PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doch lieber Casio E-200



Visne
22.10.2001, 15:21:00
Hallo,
ich habe bis jetzt leider kein PDA gehabt, aber will endlich eins haben.
Eigentlich war ich ziemlich auf den Ipaq verschossen (3850 oder 3870).
Nun habe ich mal die Speicher -Erweiterungsmöglichkeiten des Ipaq mit nur SD + Jackets und Casio E-200 mit SD + CFII + PC-Card durch mitgelieferten Adapter angeschaut.
Auf einmal spricht alles für den Casio. Ohne Extra Kosten und ohne klobige Jackets kann ich alles benutzten.

Wie seht Ihr das?

Gruß

cybercon
22.10.2001, 15:31:00
Die neuen Modelle aller Hersteller unterscheiden sich IMHO nur noch marginal voneinander.

Ich würd darauf achten, dass ich ohne was anzubauen den Speicher erweitern oder sonstige Perepherie nutzen kann, sowie, dass man den Akku wechseln kann.
Dann kann man sich auf ner längeren Reise auch mal nen Ersatzakku mitnehmen http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm20.gif

Ich find meinen Cassiopeia da recht gelungen, hab aber noch den 125, und steh jetzt auf m Schlauch http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm10.gif, aber das is ja nich Casios Verbrechen...

cu

cybercon

tw
22.10.2001, 19:06:00
Hallo,
ich habe bis jetzt leider kein PDA gehabt, aber will endlich eins haben.
Eigentlich war ich ziemlich auf den Ipaq verschossen (3850 oder 3870).
Nun habe ich mal die Speicher -Erweiterungsmöglichkeiten des Ipaq mit nur SD + Jackets und Casio E-200 mit SD + CFII + PC-Card durch mitgelieferten Adapter angeschaut.
Auf einmal spricht alles für den Casio. Ohne Extra Kosten und ohne klobige Jackets kann ich alles benutzten.

Wie seht Ihr das?

Ich sehe das ganz ähnlich. Ich habe mich allerdings noch nicht zwischen Casio E-200, Toshiba e570 und NEC PocketGear entschieden. Alle davon habe zwei eingebaute Slots (CF und SD). Ausser dem Toshiba haben alle optional auch PCMCIA über Adapter etc.. Der NEC hat sogar noch einen dritten freien Platz für ein Bluetooth Modul.

Was ich kaufe, hängt bei mir mit davon ab, welches Gerät wann rauskommt.

rasi
22.10.2001, 20:13:00
@tw: Hast du einen gutenURL zum NEC, vom Design her gefällllt der mir am besten...und BT CF UND SD...WOW!!http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm32.gif

tw
22.10.2001, 20:45:00
@rasi:

Ja, der NEC gefällt mir auch am besten. Das Teil ist wirklich cool, nicht nur vom Design her, sondern besonders von der Ausstattung. Er hat den etwas grösseren 3,8 Zoll Schirm wie die iPAQs, eine abnehmbare Klappe wie die HPs, CF & SD eingebaut, ein optionales BT-Modul und optionalen PCMCIA-"Schlitten" und als Krönung hat er auch einen USB Host (Master) Port direkt am Gerät (braucht nur ein kleines Adaperkabel)! http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm24.gif http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm24.gif http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm24.gif Ausserdem hat er ein Jog-Dial wie die Casios - was ich am iPAQ besonders bei Benutzung des Readers immer vermisst habe.

Bisher hat NEC sich aber noch nicht geäussert, wann das Teil in USA & Europa rauskommt und ob sie auch eine 64MB Version bringen, wie Toshiba es jetzt macht.

Diese Infos habe ich alle im NEC PocketGear Forum des [url=http://discussion.brighthand.com/]>>>Brighthand Boards

cybercon
23.10.2001, 08:09:00
Sieht wirklich putzich aus das Teil, aber was is mit nem WechselAkku???

Gruß

Cybercon

tw
23.10.2001, 16:54:00
Wechselakku hat er leider nicht. Nur Casio E-200 und HP Jornada haben einen.

yoda
23.10.2001, 17:02:00
Hi,

hier noch mal `n link zum NEC PocketGear (http://www.nec.co.jp/press/en/0110/0501.html) und jetzt sogar "in english" ... http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm16.gif


Der hat aber 32MB RAM und ROM...http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm6.gif

tw
23.10.2001, 18:14:00
Ja, er hat nur 32MB RAM. Aber er ist erstmal für den japanischen Markt gedacht. Soweit ich gelesen habe, hat NEC auch prinzipiell die Möglichkeit 64MB einzubauen, aber noch nicht entschieden, ob sie auch eine 64MB Version rausbringen.

Bei Toshiba war es aber genauso. In Japan gibt es seit Ende August den e550 mit 32MB zu kaufen, während sie für USA und Europa dann doch eine 64MB Version, den e570, gemacht haben.

Da Compaq, HP, Casio und Toshiba Pocket PCs mit 64MB RAM rausbringen, vermute ich mal NEC wird das auch machen, schon allein aus Marketing-Gründen.