PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komfortable Lösung für Start von Navi & Dummy.mp3



Lindi
02.01.2008, 13:47:15
Hallo Leute!
Nachdem mich das ewige zuerst Starten der MP3 und wieder Beenden von Windows Media genervt hat, habe ich einmal für TomTom eine komfortablere Lösung gebastelt.
Das Ganze ist mit MortScript realisiert, kann also von jedem nach Belieben an das eigene Navi Programm angepasst werden.
Damit meine Lösung 1:1 verwendet werden kann, muss TomTom im Verzeichnis \Programme\Navigator installiert sein.

Anleitung:
1) Zunächst MortScript-4.1-PPC.cab auf den PPC kopieren und ausführen. Die Datei kann nach der Installation wieder gelöscht werden.
2) Die Dateien Dummy.mp3 (30min Stille), Dummy.asx (Dummy.mp3 40x hintereinander = 20h wiedergeben) und Start TomTom.mscr (eigentliches Skript) in \Programme\Navigator kopieren.
3) Optional die Datei Start TomTom.lnk in \Windows\Startmenü\Programme kopieren. Das Skript kann auch direkt durch anklicken von Start TomTom.mscr gestartet werden. Die .lnk Datei zeigt zusätzlich statt des MortScript Icons das TomTom Icon an - sieht irgendwie besser aus.

Funktionsweise:
Das Skript startet zunächst Windows Media mit einer 20h langen Schleife von Dummy.mp3 (ich hoffe keiner navigiert länger am Stück :D). Anschließend wird TomTom Navigator gestartet und solange gewartet, bis er wieder beendet wird. Damit wird auch Windows Media wieder geschlossen.

Wie bereits erwähnt ist das Skript eine normale Textdatei und kann an die eigene Konfiguration angepasst werden. Ich übernehme keine Verantwortung für Schäden durch die Benutzung des Skripts und wünsche euch viel Spaß beim Navigieren!
Gruß
Helmut

Kersen
02.01.2008, 18:16:44
Besten Dank Lindi. Jetzt klappt die Notlösung ohne Umstände.

Kersen