PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPS Gate - Hilfe



Tolar
02.04.2007, 07:51:29
Hallo zusammen,

ich bin irgendwie zu ungeschickt: Nachdem ich am Freitag Zak´s ROM ausgespielt habe, um meinen P3600 GPS-fähig zu machen (klappt wunderbar) folgte am Samstag die Software GPS Gate, um z. B. auch mit Pocket Streets oder Route 66 auf das GPS zugreifen zu können.

Das Programm installiert einen Treiber und fordert dann zu einem SoftReset auf, um den Treiber verfügbar zu machen. Soweit so gut. Leider fordert es beim nächsten Start wieder zu einem SoftReset auf usw. usw. , so dass jedesmal der installierte Treber wieder abgeschossen wird.

Arbeitet hier irgendwer mit GPS-Gate und kann mir sagen, was ich falsch mache????

Schöne Grüße,
Peter

saminegm
02.04.2007, 08:06:40
Hallo zusammen,

ich bin irgendwie zu ungeschickt: Nachdem ich am Freitag Zak´s ROM ausgespielt habe, um meinen P3600 GPS-fähig zu machen (klappt wunderbar) folgte am Samstag die Software GPS Gate, um z. B. auch mit Pocket Streets oder Route 66 auf das GPS zugreifen zu können.

Das Programm installiert einen Treiber und fordert dann zu einem SoftReset auf, um den Treiber verfügbar zu machen. Soweit so gut. Leider fordert es beim nächsten Start wieder zu einem SoftReset auf usw. usw. , so dass jedesmal der installierte Treber wieder abgeschossen wird.

Arbeitet hier irgendwer mit GPS-Gate und kann mir sagen, was ich falsch mache????

Schöne Grüße,
Peter
GPS Gate brauchst Du doch nicht für Route 66 oder Pocket Streets, oder? GPS Gate brauchst Du nur, wenn Du mehrer Programme gleichzeitig auf das GPS zugreifen lassen willst oder wenn Du andere Geräte mit einem GPS Signal des Trinity füttern willst.

Setze doch einmal - ohne GPS Gate - Com 9 in Route 66... funktioniert das nicht?

Tolar
02.04.2007, 08:34:02
GPS Gate brauchst Du doch nicht für Route 66 oder Pocket Streets, oder? GPS Gate brauchst Du nur, wenn Du mehrer Programme gleichzeitig auf das GPS zugreifen lassen willst oder wenn Du andere Geräte mit einem GPS Signal des Trinity füttern willst.

Setze doch einmal - ohne GPS Gate - Com 9 in Route 66... funktioniert das nicht?

Leider erkennt Pocket Streets den GPS Empfänger des Trinity nicht auf COM 9, es will explizit das NMEA Protokoll einer ganz bestimmten Spezifikation. Diese Spezifikation erfüllt der Trinity wohl nicht, so dass ich GPS Gate als "Übersetzer" laufen lassen will.

Viele Grüße,
Peter

saminegm
02.04.2007, 08:46:59
Leider erkennt Pocket Streets den GPS Empfänger des Trinity nicht auf COM 9, es will explizit das NMEA Protokoll einer ganz bestimmten Spezifikation. Diese Spezifikation erfüllt der Trinity wohl nicht, so dass ich GPS Gate als "Übersetzer" laufen lassen will.

Viele Grüße,
Peter
Hmmm... seltsam... werde PocketStreets mal wieder ausprobieren...bei GPS Gate gibt es ja ein User Forum und eine Beta Version... schon probiert?

surfingod
02.04.2007, 14:33:46
Leider erkennt Pocket Streets den GPS Empfänger des Trinity nicht auf COM 9, es will explizit das NMEA Protokoll einer ganz bestimmten Spezifikation. Diese Spezifikation erfüllt der Trinity wohl nicht, so dass ich GPS Gate als "Übersetzer" laufen lassen will.

Viele Grüße,
Peter
Ich hab Pocket Street drauf und es funktioniert hervorragend. Du mußt erstmal das Icon in der Registry sichtbar machen (Anleitung auch hier irgendwo) und dann unter "System" aufrufen. Registerkarte "Programme" den Programmanschluß auf "GDP9", bei "Hardware" GPS-Hardwareanschluß (keiner), Baudrate 115200 einstellen und auf der Karte "Zugriff" bei GPS automatisch... den Haken setzen. Anschließend im Programm GPS auf "on" setzen. Dauert etwas, bis er die Sats findet, aber hat auf Anhieb funktioniert

Tolar
02.04.2007, 15:00:13
Ich hab Pocket Street drauf und es funktioniert hervorragend. Du mußt erstmal das Icon in der Registry sichtbar machen (Anleitung auch hier irgendwo) und dann unter "System" aufrufen. Registerkarte "Programme" den Programmanschluß auf "GDP9", bei "Hardware" GPS-Hardwareanschluß (keiner), Baudrate 115200 einstellen und auf der Karte "Zugriff" bei GPS automatisch... den Haken setzen. Anschließend im Programm GPS auf "on" setzen. Dauert etwas, bis er die Sats findet, aber hat auf Anhieb funktioniert

Das klingt gut! Habe ich so noch nicht probiert. Die GPS Einstellungen sind ja bei Zak´s ROM schon "serienmäßig".
1000 Dank!!
Peter

surfingod
02.04.2007, 16:45:22
Das klingt gut! Habe ich so noch nicht probiert. Die GPS Einstellungen sind ja bei Zak´s ROM schon "serienmäßig".
1000 Dank!!
Peter

ich hab noch die v1 Version drauf, mußte dort alle Einstellungen vornehmen. Meinste du die v2 Version?

Tolar
02.04.2007, 19:56:29
Jo, meinte die V2 Version. Da ist es drin. UNd: Es klappt mit Deiner Anleitung. Habs gerade installiert.
Danke,
Peter

Joni
05.04.2007, 20:59:49
Kleiner Tip: statt GPS-Gate zu verwenden gibt es den Portsplitter. Der braucht nicht so viele Resscourcen und funktioniert gut.

Weiß aber nicht wie er beim Trinity geht, hab nur nen Artemis. Da muss der Port manuell eingegeben werden.