PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IPAQ + sony mavica digicam



smodin
05.10.2001, 11:24:00
die sony cam ist eine der wenigen die direkt jpg pics auf diskette speichert eigentlich recht praktisch und bin auch ziemlich happy damit
> nun meine schnappsidee wenn ich den ipaq sowiso überall herumschlepp
> im urlaub wird es ja dann doch immer eine größere disk sammlung
> fällt wem was ein wie ich die disks auf die ipaq platte bekomme ??
> notebook wär aus platzgründen unrentabel ;-) und usbfloppy funkt ja mangels USB host am IPAQ nicht

cu

wolfi
05.10.2001, 12:36:00
es gibt doch so diskadapter mit smartmedia (falls der mit deiner sony geht) + smartmedia-CF-adapter evtl. ist das eine lösung? gruss wolfi

ulli
05.10.2001, 13:21:00
pc-card adapter: entweder den von sony pc-02 f. sonymemstick
oder halt den pc-card adapter irgendwas auf smartmedia...

... und glatt den dual-pcmcia-slot + 5gb toshiba pc-card

wir lange brauchst du um die voll zu bekommen ?  :-)

wo?

www.fawis.de

www.tragbare.de

www.kabeldirekt.de

...

smodin
05.10.2001, 14:50:00
to wolf: für die smartmedia disk adapter braucht man unter windows laut HP leider spezielle treiber könnte leichte troubles geben die in die cam zu bekommen ;-)

to ulli: thx aber da gibs ein kleines missverständniss meine digicam schluckt Disketten 1,44MB floppy

ich such halt mehr oder weniger die möglichkeit am IPAQ ein uraltfloppy zu betreiben http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm36.gif