PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HTC Sense friert ein, nachdem zwei Kontaktverknüpfungen zugefügt sind: Was tun?



luckyfreddy
13.09.2010, 17:46:58
Ich habe heute mal die Favorritenfunktion bei den Kontakt bemüht. Beim Hinzufügen des zweiten Kontakts frohr die Sense-Oberfläche ein. Bei jedem Neustart jetzt passiert das selbe, sobald man auf "Kontakte" geht. Via Task-Manager kann man die Oberfläche dann nicht mehr beenden; das Gerät muss immer neu gestartet werden. Da man auch nicht mehr auf die Karteikarte "Einstellungen" kommt, kann man auch die "erweiterten Einstellungen" nicht mehr laden und somit Sense abschalten und wieder aktivieren.

Wie kann ich - ggf. via Registry-Hack? - den letzten Schnellkontakt wieder entfernen - oder am besten alle dieser Kontakte?!
Das Problem nervt nämlich sehr. Gibt es ein Workaround?



Alles Gute,
Christopher

luckyfreddy
23.09.2010, 16:59:09
Hm... also ich habe jetzt HTC Sense nach einem Neustart deaktiviert und im Anschluss die passende XML-Datei im Sense (Unterordner vom Windows-Ordner) gelöscht. Danach konnte ich Sense wieder aktivieren und den Kontakt löschen. Seither klappts wieder. Eine Lösung im herkörmlichen Sinne ist dies aber eigentlich nicht, aber naja.