PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Touchscreen



Seiten : 1 [2] 3

Flanders
21.11.2008, 17:31:58
Bin ebenfalls Linkshänder aber das tut ja nichts zu sache denn ich findenja sogar schon, dass der Diamond "um Längen" besser reagiert als der Polaris/Orbit II und der war wiederum nur etwas besser als der Orbit I und der Vario II.
Sollte der HD tatsächlich so viel besser sein, wie D-Jay schrieb, als der Diamond schon ist in dieser Angelegenheit, dann könnte mir ein kapazitives Display gestohlen bleiben.
Einzig der "Hostentascheneffekt" des kapazitiven Displays könnte man noch vermissen.

D-Jay
21.11.2008, 17:38:25
Einzig der "Hostentascheneffekt" des kapazitiven Displays könnte man noch vermissen.

Tja, die Rheinländer sind noch die wahren Linkshänder :D

Für den Hosentascheneffekt gibts aber ja mittlerweile 'zig gute Sperren.
Bei mir hat bisher die HTC-eigene gereicht. Und die ist ja sogar doppelt vorhanden: einmal durch die "Sperren"-Funktion und zusätzlich durch den Stand-By-Modus.

Parg
21.11.2008, 17:50:18
Was bedeutet "kapazitives Display" eigentlich?

maati
21.11.2008, 17:59:17
Mal ein kleiner Einwurf:

Also das Panel vom Touch HD ist so druckempfindlich, da ist kaum mehr ein Unterschied zu kapazitiven Panels.

Auf einem kapazitiven Display würde man wohl niemals leichter aufdrücken, als es beim HD nötig ist.

Insofern würde ich sagen: Kein kapazitives Panel ist besser als das resistive vom Touch HD (wer bedient schon sein iPhone, ohne es zu berühren...). Abgesehen davon hat ein kapazitives Panel auch den Nachteil, dass man nichts mit dem Stift machen kann (z.B. mal schnell eine Notiz während man telefoniert).

Flycs
21.11.2008, 18:03:17
Was bedeutet "kapazitives Display" eigentlich?
http://www.physikfuerkids.de/wiewas/touch/touch3.html

CharlyV
21.11.2008, 18:11:38
http://www.physikfuerkids.de/wiewas/touch/touch3.html

:top:

zoid
21.11.2008, 20:22:23
Ich hatte heute die Möglichkeit einen Touch HD selbst ausprobieren zu können. Leider bin ich über das Booten und ein 10 sekündiges Ausprobieren nicht drübergekommen, da der Akku fast leer war. Desweiteren war es eben ein Ausstellungsgerät wo Einstellungen oft alles andere als gut sind, aber ....

.... den hier erwähnten kapazitivähnlichen Touchscreen konnte ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Wie gesagt konnte ich ihn nicht lange ausprobieren, aber ich hatte den Eindruck daß sehrwohl ein "richtiges" Drücken notwendig sei. Aber vielleicht bin ich auch nur zu verwöhnt :)

Ich denke ich werde um eine Bestellung zum Ausprobieren nicht herumkommen. Soweit ich weiß kann man bei Amazon Geräte auch zurückschicken. Wie weit muß hier der Originalzustand vorhanden sein (auch in Bezug auf Displayfolien - Beschädigungen selbstverständlich nicht)?

maati
21.11.2008, 21:52:24
Du willst mir jetzt aber nicht weis machen, dass du einen kapazitiven Touchscreen bedienst, indem du nur gaaaaanz leicht das Display streichelst. Sorry aber selbst beim iPhone "drückt" man beim Bedienen, ganz einfach weils natürlich ist, Tasten (auch virtuelle) zu drücken.

Das Touch HD lässt sich mit ganz leichtem "Streicheln" bedienen, leichter als man es natürlicherweise, auch bei kapazitiven Panels, tut.

Ein noch empfindlicheres Panel als das vom HD macht null Sinn, um es mal direkt auszudrücken.

Und ich weiß wovon ich spreche. Ich hab nicht umsonst 600€ für ein iPhone ausgegeben und mir einen Dell Latitude XT (mit kapazitivem Display!) gekauft.

Auf dem Tablet PC macht das kapazitive Panel Sinn, aber am Handy definitiv nicht. Das Panel vom HD ist einfach empfindlich genug und ich würde ungern die Möglichkeit hergeben, mit dem Stift drauf "rumzukritzeln".

zoid
21.11.2008, 22:33:27
Du willst mir jetzt aber nicht weis machen, dass du einen kapazitiven Touchscreen bedienst, indem du nur gaaaaanz leicht das Display streichelst. Sorry aber selbst beim iPhone "drückt" man beim Bedienen, ganz einfach weils natürlich ist, Tasten (auch virtuelle) zu drücken.
Doch leider schon :).


