PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magnetempfindlichkeit festgestellt



Wernersen
23.11.2007, 17:59:02
Hallo Gemeinde,

habe soeben eine Magnetempfindlichkeit unseres Spielzeugs festgestellt....
Wenn man im Standby mit einem Magneten in die Nähe des O2 Logos auf dem Bildschirm kommt, springt das Teufelchen an.....

Jetzt weiß ich auch, warum O2 nur so einen Stoffbeutel beilegt:D

Hatte noch so eine China-Quertasche von E.... und die hat Magneten als Verschluß, beim einstecken des Geräts sprang dieses jedesmal an.
Dachte erst, ich hätte breite Finger......aber das waren die Magneten!!

Gruß, Werner

Tobse
24.11.2007, 10:03:40
Ich glaub bei allen HTC-Devices mit Schiebetastatur wird das aufschieben der Tastatur
über einen Magneten erkannt.

Und da der Star anspringt wenn man die Tastatur aufgeschoben wird, entsteht eben der von dir genannte Effekt ;)

Beim Xda Mini S kann mann mit nem Magneten z.B. ins Querfomat umschalten,
da dies normal beim aufschieben seiner Tastatur erfolgt.

Hat also nichts damit zu tun das er irgendwelche elektrischen Störungen hätte wenn
ein Magnet in seine Nähe kommt.

Wernersen
25.11.2007, 14:39:16
.....und ich hätte mir so gerne eine Quertasche mit Magnetverschluß gekauft, statt dieses Beutelchens...:(

Danke für die Erklärung,

Gruß, Werner

uwesoest
25.11.2007, 17:33:58
Schau doch mal bei piel frama nach. Ich habe eine für meinen Vario, auch mit Tastatur und deshalb nicht unbedingt für Taschen mit Magneten geeignet.

Gruß Uwe