PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HTC HD3 / HD7 (Bilder)



Seiten : [1] 2 3

tw
23.09.2010, 00:22:15
Hier sind die ersten Bilder vom HD3 bzw. HD7 (auf den Bildern heisst er HD3, aber in der O2-Preisliste heisst er HD7) mit Windows Phone 7, der wahrscheinlich ab Mitte/Ende Oktober erscheint. Zum Vergrössern anklicken:

38304 38303 38306 38305

Offenbar hat das Geräte eine abklappbare Stütze wie der HTC Evo 4G.

Quelle:
http://www.wmexperts.com/first-real-images-htc-hd7hd3-appear

Riker
23.09.2010, 01:22:36
Sieht finde ich klasse aus. Besser als der Mozart.
Für meine Bedürfnisse aber wohl - wie der HD2 - etwas zu groß. Bei HD2 hatte ich Angst den in der Jeans zu zerquetschen...

Specs sind noch nicht bekannt, oder?

charlyman
23.09.2010, 08:43:16
Ja, sieht sehr gut aus!
Die Größe ist es, die mich immer wieder meinen HD2 hervorholen läßt.

Wie kann ich nur meiner Sippe erklären, dass ich zu HD2 und HTC Desire nun unbedingt noch ein HD7 benötige? :-)

eumel79
23.09.2010, 09:25:21
Specs sind noch nicht bekannt, oder?

Ist es eines von den Beiden?

http://www.areamobile.de/news/16566-htc-7-trophy-erste-fotos-zeigen-neues-htc-smartphone
http://thenextweb.com/mobile/2010/09/22/htc-7-trophy-and-hd7-announce-themselves-online/

http://www.areamobile.de/news/16557--htc-mozart-smartphone-mit-windows-phone-7-in-video-gesichtet

Riker
23.09.2010, 10:32:30
@eumel79:
Im Ersten Beitrag von Areamobile steht etwas drin, aber so wie ich das lese, sind das nur frühere Gerüchte. Beim Mozart wurden ja vor ein paar Tagen aktuelle Specs geleakt.

Zugegeben: Für den HD3/HD7 wären knappe 8GB Speicher etwas wenig. Ich selbst kriege 8GB zwar nicht voll, aber in Zeiten von 32 GB microSD finde ich 8GB in einem TOP-Modell eher knapp. Aber in der Vergangenheit hat HTC ja bei Vorserien schonmal weniger Speicher verbaut (ich erinnere mich da an den diamond mit weniger RAM)

tw
23.09.2010, 14:26:43
@eumel79:
Im Ersten Beitrag von Areamobile steht etwas drin, aber so wie ich das lese, sind das nur frühere Gerüchte. Beim Mozart wurden ja vor ein paar Tagen aktuelle Specs geleakt.

Zugegeben: Für den HD3/HD7 wären knappe 8GB Speicher etwas wenig. Ich selbst kriege 8GB zwar nicht voll, aber in Zeiten von 32 GB microSD finde ich 8GB in einem TOP-Modell eher knapp. Aber in der Vergangenheit hat HTC ja bei Vorserien schonmal weniger Speicher verbaut (ich erinnere mich da an den diamond mit weniger RAM)
Also das hier, sollen laut WMPoweruser.com nun die Specs sein:
http://wmpoweruser.com/wp-content/uploads/2010/09/htchd7fullspecs.png

Wenn das stimmt ist der "eingebaute" Speicher eine "nicht-entfernbare" MicroSD(HC). Wenn das stimmen sollte, wird es bestimmt Möglichkeiten geben, die doch irgendwie zu tauschen.

Maubix
23.09.2010, 20:08:44
Ist der Akku nicht ein wenig zu klein für so ein Smartphone?

tw
23.09.2010, 23:08:22
Ist der Akku nicht ein wenig zu klein für so ein Smartphone?
Ja, finde ich auch. Selbst mein Samsung B7330 hat ja schon 1500mAh. Aber er ist ungefähr gleich gross, wie auch der vom HTC HD2 und auch vom neuen HTC Desire HD. Wahrscheinlich würde HTC sonst nicht die flache Bauhöhe von ca. 11mm hinkriegen. Für den HD2 gibt es ja einen alternativen Akku mit 2300mAh, der das Geräte allerdings viel dicker macht. Vielleicht gibt es so einen dann auch für den HD3 / HD7.

Maubix
23.09.2010, 23:44:11
Welches WP7 Smartphone wäre denn zu empfehlen. Ich bin mir fast sicher, dass ich WP7 als nächstes System nehmen möchte. Die alternative ware Android...