Das Touch HD lässt sich mit ganz leichtem "Streicheln" bedienen, leichter als man es natürlicherweise, auch bei kapazitiven Panels, tut.
Wie gesagt ich konnte ihn leider nur sehr kurz haben bzw. war es eben ein Ausstellungsgerät aber meine Versuche ihn wie "üblich" zu benutzen haben nicht viel gebracht.

Aber wie gesagt glaube ich werde ich ihn bestellen müssen um einen wirklichen Eindruck zu bekommen, daher wäre ich froh wenn jemand nähere Informationen zu meiner Amazon Frage hätte.

D-Jay
21.11.2008, 22:54:42
Du kannst bei JEDEM Online-Kauf innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Widerrufsbelehrung das Gerät zurück senden und vorher in Ruhe testen und benutzen. Sogar bei Privatverkäufern, sofern diese nicht ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Rückgaberecht ausgeschlossen ist.

Das Gerät darf keinen Defekt durch unsachgemäße Behandlung aufweisen oder deutliche Verschleißspuren die über den "normalen Verbrauch" hinaus gehen.

http://dejure.org/gesetze/BGB/355.html

Wichtig sind auch die jeweiligen AGB des Händlers.

fluxkompensator
22.11.2008, 00:09:35
Du willst mir jetzt aber nicht weis machen, dass du einen kapazitiven Touchscreen bedienst, indem du nur gaaaaanz leicht das Display streichelst Streng genommen musst du es garnicht berühren sondern nur so nah ran gehen dass "der funke (die Ladung) überspringt" http://www.tomshardware.com/de/Touchscreens,testberichte-240158-3.html

zwuncki
22.11.2008, 01:55:30
Es ist schon mal viel präziser als ein kapazitiver Bildschirm. ;)
Darüber hinaus kann ich mit Recht behaupten einen ziemlich berührungsempfindlichen Eindruck zu haben.

MfG

Also dem kann ich mich nicht anschliessen. In keinster Weise finde ich den TS sehr berührungsempfindlich, im Gegenteil. Imo ist es schlimmer als beim Diamond, zumindest aber nicht besser.

Durch Einstellen der Reg gehts nun aber doch schon besser!

Und zwischen der Empfindlichkeit beim iPhone und beim HD liegen imo welten. Beim iPhone muss man in der Tat nur ganz leicht antippen, beim HD aber drücken. Zumindest bei meinem HD, Touch Pro und Diamond. Aber vll. sind die Geräte auch alle nur defekt!

Die Tasten sind imo weitaus empfindlicher als der TS selbst!

PS: MUss aber sagen, dass eine Folie drauf ist. Die ist aber überall drauf, auch beim imo viel besseren iPhone!

Und ich muss PelloG zustimmen, viele scheint es perfekt zu sein, mir sind die Displays von HTC WM zu unempfindlich, Ansichtssache. Das G1 (ebenfalls von HTC) ist z.B. VIEL druckempfindlicher, ähnlich dem des iPhones!

D-Jay
22.11.2008, 02:07:39
Imo ist es schlimmer als beim Diamond, zumindest aber nicht besser. (...) Aber vll. sind die Geräte auch alle nur defekt!Nee, nur der HD :D

zwuncki
22.11.2008, 02:10:24
Haha! :D

Also ich würde bei solch einer Sache wirklich dringenst dazu raten, es vorher auszuprobieren. Imo liegen eben zwischen dem HD und dem iPhone/G1 Welten

D-Jay
22.11.2008, 02:26:16
Haha! :D

Also ich würde bei solch einer Sache wirklich dringenst dazu raten, es vorher auszuprobieren. Imo liegen eben zwischen dem HD und dem iPhone/G1 Welten

Hab ich, hab ich...

iPhone 3G, Diamond und HD.

Diamond hat gegen den HD nicht den Hauch einer Chance.
Und HD und iPhone zu vergleichen passt m.E.n. nicht, wie gesagt... Völlig andere Technik.
Schreib mal mit nem Stylus aufm iPhone und aufm HD. Und sag mir, wer gewinnt.

