PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gebrauchtes subnotebook....



gutenTag
14.07.2007, 00:24:57
hallo!
bin gerade auf der suche nach einem gebrauchten subnotebook in der 12" oder 13" liga. ich benötige es ausschliesslich für folgendes:

-surfen
-an TV anstöpseln und videos gucken
-office-progr.

bin, nach eifriger suche bei IBM x31 oder Compaq NC4000 hängen geblieben...

gibt es irgendetwas was für oder gegen diese auswahl spricht? oder gar alternativen die mir bisher nicht aufgefallen sind?

ausgeben möchte ich nicht mehr als max. 500€

gruss
daniel

Goblino
14.07.2007, 10:41:13
also es gibt da von dell das c400 derzeit rel. günstig.

Die gab es je nach Konfiguration mit 866MHz bis 1,2 GHz und mit bis zu 512 RAM. Aufrüsten ist da auch noch selbst möglich. Festplatten waren bei den Laptop glaube ich irgendwas um die 30GB.
Mit ein wenig Glück kann man die bei eBay unter 300,-€ bekommen.
WLAN haben die auch, oder es ist zumindest per Mini-PCI nachrüstbar.

Aber das ist dann halt ein Subnotebook wo Disketten- oder CD-Laufwerke nur extern anzuschließen sind. Intern gibt es nur die Festplatte.
Bildschirm war beim Dell C400 glaube ich 12,1" wenn ich mich nicht irre.

Was suchst Du denn für Ausstattungen?
Das von Dir genannte IBM hat ja (so glaube ich) 1,6 GHz.... Kann das sein?

gutenTag
16.07.2007, 23:48:32
hallo!
danke für deine anregung. habe mich für ein gebrauchtes ibm x31 entschieden und gestern bestellt.

gruss
daniel