PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 160 Zeichen bei SMS Eingabe - wo Anzeige?



Coenen
11.07.2002, 20:56:00
Mich nervt bei meinem XDA nur eins: Er zeigt mir bei der SMS Eingabe nicht die verbliebenen Zeichen an. Stattdessen kann man immer weitertippen. Ist ja nett, dass man so extralange SMS schreiben kann. Ich will jedoch wissen, wann eine neue SMS beginnt. Übersehe ich etwas, oder gibt es dafür eine Lösung durch eine Thirdparty Software?
P.S.: Cool, dass XDA/MDA jetzt eine eigene Themengruppe hier haben.

Richard2
15.07.2002, 13:50:00
Was mich noch mehr nervt, außer das man die Zeichen nicht sieht, ist, es werden von Windoof die Daten aus dem Telefonbuch nicht ausgelesen, so das man bei einer ankommenden SMS nicht sieht von wem sie ist.
Mal schaun ob das der liebe Gates kapiert, das das eigentlich Standart ist :-)

RETRAX
15.07.2002, 15:08:00
Ja, das hab ich auch schon festgestellt. Kanns eigentlich logisch net ganz nachvollziehen weil wenn jemand Mobil anruft ja auch der Name angezeigt wird von dem Anrufer (wenn er in den Kontakten vorhanden ist...)

und wenn das bei Voice geht wieso dann nicht bei einkommenden SMS's ?

Gruss

Michael

Richard2
15.07.2002, 15:39:00
Ist deswegen so, weil SMS im "Email" Posteingang" wie Mail behandelt wird und da kann man nur die Email Felder angeben das "Nummern" ausgelesen werden. "Schlau" wie ich bin hab ich dann mal ne Nummer in Mailfeld geschrieben, liest er aber auch nicht aus. Naja, Microsoft eben........Angeblich soll ja im August ein Update kommen, wird alles bereinigt sein, nur das nicht..........:-) Braucht man wahrscheinlich in USA nicht :-) oder Billy hat alle Nummern im Kopf und hälts für überflüssig.

luckyfreddy
23.07.2005, 03:16:17
Was mich noch mehr nervt, außer das man die Zeichen nicht sieht, ist, es werden von Windoof die Daten aus dem Telefonbuch nicht ausgelesen, so das man bei einer ankommenden SMS nicht sieht von wem sie ist.
Mal schaun ob das der liebe Gates kapiert, das das eigentlich Standart ist :-)

Auch, wenn dieser Thread hier wirklich Asbach ist, so möchte ich noch einem typsichem Irrtum eine Wende geben, bzw. diesen Auflösen:

Billy Boy, also Bill Gates wird an Windows CE sowie den aktuellen Betriebssystemem (vermutlich nicht mal mehr an Windows 95/98 mehr (!)) sicher KEINEN Handschlag mehr tun! Warum auch? Er wird halt auch was älter... - hat genug Geld (was er sehr stark spendet...! - nicht selbstverständlich!) und ist gewissermaßen schon was veraltet für sowas. Er wird wohl, wenn überhaupt nur noch aus Hobby proggen... :-) Leute, schaut euch seine Biographie "Der weg nach vorn" z.B. mal an... - ist echt interessant, irre!


Viele Grüße ;)