PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkulaufzeiten - Meinungen und Erfahrungen



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6

DaveBrockie
21.11.2008, 12:17:59
Mal ne andere Frage,
wie lange hattet ihr eigentlich den HD am Netz beim ersten laden?!
Meiner ist heute morgen endlich gekommen und war schon nach ca. 1std. auf GRÜN!!!

Hab ihn jetzt immernoch dran, weil mir das nicht so ganz sicher war!

RWErene81
21.11.2008, 12:20:44
Hab ihm beim ersten Laden über Nacht am Netz gelassen.

vindiesel76
21.11.2008, 12:25:27
Hab den HD Mittags als ich ihn bekam an die Dose gesteckt, bin dann arbeiten und Nachmittags hab ich ihn in Betrieb genommen. Das Teil war somit etwa 5 Stunden am Netz. Irgendwo meine ich mal in den Anleitungen was gelesen zu haben, dass man Geräte beim ersten Ladevorgang grundsätzlich 24h am Netz lassen soll, bin mir aber nimmer sicher.

D-Jay
21.11.2008, 12:39:04
Ich hab das Ding erstmal leer benutzt um keine unnötigen Ladezyklen drauf zu hauen.

vulkanus
21.11.2008, 12:39:57
Ich packe neue Handys nachdem ich nach Hause komme sofort aus, begutachte sie ein paar Sekunden, richte nur schnell meine Kontakte und die Internetverbindung ein und lasse sie danach bis zum nächsten Morgen gegen 7 am Netz. Das sind dann so 11-12 Stunden.

Bisweilen liefen die Akkus dann immer ewig :) Mein erstes Handy gehört mittlerweile meinem Vater, ist bereits 10 Jahre alt und läuft immer noch mit dem ersten Akku. Der hält zwar jetzt keine ganze Woche mehr durch, aber für ein paar Tage reichts schon noch.

DaveBrockie
21.11.2008, 12:53:45
OK,
vielen Dank schon einmal für eure Rückmeldungen.
Hat denn jemand auch mal konkret darauf geachtet, WANN beim ersten Ladevorgang die LED von Orange auf Grün wechselt.
Mich wundert es halt, dass es bei mir schon nach 1std. soweit war. Ein Akku mit dieser Kapazität ist ja im Regelfall nicht in dieser Zeit VOLL geladen. Oder sehe ich das falsch?!

vindiesel76
21.11.2008, 13:08:16
Ich denke dein Akku war einfach nicht leer bevor Du ihn geladen hast.

DaveBrockie
21.11.2008, 13:13:30
Ich denke dein Akku war einfach nicht leer bevor Du ihn geladen hast.

Möglich wärs, ganz leer sind die Akkus ja sowieso nicht, wenn sie ausm Werk kommen. Lade halt trotzdem die Geräte immer erst auf bevor ich sie benutze. Wird schon schief gehen! :)

DirkF
21.11.2008, 14:14:06
Mal ne andere Frage,
wie lange hattet ihr eigentlich den HD am Netz beim ersten laden?!
Meiner ist heute morgen endlich gekommen und war schon nach ca. 1std. auf GRÜN!!!

Hab ihn jetzt immernoch dran, weil mir das nicht so ganz sicher war!

Am Netz hat es bei mir ca. 1,5 - 2 h gedauert, über USB am Rechner ca. 2,5 - 3 h.

Gruß

Dirk

konsol
21.11.2008, 19:05:41
Hmm, also seit meinem ersten Hardreset hat sich die Situation nicht verbessert. Ich werde morgen wieder einen Hardreset machen müssen, in der hoffnung, das die Akkulaufzeit danach wieder wie vor dem 1. HR ist^^

PseudoReal
21.11.2008, 21:21:36
nimm auch mal SIM- und MicroSD-Karte raus

Flycs
21.11.2008, 22:46:22
So, nach Erhalt hab ich das Gerät gleich voll aufgeladen, anschließend hatte ich kaum Zeit, damit zu spielen, ich schätze mal 2-3 Stunden aktiver Betrieb mit Konfiguration etc., dann alle 30 Minuten Abruf eines IMAP-Kontos, keine Telefonate, 2 SMS, ein wenig UMTS-Surfen (nochmal ne halbe Stunde) - jetzt nach 27 Stunden will er wieder ans Netz. Ich hoffe, es liegt daran, dass es die ersten Ladung war, denn mein Polaris lief da länger...

fluxkompensator
21.11.2008, 23:50:38
bringen eigentlich die powersaving settings der shaps tools irgendjemand irgendwas?

Highkey
22.11.2008, 11:52:11
bringen eigentlich die powersaving settings der shaps tools irgendjemand irgendwas?

würde mich auch interessieren....

Parg
22.11.2008, 15:08:31
Also ich kann hier den Prozenten beim purzeln zuschauen. Vielleicht liegt es nur an den ganzen Installationen? Vor 2 Stunden waren es (aus der Verpackung) 37 %, jetz noch 21 %

Edit: 18 :-(

tes
22.11.2008, 16:12:52
Tach,

hab den Akku gestern um 12 Uhr ins Gerät gesteckt. Er befand sich im Auslieferungszustand. Hat bis um 15 Uhr heute Nachmittag, bei äußerst intensiven Nutzung, gehalten. Also ganze 25 Stunden.

Nun hängt er am Netz. ;)

Parg
23.11.2008, 10:14:11
Wie ist das eigentlich, wenn man so einen richtig bescheidenen Akku hat? Kann man den dann reklamieren?

