PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HTC TYTN Email Problem



papakatze
31.10.2007, 19:54:14
Hallöchen,

ich habe das Problem, dass Emails die ich mit dem HTC TYTN abrufe nicht mehr im Posteingang sind nachdem ich sie gelesen habe. Die empfangenen Emails sind einfach weg und in keinem Ordner auffindbar. (weder Posteingang noch Gelöschte )

Wisst ihr einen Rat? Muss ich da noch was einstellen? habe eigentlich alles an Einstellung durchgesehen....

Freu mich auf Feedback

-K-
02.11.2007, 12:19:28
Also moment mal:
Es handelt sich vermutlich um Mails, die per POP3 von einem E-Mailpostfach abgeholt werden, richtig? Oder ist es ein IMAP Postfach?
Sind die dann auf dem TYTN Pocketoutlook weg oder aus dem Postfach?

tired
04.12.2007, 07:48:55
HAbe auch das Problem auf meinem Tytn II. Wieso speichert das Prog die mails nicht permanent sondern scheinbar nur als imap-aehnlichen View. Wenn die mails auf meinem Desktop geladen habe, und auf dem Tytn neu synce sind die mails da weg. Habe aber bewusst Pop und nicht Imap gewaehlt?
Gruss

-K-
04.12.2007, 08:36:06
Für genau das wärs schlauer IMAP zu benutzen. Dann bleiben die Mails auf dem Server.

Oder stelle auf dem PC ein, dass die Mails nicht vom Mailserver gelöscht werden, nach dem abholen.

tired
04.12.2007, 10:50:09
Ich will aber nicht wissen was schlauer ist (hat Gruende warum ich POP auf dem Desktop nutze). Ich will nur wissen, warum der WM6 client trotz Pop Zugriff, die mails scheinbar nur temporaer abholt ujnd speichert und insofern letztendlich entgegen ueblichen Verhalten von allen mail clients, die ich so kenne (und das sins eine Menge), arbeitet.

Wenn eine mail von eienm POP Server abgeholt ist, dann hat sie auf dem client auf Dauer zu bleiben, solange ich die mail dort nicht loesche. Und zwar unabhaengig davon, ob die mails auf dem Server nach dem abholen geloescht wurde oder ob ein anderer client von Server die mails abholt und loescht.

Kann man das dem client irgendwie beibringen.