PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der neue PPC von Fujitsu/Siemens, Daten+Bild!



Seiten : [1] 2 3

Frank2
30.01.2002, 18:20:00
Hallo,

hier ist der neue PPC:



http://www.fujitsu-siemens.com/en/news/pic/PocketLOOXFSC_c.jpg


Zitat:

Fujitsu Siemens Computers präsentiert auf der CeBIT 2002 seinen neuen High-End PDA: Pocket LOOX

Paderborn , 30 JANUAR , 2002
Fujitsu Siemens Computers stellt auf der CeBIT 2002 (Halle 1, Stand 5e2) seinen neuen High-End PDA Pocket LOOX vor. Damit eröffnet sich vor allem für Business-Kunden eine neue Dimension an Mobilität - unabhängig von Ort und Zeit. Fujitsu Siemens Computers unterstreicht damit seine strategische Ausrichtung auf Mobility und Business Critical Computing. Der Pocket LOOX zeichnet sich besonders durch sein modulares Konzept, umfangreiche Schnittstellen und seine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit aus. Damit kann der Anwender von überall auf Daten und Anwendungen zugreifen, ob von zu Hause, im Büro oder unterwegs. Basierend auf Microsoft PocketPC 2002 kann das kompakte Leichtgewicht einfach zum Handy erweitert werden und wird damit zum "Business Critical Tool" für den professionellen Anwender als auch für den Consumer.

Der Pocket LOOX integriert einen sehr schnellen Prozessor - Details dazu werden auf der CeBIT veröffentlicht. Integrierte Bluetooth Technologie und das Microsoft Pocket PC2002 Betriebssystem sorgen für eine schnelle Synchronisation von Kalendereinträgen, Kontaktadressen, E-Mails, Programmen und Dateien. Auf öffentlichen "Bluetooth Hotspots", beispielsweise auf Flughäfen, hat man damit jederzeit Zugang zu Emails und aktuellen Informationen. Das GPRS-Modul ist als "Plug-on" verfügbar und erweitert den Pocket LOOX um volle Handy-Funktionalität.


mfg
Frank

Gast20
30.01.2002, 20:49:00
sieht nicht schlecht aus der neue PDA. Ich muß sagen so auf den ersten Blick schlägt er vom Design den IPAQ, den Casio, den HP und den Toshiba. Da könnt man fast schon überlegen ob man nicht ..... http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm6.gif

Er bietet laut den Beschreibungen alles was die anderen bieten in einem .

Mal sehen was der letzendlich bietet und kostet.

mfg
Mauki

P.S. Wo hast du den die Infos her ....

Wigald
30.01.2002, 20:58:00
Leider basiert er nur auf PPC2002.
Das heisst, dass er wahrscheinlich über einen StrongARM Prozessor verfügen wird. Mit mehr als 206 Mhz gibt's den nicht... http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm3.gif

Frank2
30.01.2002, 21:00:00
Er bietet laut den Beschreibungen alles was die anderen bieten in einem .

Mal sehen was der letzendlich bietet und kostet.

mfg
Mauki

P.S. Wo hast du den die Infos her ....

Mal sehen, was ein "schneller Prozessor" ist. Ein StrongARM mit ???MHZ....
Und viele Schnittstellen soll heißen? SD? CF?

Die Infos schwirren heute in allen Newstickern und wurden auf der Siemens-Site als Pressemitteilung heute rausgegeben.

mfg
Frank

Gast20
30.01.2002, 21:01:00
Leider basiert er nur auf PPC2002.
Das heisst, dass er wahrscheinlich über einen StrongARM Prozessor verfügen wird. Mit mehr als 206 Mhz gibt's den nicht...

die anderen haben ja auch nichts schnelleres zu bieten, sprich die kochen auch nur mit Wasser. Ich glaube eh nicht das es mit dem Xscale noch was wird im Jahr 2002.

mfg
Mauki

GerdS
30.01.2002, 22:19:00
Da der XScale-Prozessor der Nachfolger des StrongARM ist wie der Pentium IV der des PIII, laufen auch die existierenden Anwendungen inklusive PocketPC2002 auf dem Neuen.

