PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uhren Problem



proxy]
20.08.2008, 21:33:52
Hi all,

Tschuldigung erstma für den wirren Titel, aber nachdem ich meinem dad ma für 1minute mein touch diamond gegeben habe hat er soviel kaputt gemacht wie es nur geht (mein touchscreen ging nichtmehr richtig) und meine uhr ist jetzt auf der startseite klein und hässlich, und ich wollte fragen wie ich es schaff das sie wieder groß wird mit der schönen animation?

Softreset und skinwechsel hat beides nicht geklappt

Bitte um schnelle Hilfe danlke :D

Mfg Maurice

Rheinruhr
20.08.2008, 21:36:40
;1119411']Hi all,

Tschuldigung erstma für den wirren Titel, aber nachdem ich meinem dad ma für 1minute mein touch diamond gegeben habe hat er soviel kaputt gemacht wie es nur geht (mein touchscreen ging nichtmehr richtig) und meine uhr ist jetzt auf der startseite klein und hässlich, und ich wollte fragen wie ich es schaff das sie wieder groß wird mit der schönen animation?

Softreset und skinwechsel hat beides nicht geklappt

Bitte um schnelle Hilfe danlke :D

Mfg Maurice

Unter der Uhr ist ein kleines Dreieck, zwischen Uhr und "Anrufliste", schieb das mal nach unten.

proxy]
20.08.2008, 21:38:52
danke :D^^ ich hab die ganze zeit drauf gedrücjkt^^
super danke schön

Rheinruhr
20.08.2008, 21:41:33
;1119414']danke :D^^ ich hab die ganze zeit drauf gedrücjkt^^
super danke schön

gern geschehen :D

PS:
ich warte auf den tag, an dem statt einer bedienungsanleitung nur ein beipackzettel dabeiliegt, auf dem drauf steht:

"Wenn sie ein problem haben und etwas nicht verstehen, wenden sie sich bitte an ein internetforum ihres vertrauens!"

:lachtot:

HaPeWe
20.08.2008, 21:42:02
Handbuch und Forensuche sind zu kompliziert?

http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?t=133472

proxy]
20.08.2008, 22:28:16
das handbuch wollte ich mal als abend lektüre lesen aber naja das is ja nurne kurzanleitung und wirklich was drin stehn tut auch nix^^ und wenn man ned weiss wonahc man suchen soll findet man nichts :D danke für die hilfe

Rheinruhr
20.08.2008, 22:51:37
;1119442']das handbuch wollte ich mal als abend lektüre lesen aber naja das is ja nurne kurzanleitung und wirklich was drin stehn tut auch nix^^ und wenn man ned weiss wonahc man suchen soll findet man nichts :D danke für die hilfe

hat der herr mal auf die cd geschaut?
dort kredenzt man ihm 294 DIN A4 seiten mit 'kurzlektüre'
:)

proxy]
20.08.2008, 22:56:00
ja gut :D aber für mich sollte eine bedingunsanleitung einfach beiliegend sein naja so war das früher jedenfalls :D nunja ich habsja geschafft

HaPeWe
21.08.2008, 08:54:34
;1119442']... und wenn man ned weiss wonahc man suchen soll findet man nichts :D danke für die hilfe

Ein Tipp:

Wenn du ein Problem mit der Uhr hast, suche einfach mit der erweiterten Suche in dem entsprechendem Unterforum nach dem Wort "Uhr" - erstmal nur in den Threadtiteln und wenn du dort nicht fündig wirst, in den Beiträgen.

Manchmal vergeben Hilfesuchende sogar Threadtitel, die das Problem umschreiben - diese Threads sind dann später für andere auffindbar und hilfreich, andere vergeben lieber "egoistische" Titel, die ihnen zwar helfen und die hilfbereitscheitschaft anderer Forenuser ausnutzen, aber später für andere Hilfesuchende unbrauchbar sind (so könnte man z.B. bei einem Problem mit der Uhr den Threadtitel "Uhren Problem" wählen, so ist sichergestellt, dass dieser Thread später keinem anderen helfen kann, da "Problem" ein zu allgemeines Suchwort ist und den Plural von Uhr sicher keiner suchen wird).

mexx69
21.08.2008, 12:00:57
http://www.albinoblacksheep.com/flash/posting

writinggirl
21.08.2008, 12:38:53
Ich kann nicht widerstehen und will die Diskussion nicht unnötig anheizen, dafür aber einfach mal einen schauderhaften Gedanken äußern:

Die Kunden-Erwartung: "ja gut aber für mich sollte eine bedingunsanleitung einfach beiliegend sein"
Die Hersteller-Erfüllung: Eine aktuelle Anleitung ist auf der CD vorhanden und kann mitinstalliert werden, wenn man die anderen Dinge installiert, die zum Betrieb notwendig sind.
Die Kunden-Realität:



Er hat "übersehen", dass die Anleitung als PDF vorhanden ist.
Dort hätte er die Lösung nicht SUCHEN müssen, wie in einer analogen, gedruckten Anleitung. Er hätte sie sofort mit Strg-F GEFUNDEN in einer übersichtlichen PDF Anleitung.
Bisher haben nun schon 2 Dinge generell versagt.
Nun aber SUCHT er im Internet nach einem passenden Forum. PC an, Online gehen, in Google SUCHEN, nach vielen Ergebnissen dieses Forum FINDEN.
Einloggen. Daten hinterlegen, auf Zugang warten, Frage formulieren und Posten.
Interessant auch, was er bis hier NICHT gemacht hat. Er hat erneut NICHT GESUCHT, statt dessen gefragt.
Nachdem nun 2-3000 Forenteilnehmer übder den (unnützen) Thread gestolpert sind und deren Zeit verschwendet wurde, haben sich nun endlich 2-3 erbarmt , die Lösung verraten und es gewagt, auf gewisse Kulturverluste hinzuweisen.
Was folgt nun? "ja gut :D aber für mich sollte eine bedingunsanleitung einfach beiliegend sein"!!! Bemerkenswert! Er hat eigentlich in der kausalen Kette bereits demonstriert, dass er gängige Hilfsangebote ignoriert.

Ich finde er wirklich bemerkenswert. Wie hätte irgendein Anbieter einem solchen Kunden einen zufriedenstellenden Service bieten können? Diese Art Kunden brauchen keine gedruckte Anleitung, kein PDF, sie brauchen einen PHA, einen Personal Human Assistant. Früher nannte man das "Mutti".

Ich weiß nicht, ob man über soviel öfentlich zur Schau gestellte Lebensunfähigkeit schmunzeln oder weinen soll.

Susan

graeber
21.08.2008, 14:32:21
Naja, gerade angemeldet hat er sich sicher nicht, den er hat in etwa 20 x mehr gepostet als du.
Ferner sollten die User hier nicht alles so eng sehen, jeder weiss wie es ist ein neues Gerät zu haben das nicht so will wie man selbst, in diesem Sinne, immer schön den Ball flach halten.;-D:rolleyes:

gabi2
21.08.2008, 15:23:39
Ich kann nicht widerstehen und will die Diskussion nicht unnötig anheizen, dafür aber einfach mal einen schauderhaften Gedanken äußern:



Nachdem nun 2-3000 Forenteilnehmer übder den (unnützen) Thread gestolpert sind und deren Zeit verschwendet wurde, haben sich nun endlich 2-3 erbarmt , die Lösung verraten und es gewagt, auf gewisse Kulturverluste hinzuweisen.
Was folgt nun?
Ich weiß nicht, ob man über soviel öfentlich zur Schau gestellte Lebensunfähigkeit schmunzeln oder weinen soll.

Susan


...und dann immer diese unnützen Antworten ,die diese unnützen Fragen stets nach oben schieben und noch mehr Zeit verschwenden ...:cool:

Statt einfach mal einer kurz antwortet und der Thread somit erledigt ins nirvana verschwindet!

writinggirl
21.08.2008, 16:07:58
"Statt einfach mal einer kurz antwortet und der Thread somit erledigt ins nirvana verschwindet!"

... was dann dazu führt, dass es sich nie ändert, nie jemand über seine Kuriositäten reflektiert und die User/Anwender/Kunden langfristig immer dümmer werden, weil sie keine eigene Lösungskompetenz aufbauen.

Ich kann mir zwar eine solche Welt vorstellen, ich würde sie aber nicht notwendigerweise schätzen. Sie würde beherrscht von Produkthaftungsanwälten, die irgendwann Nutzungsausfall einklagen, weil der Hersteller dem überaus geschätzten "Kunden" den PHA verweigert hat.

