PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkulaufzeiten - Meinungen und Erfahrungen



Seiten : 1 2 3 4 5 [6]

DoGGToR
26.11.2008, 18:01:42
Irgendwie "hängt" manchmal die Akkuanzeige? Ich bin gestern Abend vor dem zu Bett Gehen mit 100% gestartet und über die Nacht hat er im StandBy angeblich kein einziges Prozent verloren, obwohl sogar DirectPush aktiviert ist.
Bin mit der Laufzeit aber auch ziemlich zufrieden. Wenn man die Mehrleistung(Displaygröße und -auflösung, Speicher, Takt) ggü dem Orbit2 heranzieht und so bei gleich großem Akku sogar eine Verbesserung festellen kann, ist das doch einfach nur gut.

MfG

PelloG
26.11.2008, 18:14:52
Finde die Akuleistung auch gut. Aber ich hatte das Gefühl, das Gyrator dermasßen viel akku zieht...kan das jemand bestätigen? Habe es mal wieder runtergeschmissen, obwohl ich es ganz hilfreich finde.

Parg
26.11.2008, 18:41:47
Finde die Akuleistung auch gut. Aber ich hatte das Gefühl, das Gyrator dermasßen viel akku zieht...kan das jemand bestätigen? Habe es mal wieder runtergeschmissen, obwohl ich es ganz hilfreich finde.

Bei mir das gleiche. Habs auch deinstalliert

Merdalf
26.11.2008, 19:49:26
Bei mir das gleiche. Habs auch deinstalliert

War bei mir auch. Ich starte das nur noch, wenn ich es wirklich brauche.

PelloG
26.11.2008, 20:06:28
schade....aber woran liegt das? An dem Programm selber, oder aber an dem ständigen Rotieren?

Merdalf
26.11.2008, 20:14:49
Ich vermute das Programm selbst fragt den Lagesensor einfach zu oft ab.

michaelmfi
26.11.2008, 21:57:51
Habe ich das jetzt richtig verstanden, Gyrator soll den HD durch drehen aus dem StandBy wecken können?

Dann braucht man sich über einen erhöhten Stromverbrauch nicht wundern. Allerdings habe ich Gyrator seit Samstag drauf und mein Akku will gleich an die Steckdose. Geladen habe ich ihn letzten Donnerstag, also 6 Tage Laufzeit. Gyrator scheint zumindest bei mir nicht mehr Strom zu verbrauchen.