LOGOS
24.09.2010, 13:44:43
ich habe mich ehrlich auf das erste windows phone 7 von htc gefreut. ich muss aber leider sagen, dass ich von den daten sehr enttäuscht bin. 8 gb sind einfach zu wenig, wenn man noch ein navigationsprogramm mit 2 gb installiert. außerdem wurde der gleich prozessor verbaut, den der hd2 schon vor einem jahr hatte. wenn ich das richtig deute, wird ebenfalls die gleiche display technik wie noch beim hd2 verbaut. naja, so wie es bis hierher aussieht, werde ich wohl nicht bei den ersten sein die wp7 gerät besitzen. mein hd2 ist also noch up to date.

tw
25.09.2010, 00:29:24
Welches WP7 Smartphone wäre denn zu empfehlen. Ich bin mir fast sicher, dass ich WP7 als nächstes System nehmen möchte. Die alternative ware Android...
Das ist im Moment noch schwer zu sagen. Außer HTC kommen ja zur Einführung von WP7 ja mindestens noch Geräte von Samsung und LG. Wahrscheinlich auch von Asus und Dell, über die noch nicht so viel bekannt ist, wie über die HTCs hier.

Außerdem kommt es darauf an, was Du haben willst (z.B. mit oder ohne Tastatur, Größe).

Lokutos
25.09.2010, 08:44:23
Soll das ein HD2 mit Facelift sein :confused:
Die Spezifikation erinnert jedenfalls daran.

Da der HD2 schon fast 2 Jahre alt ist, hebt mich die Spezifikation zum HD3 nicht sonderlich an, da hat sich ja nichts geändert außer WP7 :down:

Gast52
25.09.2010, 14:10:34
Soll das ein HD2 mit Facelift sein :confused:
Die Spezifikation erinnert jedenfalls daran.

Da der HD2 schon fast 2 Jahre alt ist, hebt mich die Spezifikation zum HD3 nicht sonderlich an, da hat sich ja nichts geändert außer WP7 :down:

Das HD2 ist gerade mal 1 Jahr alt. Mir persönlich gefällt bis jetzt auch kein WP7 Gerät.
Ich bleibe bei meinem HD2. Außerdem kann man wohl mit WP7 nicht mit dem Desktop Outlook syncen. Das geht wohl nur noch mit Exchangeserver.
Ein NoGo in meinem Augen.

Gruß

Lokutos
25.09.2010, 16:01:22
Das HD2 ist gerade mal 1 Jahr alt.


Erst ein Jahr? Ich dachte ich habe meinen HD2 schon länger, täuscht wahrscheinlich deshalb weil der HD2 das Gerät ist was ich bis auf den Qtek9000 am längsten hatte :D

fluxkompensator
26.09.2010, 11:00:09
WP7 unterstützt nur festen speicher und verlangt mindestens 8. Die einfachste Möglichkeiit für den Hersteller ist es einen SD Slot so zu verbauen dass der user nicht ran kommt denn damit hält man die (dämlichen) MSFT Specs ein, hält sicher aber die Flexibilität für ein Upgrade oder falls ein Operator mehr will (Räusper)

Ich hab bei den WP7 Samples die ich bisher in den Fingern hatte keine Spuren der SD Card erkennen können, bin aber noch nicht mir Dremel oder Schraubenzieher ans Werk gegangen. Vielleicht gibts ja bald die ersten How Tos

Zu Batterielaufzeit: ich hab bisher den Eindruck sie wäre besser als bei gleich bestückten Android Geräten. Das wäre auch logisch den WP7 ist aus einem Guss und besitzt ein recht diktatorisches Ressourcenmanagement während Android halt Linux Kernel plus Google UI plus Hersteller UI plus zig Apps die ständig aufs Netz zugreifen und quasi alles dürfen. Falls diese Specs stimmen wird der Vergleich Desire HD vs. "HD3 oder 7" interessant da beide den selben Screen und den selben Akku haben würden nur das das WP7 Gerärt standardmässig einen 60nm 1GHz MSM8250 hat ggü. dem neuen 45nm 1GHz MSM8255 im DesireHD

