PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkulaufzeiten - Meinungen und Erfahrungen



Seiten : 1 2 3 [4] 5 6

Heis
17.11.2008, 19:49:02
Schalte das Gerät mal aus, nimm die mSDHC raus, schalte den HD an und prüf das nochmal.
Hier ist die Lösung: http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?p=1161251#post1161251

myrin
18.11.2008, 18:42:11
Kann es sein, dass wenn er immer nach einem Netz sucht, dass das kräftig Energie kostet ?

Bei mir ist es eher auch so, dass er nach 6-7 Stunden schlapp macht

myrin
18.11.2008, 19:01:33
Kann es sein, dass der HD kräftig Saft verbraucht, wenn das Telefon sicher immer wieder einbuchen muss, weil der Empfang sehr schlecht ist ?

Wobbel
18.11.2008, 19:13:17
Kann es sein, dass der HD kräftig Saft verbraucht, wenn das Telefon sicher immer wieder einbuchen muss, weil der Empfang sehr schlecht ist ?

Das ist -so weit ich weiß- bei ungefähr jedem Telefon so. Wenn der Empfang mies ist, braucht die Empfangseinheit mehr Saft, um das Signal auf nutzbares Level zu verstärken.

michaelmfi
18.11.2008, 20:10:03
Wartet mal ein paar Zyklen ab. Meine "Werksladung" hat genau einen Tag gereicht. Die erste richtige Ladung dann schon zwei Tage und jetzt nach der dritten Ladung letzten Samstag Abend bin ich jetzt bei 50%.

Allerdings bin ich kein "Hardcore" User und lasse die Datenverbindung auch nach 30sec. trennen.

Egalo
18.11.2008, 20:18:04
Diesbezüglich frage ich mich gerade, inwiefern der TouchHD bestimmte Energiesparoptionen zulässt.

Man kann die Beleuchtung nach x Sekunden/Minuten ausschalten lassen. Es ist jedoch nicht die komplette Beleuchtung aus. Zumindest kann ich das Display in dem "gedimmten" Zustand noch perfekt ablesen.
Habe ich die passende Option noch nicht gefunden, oder bietet WM6.1 diese Einstellmöglichkeiten nicht? - also Displaybeleuchtung komplett aus etc.

Vielleicht ist da ein Zusatzprogramm ganz hilfreich? Nur welches?

buddha
18.11.2008, 20:58:23
Geb mal meinen Senf ab:

HD heute Morgen um 7:00Uhr vom Netz genommen. Seit dem folgende Nutzung:

3:10min telefoniert
4x eMails abgerufen
2x eMail gesendet
ca. 120min Music während dem Training gehört
ca. 35min über HSDPA im Inet gesurft
4x Handy-Modul ab bzw. angeschaltet (muss während der Arbeit aus sein)

Akku steht aktuell (20:00Uhr) laut BatteryStatus auf 60%.

Allerdings ist das erst die zweite Ladung.

Parg
18.11.2008, 21:06:03
Diesbezüglich frage ich mich gerade, inwiefern der TouchHD bestimmte Energiesparoptionen zulässt.

Man kann die Beleuchtung nach x Sekunden/Minuten ausschalten lassen. Es ist jedoch nicht die komplette Beleuchtung aus. Zumindest kann ich das Display in dem "gedimmten" Zustand noch perfekt ablesen.
Habe ich die passende Option noch nicht gefunden, oder bietet WM6.1 diese Einstellmöglichkeiten nicht? - also Displaybeleuchtung komplett aus etc.

Vielleicht ist da ein Zusatzprogramm ganz hilfreich? Nur welches?

Sorry ich versteh nicht ganz, aber wenn man das Display ganz aus haben will, dann muss man den "Aus" Knopf drücken. Oder meinst du, dass es wieder an geht wenn man aufÄs Display tippt?


Geb mal meinen Senf ab:

HD heute Morgen um 7:00Uhr vom Netz genommen. Seit dem folgende Nutzung:

3:10min telefoniert
4x eMails abgerufen
2x eMail gesendet
ca. 120min Music während dem Training gehört
ca. 35min über HSDPA im Inet gesurft
4x Handy-Modul ab bzw. angeschaltet (muss während der Arbeit aus sein)

Akku steht aktuell (20:00Uhr) laut BatteryStatus auf 60%.

Allerdings ist das erst die zweite Ladung.
__________________

Bei solchen Werten kommen mir die Tränen in die Augen. Das ist echt phänomenal. Ich habs zwar schon ein paar mal gepostet, aber ich kanns nicht oft genug sagen :-)

buddha
18.11.2008, 23:00:06
Diesbezüglich frage ich mich gerade, inwiefern der TouchHD bestimmte Energiesparoptionen zulässt.

Man kann die Beleuchtung nach x Sekunden/Minuten ausschalten lassen. Es ist jedoch nicht die komplette Beleuchtung aus. Zumindest kann ich das Display in dem "gedimmten" Zustand noch perfekt ablesen.
Habe ich die passende Option noch nicht gefunden, oder bietet WM6.1 diese Einstellmöglichkeiten nicht? - also Displaybeleuchtung komplett aus etc.