Vielleicht hat ja Siemens aus dem SX45 Desaster (Basis: CASIO E1xx Lizenznachbau) was dazugelernt und setzt jetzt tatsächlich mal auf die vorderste technologische Front?

Wigald
30.01.2002, 22:22:00
Es sieht ganz so aus, als wäre das Gerät diesmal hauptsächlich von Fujitsu entwickelt worden...

heiner
30.01.2002, 22:24:00
FETT !
also doch keinen ipaq. Wenn der Siemens jetzt auch noch so flach und leicht wie der ipaq ist ..? !!!

Der Siemens unterstützt sowohl MMC als auch CF als auch BT..!

Gast20
30.01.2002, 22:25:00
nun fehlen ja nur noch Bilder vom Dell PPC http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm4.gif

mfg
Mauki

Wigald
30.01.2002, 22:32:00
FETT !
also doch keinen ipaq. Wenn der Siemens jetzt auch noch so flach und leicht wie der ipaq ist ..? !!!

Der Siemens unterstützt sowohl MMC als auch CF als auch BT..!

Seit wann hat das SX45 Bluetooth?

Frank2
30.01.2002, 22:35:00
Der Siemens unterstützt sowohl MMC als auch CF als auch BT..!


wie kommst Du auf MMC(SD?) und CF, wo steht das? Siemens hat diese Daten noch nicht an die Öffentlichkeit gegeben, woher weißt Du das denn?

BTW: Das Zubehör für die serielle Schnittstelle des iPAQ 38xx soll auch am O2XDA laufen. Schaut mal bei Arne auf www.pocketpcwriter.net nach.

mfg
Frank

Frank2
30.01.2002, 22:39:00
Seit wann hat das SX45 Bluetooth?

Er meint den Neuen von Fujitsu/Siemens, sonst hätte er ja wohl nicht gemeint, dass der so flach und leicht, wie der iPAQ sein könnte, denn das ist der SX-45-Flop nun wirklich nicht.

mfg
Frank

Frank2
30.01.2002, 22:44:00
Wenn er dann wirklich BT, CF, SD und ein GPRS-Modul (dazu gibt es auch noch Infos auf http://www.pocketpcwriter.net/stories.php?story=02/01/30/7911673 )

dann ist das der absolute iPAQ-Killer ;-)

mfg
Frank

Frank2
31.01.2002, 11:57:00
Ja, es werden immer mehr Daten bekannt:

Er hat SD und CF und eine XScale-CPU! 165 gr. leicht!

Auf http://www.heise.de/newsticker/data/jr-31.01.02-000/

gibt es Infos.

mfg
Frank

P.S. Braucht jemand zur Jahresmitte einen E-200? Hätte evtl. dann einen abzugenben, Hihihihi!

Gast20
31.01.2002, 12:01:00
ich glaube ich will meinen IPAQ auch abgeben. ;-)

Ich freue mich wenn man das Teil endlich befummeln kann.

mfg
Mauki

Frank2
31.01.2002, 12:09:00
ich glaube ich will meinen IPAQ auch abgeben.  ;-)

Ich freue mich wenn man das Teil endlich befummeln kann.

mfg
Mauki

Im April soll es sein. Mal sehen was ein 3 Monate alter Casio E-200 bei ebay dann so bringt.
...und die schlimmere Frage: Was kostet der Neue dann? Wieviel muss ich draufzahlen? Ist ein Gespräch mit dem freundlichen Bankmenschen nötig? Fragen über Fragen...


F/S sagt noch:
"The PDA converts easily to a mobile phone with a plug-on module, additional battery life can be added, and it also connects easily to digital devices such as digital cameras."



mfg
Frank

cege
31.01.2002, 12:57:00
Der sieht ja wirklich toll aus und dann auch noch von einer zumindest verwandten Firma... vielleicht sponsort das sogar der Chef !

