PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mit SkScheMa auf einem ftp server Datei löschen -wie?



silver_ch
22.03.2007, 23:33:52
Hallo zusammen
Zuerst möchte ich mich bedanken für dieses tolles Programm SkScheMa.

Ist es möglich voll automatisch wlan verbindung aufzubauen,
testen ob die verbindung mit meinem wlan accespoint stattgefunden habe,
dann per SkScheMa script voll automatisch von einem ftp server Dateien oder Ordner mit ein paar Dateien zu löschen

und nachher brauche ich ein
anderes script welche Dateien oder Ordner mit einigen Dateien auf mein ftp
server updatet

für jede Hilfe oder Beispielscript bin ich sehr dankbar

gruss silver

CharlyV
23.03.2007, 08:46:33
Hallo zusammen
Zuerst möchte ich mich bedanken für dieses tolles Programm SkScheMa.

Ist es möglich voll automatisch wlan verbindung aufzubauen,
testen ob die verbindung mit meinem wlan accespoint stattgefunden habe,
dann per SkScheMa script voll automatisch von einem ftp server Dateien oder Ordner mit ein paar Dateien zu löschen

und nachher brauche ich ein
anderes script welche Dateien oder Ordner mit einigen Dateien auf mein ftp
server updatet

für jede Hilfe oder Beispielscript bin ich sehr dankbar

gruss silver

Zur Zeit wird nur das HTTP-Protokoll unterstützt.
Spezifische Verbindungen können nicht überprüft werden.
Nur ob allgemein eine Verbindung besteht. Das kann eine BT, WLAN, GPRS usw. ein.

dpspeed
24.03.2007, 11:16:46
Hallo CharlyV,

erstens Danke für das perfekten Tool.

Ich probiere das gleiche wie user "Silver_CH"
aber leider es funktioniert nicht so wie ich es will.

Zustand des Gäretes:
-----------------------

PDA Model: Qtek9100 (Orange M3000)
Software : Windows Mobile 6 (Underground Version, Aku4.2)
SKSchema: 1.1.6

Der Zustand wenn mein Script ausgeführt wird:
GSM, WLAN und BT sind aus und Gerät ist am Netzkabal angeschlossen.



Meine Fragen:

1.) wenn ich Wlan einschalten will (mit #wlanon oder #togglewlan)
dann wird bei mir GSM eingeschaltet !

2.) mit REscoExplorer unter "MyFTP" greife ich auf mein FTP um Dateien zu
löschen und kopieren. Kann ich es automatisieren mit SCSchema?
(meine FTP-Serv. und Ordner ftp://192.168.20.20/home/ )





Mit Befehlen : #tap und #tapah bin ich soweit gekomen, meine WLAN im ComManager einzuschalten und im Resco die Dateien zu kopieren.

Bin aber am Meinung das SKSchema in der Lage ist die Sachen mit richtigen Befehlen wie #wlanon oder #delete auszufüren?

Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Hier ist mein Script:

#r(#led) #p(on)
#r(\Windows\Start Menu\Programs\Comm Manager.lnk)
#r(#findwindow) #p(COMMMANAGER)
#r(#tap) #p(67;135) #sleep(1000)
#r(\Program Files\Resco Explorer\Explorer.exe) #p(ftp://Benutzer:PASSW@192.168.20.20/home) #waitfor(1) #sleep(5000)
#r(#delete) #p(ftp://Benutzer:PASSW@192.168.20.20/home/*.*)
#r(#wlanoff) #sleep(44000)
#r(#led) #p(off)


-------------------------------------------------------------------------------------------------

CharlyV
24.03.2007, 15:27:02
Hallo CharlyV,

erstens Danke für das perfekten Tool.

Ich probiere das gleiche wie user "Silver_CH"
aber leider es funktioniert nicht so wie ich es will.

Zustand des Gäretes:
-----------------------

PDA Model: Qtek9100 (Orange M3000)
Software : Windows Mobile 6 (Underground Version, Aku4.2)
SKSchema: 1.1.6

Der Zustand wenn mein Script ausgeführt wird:
GSM, WLAN und BT sind aus und Gerät ist am Netzkabal angeschlossen.



Meine Fragen:

1.) wenn ich Wlan einschalten will (mit #wlanon oder #togglewlan)
dann wird bei mir GSM eingeschaltet !

2.) mit REscoExplorer unter "MyFTP" greife ich auf mein FTP um Dateien zu
löschen und kopieren. Kann ich es automatisieren mit SCSchema?
(meine FTP-Serv. und Ordner ftp://192.168.20.20/home/ )





Mit Befehlen : #tap und #tapah bin ich soweit gekomen, meine WLAN im ComManager einzuschalten und im Resco die Dateien zu kopieren.

Bin aber am Meinung das SKSchema in der Lage ist die Sachen mit richtigen Befehlen wie #wlanon oder #delete auszufüren?

Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Hier ist mein Script:

#r(#led) #p(on)
#r(\Windows\Start Menu\Programs\Comm Manager.lnk)
#r(#findwindow) #p(COMMMANAGER)
#r(#tap) #p(67;135) #sleep(1000)
#r(\Program Files\Resco Explorer\Explorer.exe) #p(ftp://Benutzer:PASSW@192.168.20.20/home) #waitfor(1) #sleep(5000)
#r(#delete) #p(ftp://Benutzer:PASSW@192.168.20.20/home/*.*)
#r(#wlanoff) #sleep(44000)
#r(#led) #p(off)


-------------------------------------------------------------------------------------------------

1.) Leider ist der " Wlan on " Befehl sehr hardwareabhängig. Es kann also sein, d. es nicht auf allen Geräten funktioniert. Das steht auch in der Hilfe. Leider habe ich keinerlei Entwicklerunterlagen von Deinem Gerät.

Test mal folgendes: Softreset, Wlan NICHT über den Wlan/Com-Manager aktivieren. Starte dann folgendes Script:

#(#0) #sleep(300)
#r(#wlanon)

Wenn es immer noch nicht funktioniert, dann kann ich leider nicht weiterhelfen.

2.) Wie ich bereits weiter oben geschrieben habe, unterstützt SKScheMa ausschließlich das HTTP-Protokoll.
Ich denke nicht, d. der Resco Explorer die Befehlszeile unterstützt.
#r(\Program Files\Resco Explorer\Explorer.exe) #p(ftp://Benutzer:PASSW@192.168.20.20/home) #waitfor(1) #sleep(5000)
ist also nicht möglich.
#r(#delete) #p(ftp://Benutzer:PASSW@192.168.20.20/home/*.*)
ist ebenso nicht möglich (selbst wenn der Explorer die Befehlszeile unterstützen würde).

dpspeed
25.03.2007, 17:25:52
...danke für Deine Hilfe CharlyV.

Ich werde weiter vorschen.

Gruss...