Vielleicht ist da ein Zusatzprogramm ganz hilfreich? Nur welches?

Versteh ich auch nicht so ganz? Wenn du doch schon die Einstellung gefunden hast, in der du die Zeit einstellen kannst wann die Displaybeleuchtung gedimmt wird sollte dir auch der Punkt darunter aufgefallen sein. Mit dieser Einstellung sagst du dem Gerät wann das Display ausgeschaltet werden soll.

@Parg
Was ist denn so phänomenal? Finde eigentlich das der Akku ziemlich schnell leer ist bei mir. Zumal ich heute auch noch kein WLAN an hatte. Hab es mit extra verkniffen.

vindiesel76
18.11.2008, 23:30:01
Ich denke er meint den 2. Punkt bei der Beleuchtung (Gerät ausschalten wenn nicht benutzt für x Minuten) Der erste Punkt setzt das Display in den gedimmten Zustand und der 2. schaltets eben ganz aus.

buddha
18.11.2008, 23:31:28
Ich denke er meint den 2. Punkt bei der Beleuchtung (Gerät ausschalten wenn nicht benutzt für x Minuten) Der erste Punkt setzt das Display in den gedimmten Zustand und der 2. schaltets eben ganz aus.

Meinte ich doch genau so ;-)

vindiesel76
18.11.2008, 23:35:38
Ups, völlig überlesen....:rolleyes: :o

Egalo
19.11.2008, 13:03:26
Hmm, habe ich mich so komisch ausgedrückt? :p:

Die von Euch genannte Funktion mit dem Ausschalten funktioniert zwar, aber das Gerät ist dann ja wirklich aus, oder nicht?
... keine eingehenden Anrufe mehr, Neuboot usw usw - oder sehe ich das falsch?

Display soll aus sein - bei Berührung, Tastendruck soll es dann sofort wieder an gehen.

Bernhard005
19.11.2008, 13:47:33
Hmm, habe ich mich so komisch ausgedrückt? :p:

Die von Euch genannte Funktion mit dem Ausschalten funktioniert zwar, aber das Gerät ist dann ja wirklich aus, oder nicht?
... keine eingehenden Anrufe mehr, Neuboot usw usw - oder sehe ich das falsch?

Display soll aus sein - bei Berührung, Tastendruck soll es dann sofort wieder an gehen.
Wenn du nur kurz auf den Powerknopf drückst geht das Gerät in Standby. Telefonfunktionen usw laufen jedoch weiter. Auch die Einstellung "Gerät ausschalten nach x Minuten" macht das gleiche. Es lässt sich zwar per Displayberührung nicht wieder einschalten, sollte doch aber nicht stören (zudem es sich ja beim Transport ständig einschalten würde, aufs Display kommt man schon oft versehentlich).

Nur wenn du den Powerknopf lange drückst und die Nachfrage mit "Ja" bestätigst, ist das Gerät wirklich komplett aus. In dem Zustand braucht es quasi keinen Strom mehr, jedoch kommt auch keine Erinnerungen usw mehr.

buddha
19.11.2008, 22:36:03
Hmm, habe ich mich so komisch ausgedrückt? :p:

Die von Euch genannte Funktion mit dem Ausschalten funktioniert zwar, aber das Gerät ist dann ja wirklich aus, oder nicht?
... keine eingehenden Anrufe mehr, Neuboot usw usw - oder sehe ich das falsch?

Display soll aus sein - bei Berührung, Tastendruck soll es dann sofort wieder an gehen.
Dieses Einstellung bewirkt kein komplettes Abschalten des Gerätes, sondern nur die Abschaltung des Displays. Mit einem Druck auf den Power-Button erweckst du den HD (oder ein anderes WM-Gerät) aus dem Standby. Solltest du aber von deinem Asus (Signatur) kennen, den diese Einstellung gibt es seit Jahren in WM-Geräten.

Mal nebenbei:
Ich hab so langsam irgendwie das Gefühl hier sind ein paar unterwegs und machen sich Spässe mit uns, indem solche (sorry für die Ausdrucksweise) extrem bescheuerten Fragen gestellt werden. Das sind Dinge die selbst jedem Newbie bekannt sein sollten, bzw. in 60sec getestet werden können.

konsol
19.11.2008, 23:47:03
Der Fehler muß woanders liegen.
Habe heute wg. de Youtube-Problem dummerweise(überflüssigerweise9 ^^) nen Hardreset gemacht.

8:00 Handy aufgeladen, 19:00 Akku leer.(Handy ging selbstständig aus)
1-2x online gewesen(hsdpa, 3g)
2x 5min. telefoniert!!!!!

Das wars!

Komisch war auch:
nach dem letzten telefonat hatte ich noch 31%, daran änderte sich für ca. 30min. nix.
dann, nach ca. 15min. war die Leistung nur noch bei 17%!!!!


Vor dem hardreset, hielt der Akku im schnitt 2-3 Tage, bei wesentlich intensiverer Nutzung!!!!

