PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multitouch von WM7 möglich?



andreas2k
16.07.2008, 14:50:09
Mal ne Frage an die Experten unter euch:

WM7 soll ja M$ Multitouch unterstützen und da htc vermute ich mal beim Raphael wieder ein WM Update auf v7 anbieten wird würde ich gerne wissen ob es dann auch technisch möglich wäre das Multitouch auch auf Raphael oder Dimaond bzw. Kaiser etc. nutzen zu können oder ob das gänzlich durch die Hardware unmöglich ist. Reintechnisch gesehen müsste ja eigentlich nur der Treiber/Firmware des Displays statt einem berührungspunkt zwei an WM senden

kanzlr
16.07.2008, 16:59:17
Ich würde 1. nicht davon ausgehen, daß so ein update angeboten wird (von 5 auf 6 wurde auch nicht immer eins offeriert) und 2. wird Windows 7 multitouch unterstützen, daß Windows Mobile 7 das auch tut, habe ich so noch nicht gelesen. woher hast du das denn?

edit: ich gehe schon davon aus daß die hardware das unterstützen muss.
Wenn der display controller x/y liefert, dann ist das nicht einfach über software änderbar.

ReinerK
16.07.2008, 18:48:32
Es gibt ein SoftwareProjekt dass Multitouchfunktion auf einem normalen Touchscreen möglich macht.
Ja, ich weiß dass Multitouch wie vom iPhone bekannt mit spezieller Hardware arbeitet, die der normale Touchscreen nicht hat. Es geht aber wohl auch über Software zu lösen.
TROTZDEM glaube ich nicht dass irgendein Gerät der jetzigen Generation ein WM7 Upgrade bekommen wird.
QUELLE (http://www.pocketpc.ch/news/40909-multi-touch-fuer-alle-windows-mobile-geraete.html)

Garfieldonline
17.07.2008, 11:06:05
Flux hatte da mal was drüber geschrieben- wenn ich mich recht erinnern kann, sind die Displays in den aktuellen HTC Geräten nicht auf Multitouch ausgelegt, wegen (oder gerade nicht deswegen) der kapazitiven Touch Oberfläche.

andreas2k
17.07.2008, 12:02:48
2. wird Windows 7 multitouch unterstützen, daß Windows Mobile 7 das auch tut, habe ich so noch nicht gelesen. woher hast du das denn?

edit: ich gehe schon davon aus daß die hardware das unterstützen muss.
Wenn der display controller x/y liefert, dann ist das nicht einfach über software änderbar.

Windows Mobile 7: Multitouch und Gestensteuerung (http://www.areamobile.de/news/8461.html)


http://www.phonemag.com/blog/wp-content/gallery/windows-mobile-7/windows-mobile-7-6.jpg
http://www.phonemag.com/blog/wp-content/gallery/windows-mobile-7/windows-mobile-7_o.jpg

Zu der Touchscreensache ich kenne mich da zwar nicht mit Displays in Handys aus aber normale unter Windows z.B. wären durchaus Multitouchfähig da alle Sensoren immer aktiv sind und Signale senden der Treiber entscheidet bei mehreren gleichzeitigen Signalen welchem Priorität eingeräumt wird. Der Treiber sendet dann in den meisten Fällen einfache über die MessageQ die X/Y Pos "an den Mauszeiger". Die Einschränkung liegt also nicht am Display sondern an Windows was ja nur einen Mauszeiger kennt und nicht zwei. Mit einem passendem Treiber und entsprechender Unterstützung der Software müsste also Multitouch mit einem normalen Touchscreen möglich sein zumindest in einer normalen Windowsumgebung.

Ihr könnt ja selbst mal den Test machen so wie ich bei meinem TytnII da habe ich einfach mal ne Notiz aufgemacht und an zwei Stellen gleichzeitig auf das Display gedrückt was dazu führte das ich den Strich mit beiden Fingern gleichzeitig steuern konnte. Mit passendem Treiber und Unterstützung durch die Software könnte ich mir das also gut vorstellen das man dann zwei Striche steuern könnte

Senior Sanchez
17.07.2008, 12:56:17
Flux hatte da mal was drüber geschrieben- wenn ich mich recht erinnern kann, sind die Displays in den aktuellen HTC Geräten nicht auf Multitouch ausgelegt, wegen (oder gerade nicht deswegen) der kapazitiven Touch Oberfläche.

Der Touchscreen soll kapazitiv sein bei den Touch-Geräten? Wirklich? Da würde doch kein normaler Stylus drauf funktionieren. Das wird einfach auch wieder nen Touchscreen sein der auf Druck reagiert.

foo
17.07.2008, 15:10:57
Jo, das dürften alles keine kapazitiven Touchscreens sein, da sonst die Bedienung mit einem Stylus nicht wirklich funktionieren würde.

heldgop
18.07.2008, 00:19:38
und wenn der stylus leitfähig wäre? dann müsste es doch eigentlich gehen oder nicht?

new-b
18.07.2008, 00:25:34
wer sagt denn überhaupt, dass bei windows mobile 7 ein stift erforderlich sein wird ?

könnte ja sein, dass 100 % alles für finger ausgelegt wird ? also iphone-ähnlich( auch wenn man das hier nicht gern lesen möchte) aber das haben die echt gut gemacht..

man könnte das auch so in der startleiste machen, dass man die direkt über den ganzen screen verteilt. oder sonstwas.

also ich freu mich jedenfalls auf windows mobile 7, wobei ihc nicht weiß, ob ich ein iphone 3g oder ein windows mobile 7 gerät kaufne soll (da müsste man halt warten :( und vertraglihc passt es eig überhaupt nicht, noch ein halbes jahr zu warten). (weiß einer, wann es released wird ? ;D )

Senior Sanchez
18.07.2008, 01:57:26
und wenn der stylus leitfähig wäre? dann müsste es doch eigentlich gehen oder nicht?

Naja, ansich schon. Er muss halt eine Kapazitätsveränderung erzielen können und somit Ladung abführen können.

Nur das ist beim Diamond eben nicht der Fall ;-) Als ich im Media Markt den ausprobiert habe, war wie immer kein Stylus dabei. Also habe ich meinen Stylus von meinem MDA compact genutzt und der hat nun mal ne Kunststoffspitze, die nicht leichtfähig ist. Ergo kann es kein kapazitiver Touchscreen sein.

foo
18.07.2008, 10:52:03
wer sagt denn überhaupt, dass bei windows mobile 7 ein stift erforderlich sein wird ?
Bezug! Es geht doch bei dieser Antwort um die derzeitigen HTC Touch Geräte, die unter Windows Mobile 6.1/6.0 laufen und dort ist natürlich noch ein Stylus von Nöten.