Eigentlich wollte ich ja erstmal beim 3630 bleiben und mir demnächst mal das Update aufspielen (wenn die fehler beseitigt sind), schon weil mich das design des 38xx nicht gerade wirklich anspricht. bt ist zwar schön, aber das
passende handy muss ich auch erst noch anschaffen.

nun denn, auf zur cebit !

Fluffy
31.01.2002, 13:10:00
Wie muß ich mir denn das GPRS Module vorstellen ? Als Jacket oder wie ? Oder wird es nachträglich auf der Platine eingebaut ?

Fluffy

Wigald
31.01.2002, 13:23:00
"Pocket LOOX is set to be the first Pocket PC device based on Intel's upcoming XScale processor. The processor inside Pocket LOOX runs at a staggering 300MHz. A built-in Li-Polymer battery will provide power for 14 hours of use." "Pocket LOOX spots two slots: a CompactFlash slot at the top, which accepts CF Type I and II cards and a SD slot at the left side of the unit. The new Pocket PC supports Bluetooth thanks to an onboard chip." "Using a specially designed GSM phone jacket Pocket LOOX can be converted into a smartphone."

Fluffy
31.01.2002, 13:29:00
"Using a specially designed GSM phone jacket Pocket LOOX can be converted into a smartphone."

Ah, ok. Dann kann ich mir doch aber auch gleich das neue GPS / GPRS Jacket für den ipaq holen. Der is sogar Triband - fähig. Schön sieht er außerdem aus.

http://www.pocketpcwriter.net/stories.php?story=01/11/08/0779413

Fluffy

Wigald
31.01.2002, 13:39:00
Stimmt... dann hast du du aber keinen CF Slot und keinen XSCALE ;)

Ich werde meinen 3870 jedenfalls noch einige Zeit behalten.
Wer weiss wann das Fujitsu-Teil überhaupt in die Läden kommt. Da es auf der CeBIT überhaupt erst vorgestellt wird, würde ich mal auf Herbst-Winter tippen.

Frank2
31.01.2002, 13:40:00
"Using a specially designed GSM phone jacket Pocket LOOX can be converted into a smartphone."

Ah, ok. Dann kann ich mir doch aber auch gleich das neue GPS / GPRS

Ich will HSCSD!!! Warum wolle die ein immer das olle GPRS andrehen? Ich bezahle doch nicht für eine durchschnittliche Website 3,50 Euro! Und wer bekommt so wenig und kurze E-Mails, dass sich das lohnt?

Auswandern nach Ö?

Soll das neue Noki 6130 nicht auch HSCSD (und BT und GPRS) haben?

Auf http://www.pocketworld.dk/artikler/pocketloox/ gibt es Infos zum LOOX und leckere Bilder!
mfg
Frank

Wigald
31.01.2002, 13:50:00
Leider hat sich HSCSD nie so richtig durchgesetzt...

Falls du das 6310 meinst, ja :D

Fluffy
31.01.2002, 13:57:00
[quoteIch bezahle doch nicht für eine durchschnittliche Website 3,50 Euro! [/quote]

Und wenn's n' Firmenhandy is.....??

Aber um die Downloadtime geht es ja auch. Aber nu mal langsam mit de junge Pferdchen: Vor 2 Jahren hättest Du Dir die Finger nach GPRS geleckt. Warum soll das heute so schlecht sein ?

Fluffy

pgo
31.01.2002, 13:57:00
siemens und viele schnittstellen?
nach meinen " guten " erfahrungen mit den schlafmützen tippe ich auf: sync und stromschnittstelle
http://www.3dpcgame.com/cwm/s/contrib/blackeye/lol.gif

aber im ernst...das design ist gelungen,und wenn wirklich ein xscale drinstecken sollte, alle achtung!