Parg
20.11.2008, 09:26:32
Dieses Einstellung bewirkt kein komplettes Abschalten des Gerätes, sondern nur die Abschaltung des Displays. Mit einem Druck auf den Power-Button erweckst du den HD (oder ein anderes WM-Gerät) aus dem Standby. Solltest du aber von deinem Asus (Signatur) kennen, den diese Einstellung gibt es seit Jahren in WM-Geräten.

Mal nebenbei:
Ich hab so langsam irgendwie das Gefühl hier sind ein paar unterwegs und machen sich Spässe mit uns, indem solche (sorry für die Ausdrucksweise) extrem bescheuerten Fragen gestellt werden. Das sind Dinge die selbst jedem Newbie bekannt sein sollten, bzw. in 60sec getestet werden können.

Schaut mal hier.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=448000

Scheint echt ein Problem zu sein.

Egalo
20.11.2008, 12:41:00
Schaut mal hier.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=448000

Scheint echt ein Problem zu sein.


Danke. :claps:
War mir bis dato noch unbekannt, dass es sich evtl. um ein wirkliches Problem handelt; obwohl es ja nicht direkt mein Problem wiederspiegelt. Scheint einfach nicht ganz sauber zu sein.

@buddha:
Ich kenne die Funktion, eben. Daher hat es mich gewundert, warum der TouchHD komplett ausgegangen ist.
Habe es jetzt nochmal aktiviert und es scheint wie gewohnt zu funktionieren.

Zu Deinem weiteren Kommentar erspare ich mir mal jeglichen Kommentar.

buddha
20.11.2008, 14:53:12
Schaut mal hier.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=448000

Scheint echt ein Problem zu sein.

War mir nicht bekannt, da ich meine geräte meistens nicht reseten muss. Aber sollte ich dann mal testen ob es bei meinem HD auch vergessen wird.

@Egalo
Schön wenn es jetzt auf deinem HD so läuft wie es soll. Wie gesagt macht es bei mir schon seit Jahren.

DoGGToR
20.11.2008, 16:33:52
Ich hatte dieses Phänomen genau einmal nach dem ersten Reset, seitdem und ein paar Resets weiter hab ich das nicht noch einmal feststellen können.
War bei meinem Orbit2 mit gekochtem 6.1 ROM auch so.

:)

herculare
21.11.2008, 10:27:27
damit wir auch dem umweltaspekt dem thema zu widmen: Netzteil abstecken!!

http://diepresse.com/home/techscience/hightech/mobil/431700/index.do?from=newsletter


Würden die mehr als drei Mrd. Handy-Besitzer weltweit allesamt auf Ladegeräte mit vier oder fünf Sternen wechseln, könnte jährlich eine Strommenge gespart werden, die der Produktion zweier mittelgroßer Kraftwerke entspricht. :eek:

Klaus

boba23
21.11.2008, 10:47:18
Also ich weiß nicht ... entweder hab ich hier den Killer-Akku erwischt, oder sonst wer lädt den heimlich auf :-)
Im Vergleich zu meinem Polaris, der auch schon in meinen Augen gut war was den Akku angeht, ist der HD nochmal locker besser.
Ich kann euch keinen absolute Zahl in Tagen nennen, da ich Ihn immer ma am Notebook habe um dran rumzuspielen, aber ich verliere im Standby-Modus in 12h nur 1% der Akkuladung. Das waren beim Polaris mal locker 3-4 %. Wenn man das hochrechnet, komme ich mit meiner Nutzung, zu ca. 70% standby würd ich sagen, der rest paar Telefonate, etwas BT und WLAN, auf locker 5-6 Tage bevor ich Ihn aufladen muss. Werde das demnächst ma genau testen. Aber ein SCHLECHTER Akku ist was ganz, ganz anderes Leute.

boba

Parg
21.11.2008, 10:56:02
Boba, stell doch "USB-Laden" aus, dann kannst du's auch ans Notebook hängen

boba23
21.11.2008, 10:57:58
Boba, stell doch "USB-Laden" aus, dann kannst du's auch ans Notebook hängen

Gute Idee, werd ich dann ma zum Testen deaktivieren. Aber wie schon gesagt, ich bin bisher auch ohne ihn völlig leer zu machen von dem Akku überzeugt. Werd aber dann in ein paar Tagen nochmal berichten ;-)

vulkanus
21.11.2008, 11:22:03
Bei mir hat er jetzt 2 Tage gehalten. WLAN, Bluetooth und UMTS sind bei mir laufend aktiv (WLAN im Standby natürlich nicht, das kommt ggf. erst), GPS nutze ich häufig. Über USB laden ist aus.

Nutzung:
- 2,5 Stunden GPS
- 1 Stunde Telefonie über UMTS
- 1 Stunde Bluetooth Audio
- so ca. eine halbe Stunde über WLAN surfen
- ...und immer wieder mal damit rumgespielt

Nach 34 Stunden kam dann die Meldung, dass der Hauptakku schwach wäre. Wenn ich das mit meinem Diamond vergleiche, der alle schon nach knappen 2 Stunden GPS-Nutzung alle war, ist das für mich eine absolut akzeptable Leistung.