PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Biotouch zum Nachrüsten



ReinerK
05.12.2008, 21:26:00
Ich dachte immer dass BioTouch von HTC primär ein Hardware-Feature ist (also Touchscreen optimiert auf breite Druckpunkte, kombiniert mit nicht-versenktem Display).

Jetzt ist mir aufgefallen, dass nach der Installation von TF3D im Windowsordner eine Biotouch.exe liegt.
Ebenso fällt auf, dass der Touchscreen in TF3D eine andere Empfindlichkeit zu haben scheint. (Bei den weiß grünen Menüs)

Kann es also sein, dass "Biotouch" also bloß ein Programm ist, welches beim Auslesen der Eingaben eines Touchscreens darauf optimiert ist eher flächige unpräzisere Druckpunkte zu registrieren?

Das würde dann ja heißen, dass man es (mit mehr oder weniger Aufwand) in jedes WM-Rom reinkochen könnte.

Gibts diesbezüglich schon Erkenntnisse und/oder Versuche?

pf
06.12.2008, 09:23:04
Hallo RainerK,

das Biotouch hat mit TF3D wohl nix zu tun, sondern ist serienmäßig beim X1 vorhanden. Schau mal im screenie von meinem Taskmanager unten den viertletzten Eintrag. Und ich hatte noch nie TF3D installiert und werde es auch nicht tun :)
Nicht dass ich wüsste, wozu das Biotouch gut ist, aber da ist es...

ReinerK
06.12.2008, 11:02:19
Ah, okay, da ich sofort TF3D installiert habe ist mir das nicht aufgefallen.

Trotzdem verhält sich TF3D anders beim Klicken. Besonders gut sind unterschiede auch beim Scrolling sichtbar. Pragramm-Tab -> Alle gibt ja eine Liste aus. Die lässt sich ultra-gut scollen per Finger. Beschleunigung, Geschwindigkeit und Reaktion sind da wesentlich besser alo bei normalen WM Fenstern.

(Finde diese riesigen Screenshots immer wieder toll :) )

schaggo
07.12.2008, 13:02:51
Was genau Biotouch.exe macht, kann ich nicht sagen. Es ist aber unter anderem zuständig für die Gestensteuerung, also "Zeug auf dem Bildschirm rumschieben mit dem Finger" wenn ihrs so wollt.
Entfernt man beiapielsweise die Biotouch.exe aus dem System oder deaktiviert sie anderweitig kann man z.B. im Messaging nicht mehr per Links/Rechtswisch die Accounts oder Nachrichten wechseln, es kommt dann ein Biotouch.exe-wurde-nicht-gefunden-oder-hat-einen-Fehler-verursacht-Fehler hoch.
Touch.dll, der Touchscreentreiber und Biotouch.exe sind aber untereinander verlinkt, es kann also nicht in jedes ROM eingebacken werden sondern nur in welche, die mit diesem spezifischen Touchscreentreiber kompatibel sind.

ReinerK
07.12.2008, 19:26:24
Gesten?

Sind die irgendwo besachrieben?

derliebewolf
08.12.2008, 14:07:14
na, was schaggo sagte:



z.B. im Messaging nicht mehr per Links/Rechtswisch die Accounts oder Nachrichten wechseln

oder auch im TF3D... finger bewegen = Geste