Flycs
23.11.2008, 11:34:02
... jetzt nach 27 Stunden will er wieder ans Netz. Ich hoffe, es liegt daran, dass es die erste Ladung war, denn mein Polaris lief da länger...Ok, Entwarnung für mich: nach der zweiten Aufladung sind jetzt über 30 Stunden vergangen, und ich bin bei ca. 60%. Die Nutzung war in etwa die selbe wie beim ersten Ladezyklus, nur weniger Zellwechsel, dafür mehr WLAN. Jetzt sind meine Erwartungen erfüllt. :)

buddha
23.11.2008, 11:40:32
Wie ist das eigentlich, wenn man so einen richtig bescheidenen Akku hat? Kann man den dann reklamieren?

Bin mir nicht ganz sicher, aber ich hatte die Woche wegen meinem MDA Touch Plus jemanden von der T-Mobile Hotline dran und der sagte mir: Mein Akku wird nicht getauscht weil die 6 Monate schon rum wären (wobei ich den auch nicht tauschen lassen wollte, sondern das Gerät selbst). Also scheint es bei T-Mobile 6 Monate Gewährleistung/Garantie (ich weiß jetzt nicht ob seitens Händler oder Hersteller) auf den Akku zu geben.

D-Jay
23.11.2008, 13:56:43
Bin mir nicht ganz sicher, aber ich hatte die Woche wegen meinem MDA Touch Plus jemanden von der T-Mobile Hotline dran und der sagte mir: Mein Akku wird nicht getauscht weil die 6 Monate schon rum wären (wobei ich den auch nicht tauschen lassen wollte, sondern das Gerät selbst). Also scheint es bei T-Mobile 6 Monate Gewährleistung/Garantie (ich weiß jetzt nicht ob seitens Händler oder Hersteller) auf den Akku zu geben.

Es werden seltsamer Weise immer eher Geräte als Akkus getauscht.
Kenn ich schon... Ich hatte mal von einem anderen Hersteller ein Gerät, dass dauernd abgestürzt ist sobald mein Akku drin war. Der Akku eines Freundes machte keine Probleme.
4(!!) Austauschgeräte musste ich durchmachen bevor die kapiert haben, dass es am AKKU lag.
Nur mal so am Rande...

F!o
23.11.2008, 20:02:14
Ich bin bisher nicht sooo zufrieden.
Mit der ersten Ladung hat der Akku nur ca. 22 Stunden gehalten.

Allerdings habe ich auch den ganzen Tag damit rumgespielt.
Wlan, Programme usw. Und ich habe noch nicht kappiert wie man das Gerät ausschaltet :D

Ich denke wenn ich wieder in der Arbeit bin, hält der Akku sicherlich seine 3-4 Tage.

Flo

Parg
23.11.2008, 22:11:06
Ausschalten tust du, indem du lange auf den "an/aus" knopf drückst.

Simmy
24.11.2008, 01:17:28
Habe meinen Touch HD nun seit Donnerstag den 20.11.08 und bin besonders mit der Akkulaufzeit sehr zufrieden.
Meine 1. Akkuladung hielt ziemlich genau 48 Stunden. Dann mußte er wieder ans Netz ( gelbe Warnung)
Mein Pocket Loox 720 ( 5 Jahre alt ) hielt ca 3 - 4 Stunden bei Nutzung als Navigationsgerät!
Mit dem HD habe ich intensiv gespielt, öfters Datenverbuindung, einige Telefonate, kein W-Lan, etwas Bluetooth.

Gruß

Simmy

Parg
24.11.2008, 15:07:24
Ich mache mal einen kleinen Zwischenbericht:

22.11.08:

Um 12:15 das erste mal angemacht. Die Akkuladung hat von Werk aus ca. 38% betragen. Ich habe erstmal mein ganzes Zeugs drauf installiert, Synchronisiert, damit rumgespielt, W-Lan, GPS, Musik usw getestet.
Das Handy ist um 21:30 ausgegangen --> 9h 15min

23.11.08:

08:00 Uhr - Mit frisch aufgeladenem Akku ging es dann weiter. Weiter Programme installiert, Bluetooth dauerhaft angemacht. Ich habe auch einfach mal das Headset reingesteckt und eine Stunde lang Musik laufen lassen. Hier und da noch ein paar W-Lan und GPS Tests. Natürlich permantent in der Hand gehabt. Das Display war also immerzu an. Ausgegangen: 24.11.08, 12:15 Uhr --> 28h 15min.

Jetzt hängt er gerade am Netz.

Ich denke die 28h sind ganz OK für die erste volle Akkuladung. Was sagen da die Experten (bzw. die Erfahrenen) dazu?

Heis
26.11.2008, 16:38:07
Ich habe den HD jetzt über zwei Wochen und muss sagen, dass ich von der Akkuleistung nicht so sehr begeistert bin, wie manch anderer hier.

Habe gestern morgen mit einem 100% vollen Akku in den Tag gestartet (6.30 Uhr) und heute Mittag um 13 Uhr war er bei 5% = knapp über 30 Stunden.

Aktivitäten: Hier und da eine SMS, ein oder zwei kurze Telefonate, vielleicht eine Stunde Internetsurfen (mit und ohne WLAN) und immer mal eine kleine Spielerei (Programme installiert usw).

Naja, ich denke wenn man nicht so viel rummspielt, hält er die zwei Tage durch. Hoffe ich zumindest.
Aber eine Steigerung gegenüber meinem alten Orbit2 kann ich nicht feststellen.