DoGGToR
22.11.2008, 04:25:36
Wenn ihr mal ein schlecht fingerbedienbares Display probieren wollt, nehmt zB den Artemis oder die Baureihen davor. :D
Seit HTC Biotouch eingführt hat, ist das mE Meckern auf hohem Niveau. Die Empfindlichkeit von einem kapazitiven Screen wird wohl nicht erreicht, aber wie maati schon sagte drückt man eh irgendwie immer ein wenig. Bei mir reagiert der HD jedenfalls auch schon beim Auflegen des Fingers, wenn quasi nur das Gewicht des Fingers darauf lastet.
Auch bin ich der festen Überzeugung, dass die Druckintensität beim ersten Einrichten des Touchscreen eine Rolle spielt, wie empfindlich das Display später reagiert. Habe da schon beim Polaris gute Erfahrungen gemacht.
Abschliessend bleibt es mir dann eben lieber, auch mal den Fingernagel oder den Stylus benutzen zu können. Manchmal ist halt Präzision gefragt. ;)

AHoi

fluxkompensator
22.11.2008, 09:50:40
mir sind die Displays von HTC WM zu unempfindlich, Ansichtssache. Das G1 (ebenfalls von HTC) ist z.B. VIEL druckempfindlicher, ähnlich dem des iPhones!
das G1 hat ja auch ein kapazitives display, weil Android das eben im Gegensatz zu MSFT erlaubt. Da kann der HW Hersteller nix dafür. Android mit einem Resistive zu bauen, DAS wäre fahrlässig

PelloG
22.11.2008, 10:31:43
das G1 hat ja auch ein kapzitives display, weil Android das eben im Gegensatz zu MSFT erlaubt. Da kann der HW Hersteller nix dafür. Android mit einem Resistive zu bauen, DAS wäre fahrlässig

Das liegt wohl auch daran, dass WiMo noch nicht auf Fingerbedienung ausgelegt ist. Der Stift ist beim Einrichten des Gerätes des öfteren erforderlich.

Vielleicht wird sich mit WM7 nicht nur das OS ändern :rolleyes:

Und nochmal was zum Display des HD: Eigentlich finde ich die Displayempfindlichkeit in Ordnung. Aber ich habe das Gefühl, dass mich die beiligende Folie bein Gleiten über das Display bremst. Mir ist der Wiederstand zu groß. Geht es euch auch so?

zoid
22.11.2008, 11:22:13
Du kannst bei JEDEM Online-Kauf innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Widerrufsbelehrung das Gerät zurück senden und vorher in Ruhe testen und benutzen. Sogar bei Privatverkäufern, sofern diese nicht ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Rückgaberecht ausgeschlossen ist.

Wichtig sind auch die jeweiligen AGB des Händlers.
Danke, die Rücksendung war mir grundsätzlich bewußt, wobei ich aber teils von Abschlagszahlungen gelesen habe. Wenn ich bei einem Gerät zum Beispiel die Schutzfolien abziehe kann es ja nicht mehr als neu verkauft werden.

Wie handhabt das Amazon bzw. was ist beim Gebrauch zu beachten - Beschädigungen wie schon erwähnt natürlich ausgenommen.



Also dem kann ich mich nicht anschliessen. In keinster Weise finde ich den TS sehr berührungsempfindlich, im Gegenteil. Imo ist es schlimmer als beim Diamond, zumindest aber nicht besser.

Durch Einstellen der Reg gehts nun aber doch schon besser!

Und zwischen der Empfindlichkeit beim iPhone und beim HD liegen imo welten. Beim iPhone muss man in der Tat nur ganz leicht antippen, beim HD aber drücken. Zumindest bei meinem HD, Touch Pro und Diamond. Aber vll. sind die Geräte auch alle nur defekt!

Die Tasten sind imo weitaus empfindlicher als der TS selbst!
Irgendwie haut Dein Kommentar die ganzen schönen "es ist wie ein kapazitives" zusammen :) - danke trotzdem ;)

Leider ist das auch meine Erfahrung nach den paar Sekunden.



das G1 hat ja auch ein kapazitives display, weil Android das eben im Gegensatz zu MSFT erlaubt.
Das scheint so nicht ganz richtig zu sein.

http://discuss.pocketnow.com/showthread.php?threadid=23389

zwuncki
22.11.2008, 11:49:33
Das liegt wohl auch daran, dass WiMo noch nicht auf Fingerbedienung ausgelegt ist. Der Stift ist beim Einrichten des Gerätes des öfteren erforderlich.

Vielleicht wird sich mit WM7 nicht nur das OS ändern :rolleyes:

Und nochmal was zum Display des HD: Eigentlich finde ich die Displayempfindlichkeit in Ordnung. Aber ich habe das Gefühl, dass mich die beiligende Folie bein Gleiten über das Display bremst. Mir ist der Wiederstand zu groß. Geht es euch auch so?

