PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPS und Tunnel (MN6)



hobbit82
23.11.2007, 00:36:26
So Leute,
nachdem ich nahezu das komplette Internet durchstöbert habe, hätte ich gern hier mal ein paar konstruktive Antworten.

Ich hab das Problem, dass der integrierte GPS-Empfänger bei Tunnelfahrt immer meint online bleiben zu müssen ohne Empfang zu haben und dann auf Ziel erreicht macht.

Hat da einer Erfahrung mit?
Lösungsansätze parat?
Wär ich total dankbar für...

Greetz vom Hobbit

cs_e
23.11.2007, 08:45:25
also die Diskussion welche Navisoft besser ist hatten wir hier ja schon mehrmals...

meine Erfahrung mit MN6 im Tunnel ist "miserabel" im Vergleich mit TT6

MN6 springt wie wild irgentwie hin und her wohingegen TT6 auf der "letzten" Strasse "weiterfährt" bis wieder ein Signal kommt.
Und MN6 macht sogar einen neue Berechnung im Tunnel...

Jedoch finde ich die Karten viel genauer beim MN6 als beim TT6..

Jedoch geht nichts über die einfache Bedienung und gute Ablesbarkeit von TT6...

hobbit82
23.11.2007, 20:05:42
ich denke eher es liegt am Empfänger des Trinity...ich werd nachher mal meine externe maus ausprobieren und euch dann berichten

Der Allmächtige
23.11.2007, 21:20:00
Die Kartenstärke ist abhängig von der jeweiligen Umgebung. In der einen Gegend ist tomtom besser, in einer anderen Navigon.

hobbit82
23.11.2007, 22:32:30
och leute, das is nicht das Thema!!!!
nur um mal was geschrieben zu haben???

medu
24.11.2007, 17:23:32
Hallo Hobbit,

hab mit MN6.1 das gleiche Problem. Sobald ich im Tunnel bin, bekomme ich die Meldung: "Sie haben das Ziel erreicht".
Konntest Du einen Unterschied zw. internen und externen Empfänger ausmachen?

crab
24.11.2007, 21:21:27
hab mit MN6.1 das gleiche Problem. Ich meine gelesen zu haben, das MN 6.2 die aktuelle Version ist. Wie sieht das Verhalten "Tunnel" denn mit dieser Version aus?

hobbit82
04.12.2007, 18:22:38
also leute ich hab viel gestöbert und gemerkt, dass der interne GPS Empfänger nicht für Navigon 6 taugt...scheinbar sendet er falsche Daten im Tunnel an Navigon weiter und damit kommt die Software nicht klar. Leider gibt es KEINE Lösung dafür sehr schade aber das Problem wird immer umschrieben, auf nem andern Forum ham se 12 Seiten gebraucht, um herauszufinden, dass es en Hardwareproblem ist. Vor allem wenn Leute was zu schreiben, die garkeinen Trinity haben. Echt schlimm...

cs_e
06.12.2007, 12:42:02
also leute ich hab viel gestöbert und gemerkt, dass der interne GPS Empfänger nicht für Navigon 6 taugt...scheinbar sendet er falsche Daten im Tunnel an Navigon weiter und damit kommt die Software nicht klar. Leider gibt es KEINE Lösung dafür sehr schade aber das Problem wird immer umschrieben, auf nem andern Forum ham se 12 Seiten gebraucht, um herauszufinden, dass es en Hardwareproblem ist. Vor allem wenn Leute was zu schreiben, die garkeinen Trinity haben. Echt schlimm...

Hallo,

hab nen trinity und Navigon funktionniert bei mir aber...

Wo liegt denn das Problem?

hobbit82
07.12.2007, 23:55:40
ja bei mir funktionierts auch...lies doch einfach die Beiträge, wir haben ein Tunnelproblem...

Trinity-User
08.12.2007, 10:18:35
Hallo Leute,

ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Hardwareproblem sein soll. Ein GPS-Empfänger, gleich ob inter oder extern, hat im Tunnel kein Signal. Und nichts anderes meldet er. Was die Software daraus macht, ist dann etwas anderes.

Ich verwende seit Jahren Destinator, zur Zeit die aktuelle V7. Ein paar Meter nach der Tunneleinfahrt wechselt die Darstelung vom Pfeil in ein Kreuz und bleibt stehen. Nach der Ausfahrt springt es auf die neue Position, wird wieder zum Pfeil und weiter gehts. Und das funktioniert einwandfrei mit interem und externem GPS-Empfänger.

Palminator
08.12.2007, 12:51:01
Mit Toute 66 bzw. TT hatte ich auch noch keine Probleme. Im Tunnel wird halt nichts aktuallisiert, da kein Empfang.
Aber in der Regel kann man sich in einem Tunnel auch nicht allzu sehr verfahren. :D

saminegm
08.12.2007, 17:50:22
Mit Toute 66 bzw. TT hatte ich auch noch keine Probleme. Im Tunnel wird halt nichts aktuallisiert, da kein Empfang.
Aber in der Regel kann man sich in einem Tunnel auch nicht allzu sehr verfahren. :D

Na, da guck Dir mal Düsseldorf an...

Palminator
08.12.2007, 17:57:22
Na, da guck Dir mal Düsseldorf an...

Wo liegt das? ;)

saminegm
08.12.2007, 19:34:01
Wo liegt das? ;)
Düsseldorf, das; nördlicher Vorort der Kulturmetropole Köln. Typische Kennzeichen: Altes Bier, kein Karneval.

Der Allmächtige
19.12.2007, 18:45:03
ausgezeichnet *G*
Aber in Düsseldorf ist Navigon echt wirklich nicht zu gebrauchen..