blubenow
29.09.2010, 07:39:19
Das WP7 keine Speicherkarten unterstützt ist doch im Grunde eine Frechheit, denn wenn man verschiedene Navigationsprogramme nutzen möchte, geht das nicht, was sind denn schon 8GB, nicht gerade viel. Das sich ein Softwarehersteller sich herausnimmt darüber zu bestimmen, ob ein Kunde Speicherkarten nutzt oder nicht ist eine Sauerei. Da kann man dannn auch das IPhone kaufen,
da es das ja auch mit 16GB und ich glaube sogar mit 32GB gibt. Ferner ist es ja auch so, wenn das Gerät abstürzt und ein Hardreset(also auf Auslieferungszustand zurücksetzen)
nötig ist, sind die selbst installierten Programme weg, wie beim IPhone auch. Beim HTC HD2 installiere ich meine Programme immer auf die Speicherkarte und stelle nach Absturz bzw Programmupdate die Verknüpfungen wieder her und alles läuft wieder. Für mich wird also kein Gerät mit Windows Mobile 7 geben, da bleibe ich bei meinem HD2.
Es bleibt zu hoffen, das Microsoft sich besinnt und diesen Unsinn anders löst, sonst denke ich mal, dass sich viele Kunden von Windows Mobile verabschieden werden, und andere Geräte mit anderer Software nutzen werden, wo man nicht solche unsinnigen Vorschriften auferlegt bekommt.

Riker
04.10.2010, 00:21:46
Mehr zum HD7, inkl. Video. (http://www.engadget.com/2010/10/03/htc-hd7-leaks-out-once-more-with-dolby-sound-stars-in-a-brief-v/)

James B.
04.10.2010, 13:16:04
Na, wenn man auf das Foto mit dem Datenblatt des HD7 schaut, fällt auf das der Akku doch nicht der 1230mA wie beim HD2 ist.
Laut dem Datenblatt hat er 1300mA, was aber wohl praktisch kaum einen Unterschied macht.

Da der HD2 von der Größe her gerade noch alltagstauglich war bzw. ist, fällt auf, das der neue HD7 sogar noch 1,5mm höher und 1mm breiter geworden ist.

Gruß,
Frank

Flanders
10.10.2010, 18:08:30
Da hätte HTC ja nun wirklich Klotzen statt Kleckern können und dann nur die nahezu abgespeckte Retorte des HD2. Ein Opfer einer zu langen Planungsphase und der ständigen Releaseverschiebung von Microsoft. Gut, guckt man sich das erste iPhone aus heutiger Sicht an, könnte man schmunzeln. Jedoch nur wenn man ignoriert, dass das iPhone 1 im Grunde Konkurrenzlos als Smartphone auf dem Markt stand. Ein HD7 (HD3) muss sich mit einem iPhone 4 messen lassen und augenscheinlich auch mit einem HD2. Es geht natürlich nur um die Eigenschaften die HTC hätte beeinflussen können. Über Design kann man unterschiedlicher Meinung sein, aber auch hier finde ich den HD2 gelungener und vom iPhone 4 rede ich nicht mal. 8GB? Die Konkurrenz fängt hier nicht mal an.
Das Gerät bietet bisher nichts was einem zum Wechsel von iPhone auf den HD3/7 veranlassen könnte. Und leider bietet es auch recht wenig was einen dazu verleiten könnte vom HD2 weg zu wechseln. Dennoch, die WP7 Oberfläche finde ich persönlich recht intuitiv zu bedienen und auch besser als das App-Startmenü-orientierte iOS. Ich kam recht gut klar damit. Wenn jetzt noch grundliegende WM6 Funktionen zur Verfügung stehen würden und die Hardware im Vergleich zum HD3/7 aufgebohrt würde .... Mal sehen.

Riker
10.10.2010, 18:30:06
Das Gerät bietet bisher nichts was einem zum Wechsel von iPhone auf den HD3/7 veranlassen könnte.WP7 ?!

Master_H
10.10.2010, 19:01:49
WP7 ?!

Ist das WIRKLICH besser? Ist es nicht recht teuer erkauft durch die anderen Nachteile (Speicherkarte, restriktives OS, etc) ?

Ich schwanke zwischen verhaltenem Optimismus und starker Skepsis. Man wird es sich anschauen müssen.

Auf jeden Fall bin ich schon mal von den Hardware-Spezifikationen des HD3 enttäuscht. Das ist nun wirklich nicht gerade ein würdiger Nachfolger für das HD2.

Riker
10.10.2010, 19:09:15
Flanders schrieb ja auch nicht von besser, sondern von Veranlassungen für einen Wechsel. Und wenn ich mir die Hardware des HD7 anschaue, dann ist DAS Argument für den Wechsel fast ausschließlich das neue OS. Ob man das gut findet ist eine andere Frage.

