PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LOOX: kommt mit PPC2002 Phone Edition und mehr...



Seiten : [1] 2

tw
07.04.2002, 13:02:00
Auf den englischen Loox-Seiten bei Fujitsu-Siemens gibt es eine Visual Tour zum Loox.

Demnach kommt er mit PPC2002 Phone Edition (wie der O2 XDA und der HP 928 ) für das optionale GSM/GPRS-Modul, unterstützt Bluetooth-Headsets zum Telefonieren und der 24 Stunden Zusatzakku wiegt nur 90g.

Das Display ist auch kein reflektives, sondern ein neues transreflektives wie bei den neuen Sony CLIEs.

http://www.fujitsu-siemens.com/rl/products/handhelds/pocketloox_flash.html

Das hört sich ja alles ziemlich gut an...

Wigald
07.04.2002, 13:19:00
Ja, aber es wäre doch unsinnig, wenn sie in JEDES Gerät die teurere Phone Edition flashen.

Und da von diesen ganzen Features auf der CeBIT noch keine Spur war, kann sich jeder selbst ausrechnen wann die Geräte tatsächlich auf den Markt kommen http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm4.gif

...transreflektives? Soll das Display der neuen Clies nicht schlechter sein als bei den ersten Modellen?

Nemesis
07.04.2002, 13:24:00
Hört sich echt gut an!!! Ist den auch ne PC-Card Lösung bekannt?????

ulli
07.04.2002, 13:28:00
"cool design" ist aber wirklich geschmackssache - oder ?!

ulli
07.04.2002, 13:48:00
das gsm/...-clip on sieht aber nicht wirklich leichthttp://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm13.gif aus, oder ?

tw
07.04.2002, 14:09:00
@Wigald:

Wer sagt denn, dass die Phone Edition (wesentlich) teurer ist? Meiner Information nach ist das nicht der Fall. Das GSM/GPRS-Modul und der Zusatzakku waren auf der Cebit auch schon zu sehen.
Transreflektive Displays werden hintergrundbeleuchtet und nicht seitenbeleuchtet wie reflektive. Trotzdem reflektieren sie. Daher sind sie (theoretisch) innen viel brillianter und bei Sonne trotzdem ablesbar - allerdings letzteres etwas schlechter als reflektive. Soweit die Theorie. Wie gut das Loox-Display ist wird man sehen. Ich glaube aber nicht, dass F.S. direkt Sony-Displays verbaut. Insofern muss man wohl abwarten...

@Nemesis:
Bisher ist keine PC-Card Lösung bekannt.


@ulli:
Ich weiss nicht was Du mit "wirklich leicht" meinst, aber soweit ich mich erinnere war doch für Dich ein 3,3cm dicker und 336g schwerer iPaq 38xx mit Compaq GSM/GPRS Modul akzeptabel, oder? (Sorry wenn ich mich irre...)

Jedenfalls ich hatte einen Loox mit GSM/GPRS Modul schon in der Hand. Mangels Waage konnte ich ihn nicht wiegen, aber er schien mir auf keinen Fall so schwer zu sein (leichter als ein iPaq mit PC-Card Jacket). Auf jeden Fall war er nicht so dick - wenn natürlich auch nicht so dünn wie ein XDA.

tw
07.04.2002, 14:15:00
Auf die Bilder klicken...

http://202.217.56.130/news/2002/03/12/pokcetloox/25s.jpg (http://202.217.56.130/news/2002/03/12/pokcetloox/25.jpg)

http://202.217.56.130/news/2002/03/12/pokcetloox/26s.jpg (http://202.217.56.130/news/2002/03/12/pokcetloox/26.jpg)

ulli
07.04.2002, 14:19:00
@tw

stimmt, nur wurde ich von "euch" gebügelt wg. dieser meinung - und das leichtgewicht und schlankheit des loox gerühmt ...

tw
07.04.2002, 14:25:00
@ulli

oops, sorry wollte Dich nicht "bügeln"...

Wir haben das übrigens in der Diskussion nicht mit dem Loox sondern mit dem XDA verglichen.

Zugegebenermassen ist mir der Loox mit Modul eigentlich immer noch zu dick. Ich habe mir auch noch keine Meinung dazu gebildet, ob ich das Modul haben will oder nicht.

