PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : On-screen keyboard issues



michi1911
27.01.2008, 01:09:41
Hi, habe ein paar kleinere Probleme mit dem on-screen keyboard:

Frage 1:

Mir funkt immer der schwarze Wortvervollstaendigunsbalken oberhalb der Tastatur ins editieren von Text rein:

Sobald man existierenden Text editieren will poppt der Balken hoch. Raus kommt man aus dem schwarzen Balken nur mit einem Space. Cursor rechts/links bezieht sich dann auf den Balken und nicht auf den Text. Wenn man dann Space drueckt, gibt's im Text ein Space, was man dann wieder "backspacen" muss...laestig.

Weiss jemand, ob und wie man den schwarzen Balken komplett entsorgen kann.
Die Optionen in "Tastatur" erlauben zwar das de-selektieren der Wortvervollstaendigung, aber der Balken bleibt!?

Frage 2:
Kann man das Keyboard irgendwie auf "Classic keyboard" (nicht T9, nicht T20) festklemmen oder verhindern, dass sich das immer wieder verstellt?

Irgendwie stellt sich das bei mir immer nach einem mir unklaren Schema um, was ich relativ laestig finde!?

...have fun...
Michi

michi1911
27.01.2008, 01:54:22
Frage 1:

Mir funkt immer der schwarze Wortvervollstaendigunsbalken oberhalb der Tastatur ins editieren von Text rein:

Habe die Antwort gefunden:
/HKLM/Software/Tegic/eT9/XT9SupportMSSip von "1" auf "0" setzen
und schon ist der Balken weg!

Starwalker
27.01.2008, 10:49:51
Frage 1:

Mir funkt immer der schwarze Wortvervollstaendigunsbalken oberhalb der Tastatur ins editieren von Text rein:

Sobald man existierenden Text editieren will poppt der Balken hoch. Raus kommt man aus dem schwarzen Balken nur mit einem Space. Cursor rechts/links bezieht sich dann auf den Balken und nicht auf den Text. Wenn man dann Space drueckt, gibt's im Text ein Space, was man dann wieder "backspacen" muss...laestig.

Frage 2:
Kann man das Keyboard irgendwie auf "Classic keyboard" (nicht T9, nicht T20) festklemmen oder verhindern, dass sich das immer wieder verstellt?

Irgendwie stellt sich das bei mir immer nach einem mir unklaren Schema um, was ich relativ laestig finde!?

...have fun...
Michi

Ah, danke für die Lösung zu Frage 1.

Zu Frage 2: Das ist absolut lästig. Ich habe mit SK Tools das Standardkeyboard verändert und nicht genutzte Keyboardvarianten deaktiviert (nicht gelöscht, da ich ggf. nochmal darauf zurückgreifen will), was aber leider auch nicht dauerhaft wirkt. Nach einem Softreset erscheint zumeist T20 oder das Standardkeyboard (aber nicht mein eingestelltes), obwohl SK Tools nachwievor das von mir gewählte Keyboard als Standard ausweist. Wenn man andere Keyboards absolut nicht verwenden will, kann man diese löschen (den Registrywert), dann erscheinen sie auch nicht mehr.

Gruß

Lars

Dave2000
27.01.2008, 11:12:04
Installiert einfach SIPChange (http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=271008).
Dieses kleine nützliche Tool sollte man auf 10 Sekunden einstellen und startet sich dann eben immer 10 Sekunden nach Einschalten/Softreset, wobei es die gewünschte Tastatur einstellt.