PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Monatsumsätze



Waggl Daggl
31.10.2007, 07:46:32
Hi,

nur kurz eine Frage.

Könnte ich mit SBanking alle Kontobewegungen fortlaufend im System haben?

Währen diese Daten dann auch z.b. exportierbar auf z.b. Excel. Könnte man die Kontobewegungen nach Monat sortiert in Sbanking "ablegen"?

...nur als Info für mich vorab, bevor ich das Trial versuche.

Gruss + Dank
Horst

aselle
31.10.2007, 09:32:29
Hallo,

Kontoumsätze können im Programm gespeichert werden, so lange der Speicher reicht. Und das ist normalerweise sehr sehr lange. Kontoumsätze benötigen ja nur ein paar hundert Byte je Posten.

Ein maneller Export der Umsatzdaten im CSV-Format ist möglich. Dieses sollte von Excel problemlos eingelesen werden können.

Intern werden in Subsembly Banking die Umsätze immer chronologisch nach Buchungsdatum sortiert gespeichert. Natürlich erfolgt der Export in der gleichen Reihenfolge.

Ich hoffe Deine Fragen so weit beantwortet zu haben.

Waggl Daggl
31.10.2007, 13:34:27
...danke Dir, dann kann ich ja jetzt bedenkenlos Einkaufen gehen :-)

Gruss
Horst

Waggl Daggl
18.11.2007, 16:05:55
Hallo Andreas,

hatte Subesembly gekauft aber bisher noch keine Zeit gehabt mich darum zu bemühen.

Bevor ich loslege, ich habe bisher Homebanking via PC gemacht. Das wird auch so bleiben wegen Tan + Sicherheit. Aber vielleicht ändert sich meine Meinung dazu noch..., wer weiß.

Auf meinem PPC habe ich SB dann um Kontoumsätze einzulesen und hier auch eine History zu haben bei Kontobewegungen. Also ganz simpel, schnell mal Kontostand / -Bewegungen checken ohne PC hochfahren zu müssen.

Wenn ich die Filialdaten habe und das Psw - ist das ausreichend oder muß ich mir von der DBank noch irgendetwas freischalten lassen (HBCI oder sowas)?

Leider fehlt mir wegen Arbeitsüberhäufung etwas die Zeit um mich da einzulesen, wenn notwendig ist werde ich das wohl tun müssen :-(

Gruss
Horst

aselle
19.11.2007, 08:34:11
Hallo,

was die Sicherheit angeht, so ist Windows Mobile die derzeit bestimmt sicherere Umgebung als irgendeine Desktop-Windows Version. Bedenke einfach mal nur wie viele Viren/Trojaner es auf der jeweiligen Plattform gibt.

Hinweise zur Einrichtung des Zugangs mit der Deutschen Bank findest Du hier: http://www.onlinebanking-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1174

Sollte keine Probleme geben.

Waggl Daggl
16.12.2007, 18:27:34
...hättest ja mal gleich sagen können, das es so simpel in der Bedienung ist. Klappt wunderbar...

Mal ne andere Frage: Ich bekomme ja monatlich die Abrechung Kreditkarte. Können diese Umsätze der Kreditkarte (also die jeweiligen Einzelbuchungen) auch in einem Konto dargestellt werden?

Gruss
Horst

gerd.schmidt
17.12.2007, 08:57:04
Mal ne andere Frage: Ich bekomme ja monatlich die Abrechung Kreditkarte. Können diese Umsätze der Kreditkarte (also die jeweiligen Einzelbuchungen) auch in einem Konto dargestellt werden?

Horst


Guckst Du hier (Beitrag #4): http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?t=118679

Natürlich kannst Du manuell ein Kreditkarten-Konto anlegen und die Einzelbuchungungen übernehmen. Mache ich auch so.

Gerd