Und ob das OS brauchbar sein wird, kann ich auch nicht sagen. Da bin ich auch gespannt - mal davon abgesehen, dass es für mich doppelt schwer wird, weil ich ein möglichst kleines Gerät möchte und dazu das OS mir passen muss. Von daher hoffe ich insb. in Bezug auf die HW morgen auch eine "kleine" Überraschung. Im wahrsten Sinne des Wortes ;)

Maubix
10.10.2010, 19:43:00
Danke für die weiteren Infos...

Ich bin hin und her gerissen zwischen WP7 und Android (Desire HD). Bei Android begeistert mich das offene System und die Möglichkeiten, welche wohl an ein PPC mit WinMobil rankommen sollten. Aber ich habe bedenken bei den ganzen Apps, was machen die alle? Kann ich diese genauso kontrollieren wie auf meinen X1 oder saugen die mir ruck zuck die Batterie leer?

Bei WP7 und dort den HD3/7 stöhrt mich einfach die 8GB, das Bedinungskonzept finde ich irgendwie gut und würde mich da gerne einmal tiefer reinarbeiten. Auch habe ich bei einen geschlossenen System nicht so die bedenken, was einzelne Apps so alles "verbrechen" könnten.

Kleine Liste, die für mich (Betonung liegt auf meine Person) wichtig ist:
Android:
+ offenes System
+ viele Apps für alles
+ gute Hardware
+ gute Erweiterungsmöglichkeiten
- keine wirkliche Kontrolle über das System
- Desire HD kleiner Akku für die Hardware
- keine klare Struktur
- schlechte Office Unterstützung

WP7:
+ neues Bedienungskonzept
+ Hard und Software sollten evtl. auf einander abgestimmt sein, dahar gute Akkuzeit
+ mehrere Exchange Accounts
+ sehr gute Office Unterstützung
- keine Erweiterungsmöglichkeiten
- wenige Apps (am Anfang)
- mittelmäßige Hardware
- Riskiosystem, da es die letzte Chance von M$ ist
- wenig Speicher 8GB (reicht nicht für Musik und Navigation oder Filme)

Maubix

Gatling
10.10.2010, 20:37:23
Leute, macht mal halblang!

Solange die Kiste nicht auf dem Markt ist, kann keiner wirklich sagen, ob es ein gutes Teil ist oder nicht... Nicht mal die Leute, die VORABVERSIONEN davon in der Hand hatten!

Und ehrlich gesagt kommt mir die Diskussion langsam vor, wie ein Quartettspiel unter kleinen Jungs... "Meiner hat aber mehr PS..."

Was soll der ganze Käse, die GB und MHz - Diskussion ist wie mit den Megapixel der DSLRs: 99% meinen, mehr ist besser und klatschen an einen Body für 2000 Euro ein Objektiv, das ich nicht mal zum Ameisenrösten, geschweige denn zum Fotografieren verwenden würde...

Ich kann mich gut an meinen ersten Rechner erinnern, der mit 64 kB und einem SID sogar eine Sprachausgabe hinbekommen hat.

Mir sind jedenfalls kleine und schlanke Geräte mit gut abgestimmter Software hundertmal lieber als die ganzen Speicher- und MHz-Riesen, die nur Strom brauchen aber keine Leistung bringen!

Also, wer unbedingt meint, er muss JETZT schon die Pferde scheu machen: Kauft euch einen Apfel oder einen kleinen Spielzeugroboter, aber lasst die Erwachsenen in Ruhe!

0,02€

Gatling

Flanders
11.10.2010, 08:13:05
Verhalten kann man ja seine Meinung zum Konzept WP7 äußern. Das haben wir beim ersten OS von Apple oder Android gemacht. Diese 7 täuscht natürlich etwas darüber, dass sich zumindest das UI noch in den Anfängen befindet. Diskutieren wir hier nun generell über WP7 oder den HD3/7? Fraglich ist doch ob HD2 Besitzer wirklich eine Veranlassung sehen zu diesem Gerät zu wechseln und wie interessant dieses Gerät für SystemWechsler ist.
Wenn man sich anschaut wie sich's Apples iOS entwickelt hat, bei Android fehlen mir die Erfahrungen, kann man auch noch vieles von WP7 erwarten. Das jedoch bringt einem HD2 Besitzer noch nicht viel. Keiner weiss ob es überhaupt ein WP7.2 respektive WP8 für die Hardware des HD3/7 gegen wird. Wünschenswert wäre es mit einem Blick auf Applegeräte.

Zudem, wer ein Suppenzoom an einem 2000€ Body braucht, der schraubt es sich einfach dran ..... Denn da hilft dann auch keine lichtstarke FB ;-)