PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Standort bei Google Maps



SARS
12.07.2008, 10:58:00
Ich wollte Euch mal fragen, wie genau "Mein Standort" bei euch funktioniert. Wenn ich (z.B. in Gebäuden) ohne GPS eine Positionsbestimmung durchführe wird mir ein mehr als 450KM entfernter Ort angegeben. Allerdings immer nur bei mir zu Hause (Kreis Aachen). In Aachen Stadt ist der Standort auf ca. 50 Meter genau.
Ungenauigkeiten im 200-500 Meter Bereich wären ja i.O., aber 450Km?!:mad:

Lokutos
12.07.2008, 15:02:31
Dann geh vor die Tür wo du GPS hast :rolleyes:

Werde mich jetzt auch Zuhause in den Keller setzen, mich übelst aufregen das Google Maps mir meine genaue GPS Position nicht zeigen kann und danach schreibe ich gleich...

a.) einen Thread bei PPC-Welt
b.) eine dicke Beschwerde an HTC
c.) eine dicke Beschwerde an Google


:top: :p:

Netto
12.07.2008, 15:41:24
Es ist aber doch so, dass GoogleMaps zunächst nach dem ausgewählten Telephonnetz ortet. Geht erstens schneller und man hat zweitens schonmal ungefähr den richtigen Kartenausschnitt bei GoogleMaps.
Erst wenn ich es genauer wissen will und GPS dazuschalte, kriege ich nach Ortung der Sateliten die genaue Position.
Bei mir ist die Ortung nach dem O2-Netz auch ziemlich ungenau - erstaunlich bei der Netzdichte innerhalb Göttingens. Aber 450km ? Da stimmt etwas nicht. Was für ein Netz hast Du denn, SARS?

SARS
12.07.2008, 15:59:53
Bei mir ist die Ortung nach dem O2-Netz auch ziemlich ungenau - erstaunlich bei der Netzdichte innerhalb Göttingens. Aber 450km ? Da stimmt etwas nicht. Was für ein Netz hast Du denn, SARS?

Ich bin bei O2.


Und es ist schon lästig, wenn ich bei einer Routenplanung erst meinen Standort über halb Deutschland hinweg suchen muss anstatt ihn direkt übernehmen zu können. Und wenn eine Funktion eingebaut ist, dann hat diese auch zu funktionieren. Ich bin doch kein Betatester..:mad:

Lokutos
12.07.2008, 16:33:14
Ich bin doch kein Betatester..:mad:


finden Sie schneller heraus, wo sie gerade sind, usw usw...

Nein, Natürlich bist du kein Betatester :D

renork
12.07.2008, 16:36:59
Ich bin bei O2.


Und es ist schon lästig, wenn ich bei einer Routenplanung erst meinen Standort über halb Deutschland hinweg suchen muss anstatt ihn direkt übernehmen zu können. Und wenn eine Funktion eingebaut ist, dann hat diese auch zu funktionieren. Ich bin doch kein Betatester..:mad:

Nicht? Dann haste aber die letzen 5-6 Jahre Mobilfunkgeschichte verpasst, oder wann ist deiner Meinung nach das letzte ausgereifte Produkt auf den Markt gekommen?^^
Hat natürlich mit der immer größeren Funktionsvielfalt zu tun die vom Kunden gewünscht wird, aber zum größeren Teil mit der Profitgier der Unternehmen, denen es schlicht zu teuer ist noch ausgiebig zu testen und zu verbessern...

[Micha]
12.07.2008, 17:16:03
Also bei mir sucht googlemaps meinen Standort via GPS und nicht aGPS oder über die Mobilfunknetze oder so nen Schmarrn. Und bei mir zeigt er den standort auch relativ genau an <50m Abweichung. Und zwar auch in Aachen.

tyler08
12.07.2008, 19:05:55
war heute im wald und hab die position sehr genau angezeigt bekommen. seitdem weiss ich sogar, dass dieser wanderweg einen namen hat.

Biotron
12.07.2008, 19:36:06
banana-ware reift beim kunden ;)