Susann

Rheinruhr
21.08.2008, 19:00:43
Ich kann nicht widerstehen und will die Diskussion nicht unnötig anheizen, dafür aber einfach mal einen schauderhaften Gedanken äußern:

Die Kunden-Erwartung: "ja gut aber für mich sollte eine bedingunsanleitung einfach beiliegend sein"
Die Hersteller-Erfüllung: Eine aktuelle Anleitung ist auf der CD vorhanden und kann mitinstalliert werden, wenn man die anderen Dinge installiert, die zum Betrieb notwendig sind.
Die Kunden-Realität:



Er hat "übersehen", dass die Anleitung als PDF vorhanden ist.
Dort hätte er die Lösung nicht SUCHEN müssen, wie in einer analogen, gedruckten Anleitung. Er hätte sie sofort mit Strg-F GEFUNDEN in einer übersichtlichen PDF Anleitung.
Bisher haben nun schon 2 Dinge generell versagt.
Nun aber SUCHT er im Internet nach einem passenden Forum. PC an, Online gehen, in Google SUCHEN, nach vielen Ergebnissen dieses Forum FINDEN.
Einloggen. Daten hinterlegen, auf Zugang warten, Frage formulieren und Posten.
Interessant auch, was er bis hier NICHT gemacht hat. Er hat erneut NICHT GESUCHT, statt dessen gefragt.
Nachdem nun 2-3000 Forenteilnehmer übder den (unnützen) Thread gestolpert sind und deren Zeit verschwendet wurde, haben sich nun endlich 2-3 erbarmt , die Lösung verraten und es gewagt, auf gewisse Kulturverluste hinzuweisen.
Was folgt nun? "ja gut :D aber für mich sollte eine bedingunsanleitung einfach beiliegend sein"!!! Bemerkenswert! Er hat eigentlich in der kausalen Kette bereits demonstriert, dass er gängige Hilfsangebote ignoriert.

Ich finde er wirklich bemerkenswert. Wie hätte irgendein Anbieter einem solchen Kunden einen zufriedenstellenden Service bieten können? Diese Art Kunden brauchen keine gedruckte Anleitung, kein PDF, sie brauchen einen PHA, einen Personal Human Assistant. Früher nannte man das "Mutti".

Ich weiß nicht, ob man über soviel öfentlich zur Schau gestellte Lebensunfähigkeit schmunzeln oder weinen soll.

Susan

Geiles Post :D:top:

Aber, laßt den Jung doch jetzt in Ruhe, beim nächsten mal ist er bestimmt schlauer. :cool:

Außerdem, den D gerade neu, Daddy spielt damit, er denkt, D wäre schrott --> Panik --> Adrenalinzufuhr behindert das logische Denkvermögen --> dumme Frage im Forum :D

Also, ich kann es zumindest nachvollziehen, daher hab ich auch lieb geantwortet :)

HaPeWe
21.08.2008, 19:54:32
Aber, laßt den Jung doch jetzt in Ruhe, ...

Hilfe zur Selbsthilfe ...

1. Er hat die grundliegende Bedienung des hochkomplizierten TF3D nicht kapiert (Ein paar Tipps für zukünftige Fragen: Wie wechsel ich zwischen den Orten beim Wetter? Wie zwischen 2 SMS? Wie zwischen den Photos oder zwei Musikstücken? - Haben die Seiten des TF3D auch Funktionen bei vertikalen Slides?).

2. Er konnte das Handbuch nicht lesen.

3. Der Suchbegriff "Uhr" war zu kompliziert und daher konnte er die Suchfunktion nicht nutzen.

... das Maß der demonstrierten Dummheit sollte zumindest das Schamgefühl aktivieren :D

proxy]
21.08.2008, 22:07:47
Okay also mein Schamgefühl wurde wirklich aktiviert und es ist mir auch unglaublich peinlich das ich eine dumme frage gestellt habe OHNE vorher auf die hier perfekt dargestellten tipps einzugehen oder sie zubeachten :D

ohne irgendeinen post hier wirklich zuernst zunehmen will ich mich dennoch als lebensfähig bezeichnen und eine kleinigkeit loswerden^^


-> Ich habe auch schon auf dumme Threads geantwortet <-

Mfg Danke Maurice

Mudsen
21.08.2008, 22:22:17
Also wenn die eigentlich klare Frage in diesem Niveau weiter geführt wird nenne ich diesen Thread als abgeschlossen und in der Kategorie Kindergarten Abgespeichert...

....jeder hat mal klein angefangen!!!....vergesst nie wo ihr her kommt!:)

Die SUCHE ist ein Hinweis und kein Begriff!

proxy]
22.08.2008, 15:15:14
Hilfe zur Selbsthilfe ...


3. Der Suchbegriff "Uhr" war zu kompliziert und daher konnte er die Suchfunktion nicht nutzen.

... das Maß der demonstrierten Dummheit sollte zumindest das Schamgefühl aktivieren :D

naja wenn ich noch etwas dazu sagen darf, wenn man nach UHR sucht findet man ungefähr 500 threads,

weil in vielen beiträgen die Uhrzeit mit dabei steht, sieht dann folgendermaßen aus ... 03.07.2008 um 22:16:51 Uhr). ....