Aber der Loox selber gefällt mir irgendwie immer besser und besser...

ulli
07.04.2002, 14:39:00
@tw

no prob.
ja es ging allg um gsm/... erweiterungen zum pda ( welcher nun auch immer - oder hab ich das thema verfehlt ? )...

es scheint fast so als ob man sein handy in der hose läßt [ oder wo auch
immer : 0 ) ] und per bt mit dem pda kommuniziert.



ps: die ipaq-gsm lösung find ich trotzallem fürs auto ne lösung ( das gsm-jacket muss
dann natürlich gleichzeitig halter sein ... - ohne tesa http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm12.gif )

J@Master
07.04.2002, 16:32:00
Phoneedition? Nein. Da steht Pocket PC 2002 + Phoneedition!!!
Wenn er nur die Phoneedition hätte, wäre das ziemlich sch***
Denn die Phoneedition ist nicht zu PPC 2002 kompatibel.
Ich denke mal, Microsoft wird eine Sonderedition programmieren...

tw
07.04.2002, 16:56:00
Phoneedition? Nein. Da steht Pocket PC 2002 + Phoneedition!!!
Wenn er nur die Phoneedition hätte, wäre das ziemlich sch***
Denn die Phoneedition ist nicht zu PPC 2002 kompatibel.

???

Natürlich ist die Phone Edition 100%ig zu PPC2002 kompatibel. Phone Edition bedeutet im Grunde bloss, dass da ein paar zusätzliche Programme, Treiber und DLLs vorhanden sind. Ansonsten ist es identisch mit PPC2002.

cege
07.04.2002, 19:40:00
Na, da bin ich mal gespannt auf die Seriengeräte...

Wenn FSC a) das Finish noch besser hinbekommt, als bei den Geräten auf der CeBIT und b) die Preise sich wirklich zwischen 600 und 700 € einpegeln, dann würde ich schon schwach werden können.

Übrigens ist die Kombi LOOX und GSM-Jacket kleiner und leichter als der iPAQ + GSM-Jacket und das Konzept, Zusatzgeräte, wie eben das GSM-Jacket oder den Zusatz-Akku, nur hinten zu befestigen, sieht schöner aus und spart etliche Millimeter bei der Breite.

Das Display auf der CeBIT war dann wohl auch noch nicht das der Endgeräte, weil seitlich beleuchtet.

So gut sich das Ganze anhört, aber was die Lieferbarkeit angeht, bekomme ich so langsam meine Zweifel - ich lasse mich aber höchst gerne positiv überraschen !

GerdS
07.04.2002, 20:43:00
So gut sich das Ganze anhört, aber was die Lieferbarkeit angeht, bekomme ich so langsam meine Zweifel - ich lasse mich aber höchst gerne positiv überraschen !

Die Zweifel hatte ich schon auf der CeBIT, als mir der Promotor vorgelogen hat, dass BT zwar drin aber die Software aufgrund des Spieltriebs der Besucher deaktiviert sei. Und die 400 MHz an Performance konnte ich beim besten Willen auch nicht finden.

Ich sage nach wie vor: Frühestens im Spätsommer.

Wigald
07.04.2002, 20:52:00
Da ich jetzt erstmal 'nen 3870 habe kann ich mich in Sachen XScale erstmal zurücklehnen http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

Mein nächster sollte auf jeden Fall CF, Bluetooth und XScale haben. Und wenn Compaq wieder so einen billigen 3870 Abklatsch ohne CF bringt wird's wahrscheinlich ein PocketLOOX...

Frank2
07.04.2002, 21:21:00
Da ich jetzt erstmal 'nen 3870 habe kann ich mich in Sachen XScale erstmal zurücklehnen


Wieso? Mein 3870 ist immer mit seinen 206 MHz dermaßen überlastet, daß sich der Bildschirm manchmal erst nach 10 Sekunden aufgebaut hat.


Mein nächster sollte auf jeden Fall CF, Bluetooth und XScale haben. Und wenn Compaq wieder so einen billigen 3870 Abklatsch ohne CF bringt wird's wahrscheinlich ein PocketLOOX

Ich dachte immer, Deine Meinung war, daß man kein CF braucht, insbesondere wenn Casio auf dem Gerät steht und überhaupt der iPAQ 3870 der King of PocketPC wäre?