Ja, habe auch das Gefühl. Wenn hier viele vom tollen TS reden (es ist natürlich schon besser als bei älteren Geräten, aber imo nicht besser als beim Diamond, wenn man mal die Größe des TS aussen vor lässt, da man beim Diamond ja gar nicht die Möglichkeit hat, richtig zu sliden). Evtl. nutzn die User hier das Gerät ohne die beiliegende Folie, dann liegts womöglich daran.

Wusste nicht, dass der HD einen kapazitives Display hat. Man merkt davon nichts, ob nun wegen WM oder dem Display selbst ist mir ehrlich gesagt wurscht. G1 und iPhone sind einfach VIEL angenehmer!

amazon.de Rückgabe ist KEIN Problem, solange das Gerät wirklich neu aussieht (keine Kratzer, nichts)...

Bernhard005
22.11.2008, 11:53:43
Wusste nicht, dass der HD einen kapazitives Display hat. Man merkt davon nichts, ob nun wegen WM oder dem Display selbst ist mir ehrlich gesagt wurscht. G1 und iPhone sind einfach VIEL angenehmer!
Hat der HD doch eben auch nicht.

zoid
22.11.2008, 11:57:12
Ja, habe auch das Gefühl. Wenn hier viele vom tollen TS reden (es ist natürlich schon besser als bei älteren Geräten, aber imo nicht besser als beim Diamond, wenn man mal die Größe des TS aussen vor lässt, da man beim Diamond ja gar nicht die Möglichkeit hat, richtig zu sliden).
Genau das ist meine Befürchtung. Im Moment bin ich unentschlossen zwischen einfach bestellen und auf das Asus G(a)laxy 7 warten.


Wusste nicht, dass der HD einen kapazitives Display hat. Man merkt davon nichts, ob nun wegen WM oder dem Display selbst ist mir ehrlich gesagt wurscht. G1 und iPhone sind einfach VIEL angenehmer!
Der HD hat kein kapazitives Display.


amazon.de Rückgabe ist KEIN Problem, solange das Gerät wirklich neu aussieht (keine Kratzer, nichts)...
Auch wenn man die Schutzfolien entfernt hat? Was wird mit den zurückgeschickten Geräten eigentlich gemacht?

zwuncki
22.11.2008, 12:12:22
Genau das ist meine Befürchtung. Im Moment bin ich unentschlossen zwischen einfach bestellen und auf das Asus G(a)laxy 7 warten.


Der HD hat kein kapazitives Display.

Hab mich hier gerade verlesen! Und was schreiben hier alle wie toll es ist, ähnlich wie beim iPhone, nur drüberstreichen. Und wenn man es dann mit besagten Geräten vergleicht, kommt ein "hat ja keines"! Sehr toll! Es ist nicht schlecht, aber viel mehr als beim Diamond wirste net erwarten dürfen! Es ist größer, daher vll. etwas umgänglicher diesbzgl. (z.B. nur drüberstreifen), die Empfindlichkeit bzw. Nichtempfindlichkeit ändert sich aber nicht! Durch die Reg ist es etwas besser geworden, aber mach dir nix vor. Es ist wie gesagt kein iPhone und Co. Und das merkt man halt auch! Dafür haste wie schon erwähnt Stifteingabe!

Und auf ein andres WM Gerät (?) warten? Da wirds doch nicht anders werden, da wohl WM das nicht unterstützt. Das wird sicher ein sehr ähnliches Display. Wenn WM, dann HD. Zwar sehr groß, und es wirkt imo neben dem iPhone 2G noch einiges größer, obwohl es nur leicht breiter ist (evtl. durch das sehr große Display), aber es ist halt ne echte Surfmaschine (mit dem richtigen Browser)!



Auch wenn man die Schutzfolien entfernt hat? Was wird mit den zurückgeschickten Geräten eigentlich gemacht?

Solange es neu aussieht, kein Problem! Was danach damit geschieht, falls nicht defekt? =>Resterampe (aber auch net immer, mein Handy kam nie dort an, haben sie wohl als neu wieder verkauft)!

Parg
22.11.2008, 12:26:33
Mal was anderes: Jetzt wo ich weiß, wie ein kapazitives Display funktioniert, ist da die Tastensperre vom iPhone nicht nur sinnlose Spielerei?

maati
22.11.2008, 12:30:45
Spielerei? Die nervt!