PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Produkt: Subsembly Banking 3.0



aselle
20.08.2007, 15:16:19
Die heute von der Subsembly GmbH veröffentlichte Software Subsembly Banking 3.0 (http://subsembly.com/de/banking.html) ist die erste multibankfähige Mobile Banking Lösung für Smartphones mit Touchscreen, die komfortabel mit dem Finger bedient werden kann.

Die Benutzerschnittstelle von Subsembly Banking 3.0 ist so konzipiert, dass alle wichtigen Banking-Funktionen einhändig und ohne Eingabestift erreichbar sind. Ein großes, fingerfreundliches Pop-up-Menü und die fortschrittliche Gestensteuerung machen die Bedienung zum Kinderspiel. Navigieren Sie durch Ihre Finanzdaten indem Sie mit dem Finger über das Display streichen.

Subsembly Banking 3.0 unterstützt multibankfähiges Online-Banking mit mehr als 3000 Kreditinstituten in Deutschland. Die Verbindung zur Bank wird unterwegs über GSM, GPRS, W-LAN, oder UMTS hergestellt. Die Datenübertragung auf Basis der Bankprotokolle HBCI, HBCI+ und FinTS verursacht nur minimales Online Datenvolumen und gilt als besonders sicher.

Eine 30 Tage lauffähige Vollversion von Subsembly Banking 3.0 steht kostenlos und völlig unverbindlich ab sofort zum Download (http://subsembly.com/de/downbanking.html) bereit. Private Nutzer können eine Subsembly Banking 3.0 Professional Lizenz für nur 29,95 EUR erwerben. Speziell für kommerzielle Nutzer steht Subsembly Banking 3.0 Business für nur 39,95 EUR bereit. Bestellinformationen (http://subsembly.com/de/buybanking.html).

Subsembly Banking 3.0 ist das Nachfolgeprodukt zu Subsembly FinPocket 2. Alle Kunden die bereits Subsembly FinPocket 2 lizenziert haben, können für nur 10,00 EUR auf Subsembly Banking 3.0 Professional oder für nur 20,00 EUR auf Subsembly Banking 3.0 Business upgraden. Kunden die Subsembly FinPocket direkt auf der Subsembly Homepage erworben haben, erhalten hierzu automatisch einen Gutscheincode im Laufe dieses Tages. Alle anderen Kunden können unter Angabe Ihres Namens und FinPocket Lizenzschlüssels einen Gutscheincode per E-Mail an support@subsembly.com anfordern.

Kunden die Subsembly FinPocket nach dem 01.08.2007 gekauft haben, erhalten das Upgrade auf Subsembly Banking 3.0 Professional kostenlos. Bitte wenden Sie sich auch hierzu direkt per E-Mail an support@subsembly.com.

Fuzzy-79
21.08.2007, 09:28:28
Wie üblich bei der Bankingsoftware ist sie sehr gut. Schön übersichtlich. Nutze sie gerne.

sbk
21.08.2007, 12:32:52
Bei Pocketland darf ich für das Upgrade 14,95 € löhnen..... :(

"Als Besitzer der Vorgängerversion Subsembly FinPocket können die
aktuelle Version für nur 14,95 statt 29,95 Euro für die Professional
bzw. nur 19,95 statt 39,95 Euro für die Business Version kaufen"

cadwomen
21.08.2007, 13:15:54
mhhhh würd mich ja schon reizen,

Aber:
Was ist wenn ich nach 30 Tagen doch nicht will, läuft meine 2er Version dann nach der Deistallation noch ?

Wo ist das Multibanking neu kann doch auch in der aktuellen Version mehrer Banken haben ??

mfg cw

aselle
21.08.2007, 13:56:22
Hallo,

@sbk: Sind auch nur 4,95 EUR mehr. Das Upgrade auf die Business Version ist sogar 0,05 EUR billiger.

@cadwomen: Die neue Version wird komplett parallel und unabhängig von FinPocket installiert. Beide können parallel verwendet werden. Auch wenn SubBanking wieder entfernt wird, läuft FinPocket einfach weiter. Und, natürlich kann man weiterhin beliebig viele Banken haben. Einfach mal ausprobieren.

Masu
22.08.2007, 10:42:27
Kann man(n) das Programm auch auf Speicherkarte installieren und klappt die Übermittlung der Kontodaten (Überweisungen usw.) auch per ActiveSync?

Gruß
Masu

aselle
22.08.2007, 10:49:33
Ja, man kann natürlich auf Speicherkarte installieren und auch die Daten dort ablegen lassen.

Ja es geht auch über ActiveSync - mache ich hier andauernd so.

Masu
22.08.2007, 10:51:39
Ja, man kann natürlich auf Speicherkarte installieren und auch die Daten dort ablegen lassen.

Ja es geht auch über ActiveSync - mache ich hier andauernd so.