Übrigens: Ich war ein paar Tage mobil unterwegs und musste auf Internet und E-Mail per 3870 und BT zugreifen:
Was soll der midestens 20mal aufgetauchte BT-Stapelfehler? Warum verschwindet mein WordLogic-Keyboard und kann erst nach Softreset manchmal wieder aktiviert werden? Da hat Compaq mal wieder was ganz tolles fabriziert. Warum verbinden die den Einschaltknopf nicht direkt mit dem Softreset, dann muss man nicht immer mit dem Stift rumprökeln!

mfg
Frank

Wigald
07.04.2002, 21:31:00
Mein iPAQ ist garantiert nicht langsamer als der C*sio, den ich mal hier hatte...

Der Stapelspeicher hängt bei dir vermutlich mit Wordlogic zusammen. Solltest du runterschmeissen, bei den anderen PDAs ist es schliesslich auch nicht dabei http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm3.gif

So richtig interessant ist der CF Slot für mich erst seit vorgestern. Habe nämlich beschlossen mir auf jeden Fall eine CF Cam zuzulegen...

http://www.ludipocket.com/photosnews4/msportraitipaq.gif

Ob nun die von HP (mit der man jetzt schon Videokonferenzen abhalten kann) oder eine von Pretec (1,3 Megapixel) weiss ich noch nicht.

Tanzlehrer
08.04.2002, 01:02:00
Hehe Wigald und ein CF Slot der schon integriert ist http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm27.gif
Ich hab da ne Lösung für Dich:
Guggsdu links ins Userbild!!
Du müßtest nur das "a" aus dem Casio Logo kratzen damit wieder ein C*sio draus wird!!http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm12.gif

Wigald
08.04.2002, 01:06:00
Wenn, dann ein verlässliches Gerät http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm4.gif

...wie war's beim MediaMarkt?

Tanzlehrer
08.04.2002, 01:10:00
Nr 5 ist in meinen zärtlichen Händen, diesmal gleich eine 5AP-Serie. Bisher keine Fehler zu verzeichnen!! Das GEsicht des Verkäufers hättest Du sehen sollen, als ich ihm gesagt hab er möchte bitte ein Gerät aus der 5AP-Serie bringen http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm31.gif
Ach so: Bisher hatte ich in keinem meiner E200er Probleme mit der Stromversorgung des CF Slots. Welche karten machen denn da Probleme?

Wigald
08.04.2002, 01:12:00
Weiss ich nicht genau, aber hängt wohl vom Wetter ab.

Übrigens: Ich habe immernoch das erste Gerät http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

Tanzlehrer
08.04.2002, 01:14:00
He das ist doch dann bestimmt shcon ganz abgebrabbelt, oder?!

Wigald
08.04.2002, 01:19:00
Eigentlich nicht... das matte silber ist relativ unempfindlich.

Es soll ja PocketPCs geben auf denen man jeden Fingerabdruck sieht http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm13.gif

tw
08.04.2002, 01:36:00
Ach so: Bisher hatte ich in keinem meiner E200er Probleme mit der Stromversorgung des CF Slots. Welche karten machen denn da Probleme?
Zum Beispiel verschiedenen WLAN-Karten. Da muss man beim E-200 teilweise die Beleuchtung abschalten, damit das Netz einigermassen stabil läuft. Die gleichen Karten laufen in allen anderen PPCs, auch den alten Casio E-115 und E-125 einwandfrei, das Problem gibt es nur beim E-200.

knoppi
08.04.2002, 06:54:00
Die Zweifel hatte ich schon auf der CeBIT, als mir der Promotor vorgelogen hat, dass BT zwar drin aber die Software aufgrund des Spieltriebs der Besucher deaktiviert sei.

Ne, war tatsächlich drin, man muss nur wissen wie BT beim Loox aktiviert wird :)


Und die 400 MHz an Performance konnte ich beim besten Willen auch nicht finden.

Um es noch mal aufzuklären, der Loox hat zwar 400 MHz (auf der CeBIT nur 250), aber man wird die nur dann "finden" wenn der Loox die auch wirklich braucht. Er läuft nicht immer mit 400 MHZ! Und die braucht er im "normalen" Betrieb nun mal nicht > ergo, er kommt einem vor wie ein SA206. Es waren ja auch keine Apps installiert die die höhere Rechnerleistung demonstrierten. Durch diese anpassbare Geschwindigkeit wird nochmals Batteriezeit geschunden.


Ich sage nach wie vor: Frühestens im Spätsommer.

Ich denke, wir sehen die ersten in 3 Wochen im Internet. Zu kaufen sic, ab Lager.