PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlermeldung bei Umsatzabfrage



Hammamet
24.06.2007, 18:29:48
Hallo,
seit heute spinnt meine Umsatzabfrage mit FinPocket. Sobald ich die Umsätze abrufe, bekomme ich folgende Fehlermeldungen:
9010 Der Auftrag wurde nicht ausgeführt
9010 Von Datum ist größer als das heutige Datum (MDC15100200020)

Was soll das bedeuten? Die Umsatzabfrage usw. funktioniert normalerweise ohne Probleme, weiss jemand was die Meldung zu bedeuten hat?

Morten
24.06.2007, 20:21:09
ÜBERZOGEN ? ;)

Hammamet
24.06.2007, 20:26:27
Hi,
überzogen ist es nicht, hab da noch etwas Kohle müsste also reichen :)

dodo-dk
25.06.2007, 07:55:28
falsches Datum am PDA eingestellt?

aselle
25.06.2007, 10:55:36
Hallo,

schon per E-Mail geantwortet, dennoch hier noch mal für alle:

Mit der aktuellen Version sollte dieses Problem eigentlich behoben sein. Hast Du die Version 2.6 installiert? (Die neue Version kannst Du kostenlos von der Subsembly Homepage downloaden und über die vorhandene installieren)

Hammamet
25.06.2007, 12:13:42
Hi, ja hab die Version 2.6 drauf gehabt, rigfendiwe ist das Problem jedoch seit heute veschwunden hatte also irgendwas mit dem Datum zu tun. Danke für den Support :)

markus2577
30.06.2007, 06:48:43
Hallo aselle,

Seit meine Sparkasse am 25.06. 2007 auf iTan umgestellt hat kann ich keine Umsätze mehr abfragen und keine Überweisungen mehr tätigen.
Wird es ein Update der Software geben? Weil so ist sie für mich unbrauchbar.
Ja, ich habe Ver. 2.6 installiert.

MfG markus2577

aselle
02.07.2007, 09:08:35
Hallo,

das iTAN-Verfahren wird seit Version 2.4 voll unterstützt. Man muss es nur im jeweiligen Bankkontakt (Popup-Menü > Bearbeiten) unter "TAN-Verfahren" auswählen.

mkrelke
24.07.2007, 19:47:15
Ich habe seit 2 Tagen das Problem, dass ich keine Verbindung zur Sparkasse Essen kriege, habe auch schon 2.6 installiert, dann Die komplette Bankverbindung gelöscht, ebenso wie die Kontoumsätze, dann neu eingerichtet, dann kommt bei der Synchronisation die Fehlermeldung: "Verbindung zu Bank nicht möglich."

aselle
25.07.2007, 09:04:20
Einen schönen guten Morgen,

möglicherweise liegt es an den Einstellungen zur Internetverbindung generell. FinPocket 2.6 verwendet für die Internetverbindung die WinINET-DLL, welche auch die Basis für den Pocket Internet Explorer ist.

Zur Fehlersuche ist es deshalb hilfreich erst mal zu versuchen die HBCI Bank-URL (bei der Spk Essen also https://hbci-pintan-rl.s-hbci.de/PinTanServlet ) im Pocket Internet Explorer einzugeben. Da es sich um einen speziellen HBCI-Dienst und keinen Web-Server handelt bekommt man zwar nur eine Fehlerseite, in Deinem Fall z.B. "Error 401: Error reported: 401", angezeigt, aber die generelle Internetverbindung zur Bank ist damit schon mal bewiesen.

Kommt bei diesem Test vom Pocket Internet Explorer eine Meldung der Art "die Seite kann nicht geöffnet werden" oder so etwas ähnliches, dann liegt es an den Interneteinstellungen des Geräts und nicht an FinPocket. In diesem Fall muss die Internetkonfiguration des Geräts geändert werden. Dazu ist folgende Einstellung zu prüfen: "Start" > "Einstellungen" > "Verbindungen" > "Verbindungen" > "Erweitert" > "Netzwerke auswählen". Das dort unter der Überschrift "Programme mit automatischem Internetzugriff verwenden:" ausgewählte Netzwerk wird für die Internetverbindung verwendet. Dieses muss ggfs. anders konfiguriert, oder einfach die Auswahl geändert werden.

mkrelke
25.07.2007, 22:46:46
Vielen Dank! Nach der Nutzung des Pocket-IE funktioniert jetzt auch die Synchronisation mit FinPocket! Super Support hier!