PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chip PDA-Test - Klarer Testsieger ist der...



Seiten : [1] 2

Wigald
02.05.2002, 12:30:00
Compaq iPAQ 3850 http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif (3870 wurde nicht getestet)

1. Compaq iPAQ 3850
2. HP Jornada 568
3. Compaq iPAQ 3760
4. C*sio Cassiopeia E-200
5. Toshiba e570
6. Palm M 515
7. Handspring Visor Edge
8. Sony Clié PEG-N770C/E
9. Handspring Visor Pro
10. Palm M 130

stetre76
02.05.2002, 12:34:00
eines wundert mich schon:
einer der beiden iPAQs gewinnt immer....http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm13.gif

ich meine, ich habe selber einen 3850er, aber irgendwie kommen mir diese tests manchmal schon sehr "einseitig" vor. naja, wer weiss von wem diese tests in auftrag gegeben werden....

Gast20
02.05.2002, 13:05:00
naja, wer weiss von wem diese tests in auftrag gegeben werden....

vielleicht von Compaq http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm4.gif

mfg
Mauki

ingmar
02.05.2002, 13:13:00
das ist wie mit den Autotests in den Zeitungen und dem
VW Golf


http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm20.gif


Gruss aus Niedersachsen ...

buffalo
02.05.2002, 13:21:00
Na ja, solange man irgendwie zu dem Sieger eine Verbindung herstellen kann (ich hab' 3630), ist doch alles ok. http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

LG
buffalo

woody62
02.05.2002, 15:22:00
Na und wenn man die Testergebnisse liest ist es noch viel erstaunlicher. Compaq hat beim Service 100 von 100 Punkten. Haben die was geändert? Ich hab da mit meinem 3630 andere Erfahrungen.

Stimmen eigentlich die 6:20 Batterielaufzeit bei brauchbarer Helligkeit?

Gruß
Woody

tw
02.05.2002, 17:05:00
Da ich die Chip nicht lese: wie hat es der Compaq 3760 eigentlich auf den dritten Platz geschafft? So ganze ohne eingebaute Slots, mit nur 4096 Farben und dem kleinsten Akku und der schlechtesten Akkulaufzeit von allen, meine ich...

Schon irgendwie mysteriös...

Das sind ja selbst die Connect-Tests, über die man sich auch streiten kann, wesentlich seriöser:

Bestenliste in Connect:

1. Compaq iPaq 3870: 455 Punkte
2. Compaq iPaq 3850: 453 Punkte
3. Toshiba e570; Casio E-200G: 450 Punkte
4. HP Jornada 568: 446 Punkte
5. HP Jornada 565: 438 Punkte
6. Palm m515: 433 Punkte
7. Compaq iPaq 3760: 429 Punkte

sko
02.05.2002, 19:24:00
Also beim Service hat Chip bei Compaq, HP, Casio und Toshiba 100% gegeben. Das ist der max. Wert. Also am Support ganz eigentlich nicht so unbedingt liegen, vieleicht wegen der möglichen Downloads???

Ein Fehler ist denen Garantiert bei der Akku-Laufzeit passiert:

3850 6:20
HP 568 4:27
3760 3:45
E200 3:05
e570 2:35

Angaben in Stunden und Minuten. Die Werte kann ich aber nicht nachvollziehen, schon garnicht im Vergleich 3850 und e570.

Kann uns da jemand aufklärenhttp://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

nSonic
02.05.2002, 21:32:00
wahrscheinlich war die Beleuchtung _defekt_ http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm27.gif ... ohne Licht hält er natürlich länger durch ;-) ...hätte dann aber Abzüge bei der Brillianz des Displays geben müssen?! http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm12.gif

ich lese dieses 'Blatt' nicht... und jetzt weiß ich mal wieder warum http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm32.gif

nSonic

tw
02.05.2002, 22:07:00
Ein Fehler ist denen Garantiert bei der Akku-Laufzeit passiert:

3850 6:20
HP 568 4:27
3760 3:45
E200 3:05
e570 2:35

Angaben in Stunden und Minuten. Die Werte kann ich aber nicht nachvollziehen, schon garnicht im Vergleich 3850 und e570.

Kann uns da jemand aufklärenhttp://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

Ja, diese Akkulaufzeiten, sind Schwachsinn. Mein e570 hält ca. doppelt so lange. Wenn ich den e570 mit Beleuchtung an, einfach so liegen lasse bis die Batterie leer ist, dann hält er ca. 7 Stunden, wobei sich nach ca. 4:40...5 Stunden die Beleuchtung abschaltet.

Keine Ahnung was die da gemessen haben wollen, aber ein iPaq 3760 hält auf keinen Fall länger als ein e570, dessen Akku fast 15% grösser ist.

