PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 928 doch erhältlich, oder was jetzt?



Seiten : 1 [2]

Eni
03.09.2002, 10:11:00
>> Naja, zuerst muss man 90g und die Dicke für das GPRS-Modul zu den 166g bzw. 17mm des Loox addieren ... und kommt dann zu einem ziemlichen "Drum" (verwende derzeit einen Casio E115g, weiss daher wovon ich spreche - 254g und 20mm)
und dann darfst noch zu den 750,-- für den Loox wohl so um die 250,-- für das Modul rechnen. EUR 1.000,-- für ein viertelkilo-25mm Gerät sind nicht so schlecht - hätt´ man sich gleich den SX45 zulegen können ...

Bei der Alternative zum 928 dem O2 stört mich vor allem schon die Antenne, die hat genau so einen "im-sakko-verkemm-automatismus" wie schon das seelige Nokia 6150 ... und im Großem und Ganzen hat HP immer recht ausgereifte Produkte auf den Markt gebracht (Beweis: HP 100 und 200LX), vom O2 ließt man ja so einiges ...

Supersonic
03.09.2002, 10:46:00
Eitgentlich meint ich, dass man das Modul in eine andere Tasche steckt, und den Loox in die Hosentasche. Dann passts wieder! Auch kostet das ganze keine 1000€, der Loox selbst kostet um die 650€, das Modul - keine Ahnung, aber keine 350€. Aber der Vorteil: Man muss nicht immer so ein klobiges Gerät rumschleppen, man kann es sich aussuchen, wann. Und ne andere Tasche (Frau) oder ne Jacke mit Tasche (Mann) hat doch wohl jeder, oder?

cege
03.09.2002, 10:51:00
Eine Kombination aus PDA uns GPRS-Modulo ist insofern (bei erwähntem Szenario in der Tasche) ungünstig, da man ja dann nicht immer erreichbar ist, was dem Mobilfunkgedanken irgedwie widerspricht.

Mit meiner jetzigen Kombi aus iPAQ und 6210 fahre ich da auf jeden Fall besser...

Eni
03.09.2002, 11:11:00
... das 6210 verspiest sich zumindest nicht mehr ...

Was mich ja eigentlich dabei "anzipft" (6210+PPC) ist, dass immer irgendwas nicht da ist:
- entweder die TelNr. im 6210, weil die ist im PPC
- oder die TelNr. im PPC, weil die hab ich im 6210 gespeichert, den PPC hatte ich damals nicht mit
- oder das mühsame eintippen der Telefonnummern von PPC ins 6210
... irgendwo hackt es dann immer.

Mit der Kombo hätt ich dann alles in einem (und bräucht mich dann nur mehr über die Größe ärgern). So fällt allerdings auch die beiderseitige Belastung im Sakko (links 6210, rechts PPC) weg http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm20.gif

cege
03.09.2002, 11:55:00
Es wird zwar etwas offtopic, aber die Syncronisation des PocketPC mit dem 6210 via ActiveSync, Outlook und Nokia PC Sync funktioniert super...
Natürlich braucht man dazu einen Infrarot-fähigen Rechner bzw. ein Notebook. Schade trotzdem, dass das nicht direkt geht.

Zahmer Tiger
04.09.2002, 06:24:00
@ Zahmer_Tiger:
nach sorgfältiger Lektüre von tekguru's Test stellte ich fest,
dass der 928 in Papua Neu Guinea sehr wohl verfügbar ist,
zumindest gilt dort die Garantie. Da hilft nur noch auswandern..
;-)
@ The "New" HP: Grrrrr

Tja, die Vermarktungspolitik von HPQ und Vodafone müssen wir ja nicht verstehen, oder? http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm13.gif

Okay, wer wandert alles mit aus? Wir gründen dann eine Kommune mit dem Ziel der ultimativen Datenkommunikation....http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm35.gif

Zahmer_Tiger

Zahmer Tiger
04.09.2002, 06:28:00
Ich war am Wochenende in London und habe etwas mit dem 928 rumgespielt. Der erste Eindruck ist recht vielversprechend, da die Verarbeitung und das Finish sehr gut sind. Das Display ist auch ok, wenn gleich nicht so gut, wie beim iPAQ. Die Phone-Edition funktioniert sehr gut, alle Tests haben sofort geklappt. Auch meine SIM-Karte (D2-Vodafone) hat er gleich akzeptiert.

Bedenken habe ich aber beim Prozessor, der möglicherweise für Multimediageschichten zu langsam ist - leider konnte ich das mangels installierter Videos/Games nicht ausprobieren.
Und dann waren da noch die Abmessungen und Gewicht - also er ist schon etwas größer und schwerer als mein 3630, wenn auch nicht viel, aber mal eben in die Hosentasche gleiten lassen - ist eben nicht drin.

Abschließend habe ich den Kauf dann doch gelassen. Mit Vertrag zahlt man 389 Pfund, ohne hätte ich ihn für 469 Pfund haben können.

Abmessungen und Gewicht finde ich okay - den SMSbug wird das Gerät ja auch haben - da PPC2002, oder?
Ich finde selbst das 9210 handlich und trage ihn hin und wieder auch in der Gesäßtasche einer Jeans oder einer Anzughose, zudem ist das Gerät äusserst robust.

Naja, entweder mache ich dennoch einen Kurzurlaub in UK... vorher warte ich aber den Freitag 07.09 ab, denn dann hält big N**** eine Pressekonferrenz ab auf der die ersten News zum 9210i (Linda) Nachfolger(Hilden) erwartet werden..., wenn der mehr Arbeitsspeicher hat spare ich mir evt. den Kurzurlaub...

Zahmer_Tiger

ulli
04.09.2002, 18:07:00
das compaq gsm/gprs kostet 400 euro, wer kennt denn schon einen fr dddas loox/modul ?

Eni
06.09.2002, 10:07:00
neue Diskussionsgruppe über den HP928 http://groups.yahoo.com/group/jornada928/
(UK in Englisch)

Gibt einige Information über den 928 von Usern die ihn schon seit einem Monat nutzen.

Konklusio: Batteriezeiten scheinen doch etwas mickrig zu sein, ansonsten recht positive Kritiken.

ulli
08.09.2002, 11:02:00
HP Link zum 928 als DEMOTOUR (http://www.hp-expo.com/uk/eng/products/jornada/928/tour/)

elektrisch
21.04.2004, 14:07:26
Ich habs gewagt und mir einen gekauft, nach der Beschreibung von CityHunter war das zu verlockend.

Supersonic
21.04.2004, 22:12:04
Und? Wie ist er so?

elektrisch
22.04.2004, 09:41:38
Hi, gugge da: http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?t=45867