Danke! :top:

Kitano
23.08.2007, 00:44:26
Toll!

Werde es mal ausprobieren. Bin von FP schon sehr begeistert. Eventuell kann es ja endlich Cash Organizer ersetzten. Die neue Version von CO habe ich mir schon gar nicht mehr zugelegt.

Das sollte mal der katritz lesen.

click
30.08.2007, 19:18:15
Hatte mich schon gefreut, dass die ING-DiBa nun funktionieren soll. Ist mir aber bisher nicht gelungen.

gerd.schmidt
02.09.2007, 09:52:15
Dazu bedarf es des HBCI-Verfahrens. Dieses wird von der Ing-DiBa erst seit dem 20.03.2007 unterstützt. Für HBCI brauchst Du eine spezielle Freischaltung. Das Problem: Die Ing-DiBa rückt diese Freischaltung nur für ihre bisherigen BTX-Kunden raus. Bei den restlichen Kunden soll es Ende des Jahres so weit sein.

Gerd

click
03.09.2007, 13:35:37
Nee. Ganz so ist es nicht. Der Link zur Freischaltung von denen funktioniert wohl nicht :motz:

Die Freischaltung habe ich heute telefonisch durchführen lassen. Soll dann morgen funktionieren...

Ach und noch was: Das Programm gibt´s im Moment bei Pocketland 10 Euro günstiger.

pinguin_pda
03.09.2007, 20:59:35
@click:

Das klingt ja interessant.Ich würde auch gerne meine IngDiBa-Konten über Subsembly nutzen. Auf meine e-mail Anfrage zur Freischaltung habe ich keine Antwort erhalten.

Berichhte Morgen, ob es funktioniert.

Grüße

Bernd

gerd.schmidt
04.09.2007, 08:34:52
Mir hat man auch noch vor 14 Tagen geschrieben, es sei erst Ende des Jahres so weit.

Gerd

click
04.09.2007, 09:08:17
Eine gute Nachricht: Es funktioniert :)

Also am Besten anrufen...

pinguin_pda
04.09.2007, 11:34:40
@click:

Wo hast Du angerufen? Welche Infos haben die gebraucht?

Mußtest Du verhandeln oder war es kein Problem die Freischaltung zu bekommen?

Grüße

Bernd

click
04.09.2007, 12:16:06
01802 342224 (ich glaub 6 Cent pro Anruf)

Du brauchst deine Kontonummer und deinen Telebanking-Pin (nicht den Internet-Pin). Und dann lässt du dich mit einem Menschen verbinden und äußerst deinen Wunsch (mit dem Hinweis, dass das Online-Registrieren nicht klappt). That´s it. ;)

gerd.schmidt
05.09.2007, 09:47:05
Es ist schon erstaunlich: Drei Email-Anträge wurden negativ verbeschieden, jetzt hat ein Anruf genügt. Klappt einwandfrei.

Gerd

Aniger
05.09.2007, 12:26:20
Hallo,

kann ich die Bankkontakte aus Finpocket importieren?
Hab in der Anleitung nichts gefunden.

Gruß
Gerhard

aselle
05.09.2007, 12:33:26
Leider nein. Bankkontakte müssen manuell neu angelegt werden. Der Aufwand dafür ist aber minimal.

cadwomen
05.09.2007, 13:30:25
Nun da halb durch ein paar Sätze zum Programm

also auf nem MDA II kann man die Fingerbedinung leider vergessen, das fängt damit an das selbst die PIN abfrage mit dem kleinen OK links unten bestätigt wird, das ist mit meinen Fingern einfach nicht möglich.

auch der Pin kann dann nur nummerisch sein, was die Sicherheit nicht gerade fördert, was aber doch auch mit sowas ähnlichen wie dem Dailpad zu lösen wäre ?

Was mich wirklich positiv dann überrascht hat, (hatte ich für FP auch mal vorgeschlagen wie viele andere sicher auch) das wenn man die Buchungen abruft alle dort vorhandenen Konten gleich in die Empfängerliste wandern.

Sonst stabil wie gewohnt TOP !!

cu

aselle
05.09.2007, 14:53:18
also auf nem MDA II kann man die Fingerbedinung leider vergessen, das fängt damit an das selbst die PIN abfrage mit dem kleinen OK links unten bestätigt wird, das ist mit meinen Fingern einfach nicht möglich.

Man sollte auch den "Feuerknopf" (Mitte der Richtungsknöpfe) dafür nehmen können.


Sonst stabil wie gewohnt TOP !!

Danke!

click
05.09.2007, 16:29:50
Dem Lob kann ich mich nur anschließen. Ich konnte diese Software ja erst jetzt einsetzen (DiBa ;)) Aber ich muss schon sage: Alle Achtung. Und dann noch zur rechten Zeit der Sonderpreis bei Pocketland. Da hat alles gepasst :D

bremair
11.03.2008, 20:07:36
-erledigt-