Aber hiermal die Ergebnisse (mit Beleuchtung, in Benutzung) von Connect zum Vergleich. Ich habe mal die Akkukapazitäten dahinter in Klammern geschrieben:

HP 568 - 5:08 (1270mAh)
3850 - 4:58 (1400mAh)
e570 - 3:51 (1040mAh)
3760 - 3:03 (900mAh)
E200 - 3:02 (950mAh)

Die Connect Ergebnisse korrespondieren mit der Grösse der Akkus. Der 3850 ist mit seinem grossen Akku nur deswegen nicht auf dem Spitzenplatz, da soweit ich gelesen habe, sein grösseres 3,8 Zoll Display mehr Strom verbraucht, als die 3,5 Zoll Displays der anderen.

Ergo: den Chip-Test kann man wohl getrost in die Tonne treten...

ulli
02.05.2002, 23:27:00
also laut chip gibt es folgendes "problem"

.....................mobilität (akku,...)....Doku(kein pdf)
3850..................62%....................87%
568....................51%....................100%
3760..................51%....................87%
200....................46%....................39%
570....................48%....................39%

sowie ein erwähnenswertes besonders schlechtes e570-display




völlig irre die leute von chip ... ein nicht gedrucktes handbuch reicht zur minderwertgeräte-klasse ... ! ! !

die schwachsinnigen akkulaufzeiten sind da ja noch lächerlich ...

Batman
03.05.2002, 15:55:00
passt einem die nachricht nicht, erschlägt man den Überbringer, oder wie war das früher?

ich habe den test nicht gelesen, interessiert mich auch nicht, aber die leutchen von chip sind sicher keine dilettanten!


batman

woody62
03.05.2002, 16:26:00
na ja das hab ich auch mal gedacht, aber das Testergebnis ist wirklich sehr eigenartig.

tw
03.05.2002, 18:15:00
passt einem die nachricht nicht, erschlägt man den Überbringer, oder wie war das früher?

ich habe den test nicht gelesen, interessiert mich auch nicht, aber die leutchen von chip sind sicher keine dilettanten!

Mit anderen Worten, Du hast eigentlich keine richtige Ahnung um was es hier geht bzw. welche Ergebnisse stimmen könnten, nimmst aber erstmal an, dass wir nur die "seriöse" chip erschlagen wollen. Oder wie?

Wenn diverse, in der Vergangenheit immer recht zuverlässige Internet-Reviewer (PocketPCPassion, PocketNow, Brighthand, ZDNet, ...) sowie einige Zeitschriften (z.B. Pocket PC Magazin, Connect) ähnliche Zahlen über Akkulaufzeiten vermelden und ausserdem dutzende Leute z.B. auf Brighthand auch ähnliche Zahlen melden, dann haben die alle unrecht, nur weil nach "chip" ein Gerät mit dem kleinsten Akku (3760) länger hält als diverse Geräte mit grösseren Akkus?

Ja sicher, alles klar. Das stimmt bestimmt, weil, emm, der 3760 ist ja auch ein iPaq. Nur komisch, dass mein 3630 und 3660 viel kürzer halten als mein e570, obwohl sie doch genau den gleichen Akku haben wie der 3760... Naja, das bilde ich mir bestimmt bloss ein. ... Und im Himmel ist Jahrmarkt...


Ich behaupte aber nicht, dass "chip" Dilettanten sind. Compaq ist wahrscheinlich einfach nur einer der wichtigsten Werbekunden. Da wäre ja nichts neues...

woody62
03.05.2002, 18:27:00
100% Zustimmung. :-)

woody62
03.05.2002, 19:58:00
Na im neuen PC-Magazin ist auch ein PDA-Test >350€ drin. Da sieht das Ergebnis schon wieder anders aus und die Akkulaufzeiten scheinen auch realistischer zu sein. Hab den Test nur überflogen werd ihn aber mal genauer lesen.

Woody

Batman
03.05.2002, 20:03:00
@tw

"ich habe den test nicht gelesen, interessiert mich auch nicht, aber die leutchen von chip sind sicher keine dilettanten!"

persönliche untergriffe, von wegen "keine ahnung haben" lassen wir dann mal doch lieber, oder?

http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

tw
03.05.2002, 22:00:00
Na, spiele jetzt mal nicht die beleidigte Leberwurst. Du hast damit angefangen.

Erst gibst Du zu, dass Dich das Thema nicht interessiert und Du nichts darüber gelesen hast --> also "keine Ahnung von dem Thema" hast, was bedeutet: Du ahnst noch nicht mal um was es geht, da Du es nicht gelesen hast.

Aber trotzdem unterstellt Du erstmal ganz lustig anderen, u.a. mir, praktisch, wir würden das alles erfinden oder was leugnen oder so, weil "uns die Nachricht nicht passt" und "chip" ja keine Dilettanten sind.

Wohlgemerkt, ohne überhaupt zu irgendwas zu überprüfen, ob wir Recht haben könnten, mit der Aussage das die von "chip" gemessenen Akkulaufzeiten falsch sind.

Und das sind sie ganz offensichtlich (siehe oben). Und ich habe den e570 und er hält fast doppelt so lange, wie von "chip" behauptet. PUNKT.

ulli
04.05.2002, 00:17:00
Batman ist chip-redakteur ... ? http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm4.gif

Frank2
04.05.2002, 01:16:00
....es weiß doch jeder, daß diese Test mehr oder weniger "Müll" sind. Jede Zeitschrift hat andere Kriterien und Gewichtungen und meist werden die Geräte garnicht intensiv getestet und Bugs werden auch oft nicht erwähnt.

