eine andere Baudzahl geht nicht. Na denn... soll mir recht sein.

Eingedeutscht habe ich (noch?) nicht, eigentlich finde ich das englische viel angenehmer. Was mich allerdings stört, ist das englische keyboard. Ich habe zwar was gelesen, dass man das in der Registry mit einem Key locale=0407 eindeutschen könne, allerdings hatte das bei mir keine Auswirkungen.

Im schlimmsten Fall werde ich dann doch noch eindeutschen.

ELSCH0815
06.10.2007, 00:35:29
Wenn GPS mit 57600 Baud läuft, hast du wohl den GPS-FIX gemacht.
Kannst es mit NAVIGATORCE richten.

Die Tastatur ist nach dem eindeutschen wieder QWERTZ

Gruss Joachim

snakebite
06.10.2007, 10:14:58
Den GPS-Fix habe ich noch unter WM5 gemacht. Die Einstellungen vom GPS-Fix bleiben nach dem Flashen also erhalten?

Mit der Tastatur probiere ich noch ein wenig herum. Wenn es auch ohne eindeutschen des gesamten OS ginge wäre es mir lieber. Bis jetzt habe ich aber noch jede Taste gefunden (auch wenn ich ° z. B. ein bisschen gesucht habe ;) ).