Und außerdem: In der tollen mc2 ist der Casio E-200 Testsieger und im PC-Magazin ist es der HP. In der PC-Welt ist ebenfalls der Casio E-200 Testsieger! Na, Wigald, wie kommt das denn nun, daß der iPAQ da nicht der Testsieger ist? Und nun erzähl mir bitte nicht, daß die CHIP am besten getestet hat! Die einzige Zeitschrift die man noch ernst nehmen kann, ist die c´t.

Im amerikanischen PocketPC-Mag July 2002 ist ein interessanter Vergleich "Wich Pocket PC is Best for You?" mit schönen Balkendiagrammen zu Display Brightness, Battery Runtime, Display Speed, Sound Level und Active Sny Data Transfer.
Ergebnis: 3 Sieger (Casio, iPAQ und Jornada), je nach Anwendungsbereich und Geschmack!

mfg
Frank

BTW: Im deutschen neuen PocketPC-Magazin ist ein Testbericht über den Loox, da stehen einige interessante Infos drinn.

nSonic
04.05.2002, 12:40:00
ich glaube auch, dass es unterschiede innerhalb des gleichen Modells geben kann. Auch die c't hatte mal einen Test des 3630 zum Thema "Wie lange kann man damit Video gucken" - meiner hielt im gleichen Test (bei mir zu Hause) deutlich länger - ich habe denen das gemailt und die Antwort war, dass es sicher unterschiede gäbe aber DEREN Testgerät hatte nunmal nicht so lange gehalten - und sie hatten den Akku mehrmals auf/entladen um die volle Kapazität zu erhalten...

Aber > 6h Laufzeit und damit alle anderen WEIT hinter sich lässt der 3670/3650 mit SICHERHEIT nicht :-)

Wie schon von mir vermutet haben die vielleicht mit unterschiedlichen Helligkeitseinstellungen getestet (der iPaq ist ja auf dunkel mind. genauso hell wie anderen auf heller Einstellung) oder hatten die Beleuchtung ganz aus? Oder sie haben weniger dran gearbeitet ;-)

keine Ahnung - aber irgendwas _kann_ da nicht stimmen! Würde mich nicht wundern, wenn in der nächsten Ausgabe eine korrigierte Tabelle erscheinen würde (wer kauf die und sagt uns das?)

nSonic

sko
04.05.2002, 14:31:00
Also mich interessiert bei den Testereien der verschiedenen Zeitschriften nicht die Plazierung, sondern die technischen Fakten, sowie die Handhabung der Geräte - wobei das schon wieder subjektiv werden kann.

Es ist nun mal so, dass der eine jenes der andere wieder das andere schöner findet, aber z.B. Grösse, Gewicht, Akku etc. sind doch keine veränderbaren Dinge? In diesem Test ist aber unter anderem die angegebene Akkuleistung schon recht Merkwürdig, die Supportqualität ebenfalls....

Ich persönlich habe einen iPaq. Vor dem Kauf habe ich aber auch mit Toshiba und Casio geliebäugelt, weil beide Geräte SD und CF intern haben. Letztlich hat aber das Display den Ausschlag gegeben. Wenn jetzt aber jemand diesen Test liest, der wird sich doch garnicht mehr um z.B. die Toshibas kümmern, weil man mit diesen ja garnicht arbeiten kann wegen der geringen Laufzeit - laut Test. Und dieses ist für mich das schlimme daran.

woody62
04.05.2002, 15:09:00
Absolut richtig und daher kann man nur solche Medien wie hier zum Erfahrungsaustausch benutzen und hoffen, dass nicht alle blind auf so einen Test reinfallen. Nach dem Wechsel vom 3630 zum e570 kann ich auch nur sagen, dass der Akku bei Toshiba deutlich länger hält und das ich immer eine CF-Karte drin habe. Ich hab mir jetzt mal den Test des PC-Magazins angesehen und meine, das der durchaus akzeptable Bewertungen hat.

Aber irgendwie ist das doch schon komisch, dass PDA Test's gerade bei mehreren Zeitschriften in ist. :-))

wolfgangtie
06.05.2002, 20:53:00
Hallo,

>>Wer hat den Auftrag gegeben...

"natürlich" Compaq (hat jemand mal die Anzeigenseiten von Compaq in der Chip gezählt ?

Mal das Fazit des Chip-Chef-Testers lesen. Jacket-Erweiterung toll, der Compaq 3850 ist einfach cool.
Nur kostet der 3850 + Bluetooth Jacket mehr als der 3870. Und Bluetooth ist ja wohl ein Muß.

Batman
07.05.2002, 10:51:00
hat das bluetooth jacket nicht auch einen cf-card slot? (ja, ja ich weiss der wunderwuzi toshiba hat das von haus aus!)

batman