PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Langsamer Übergang von WM6.5 zu WP7



Schnappi_ppc
11.08.2011, 18:42:28
Noch nicht viel los hier, tun wir doch was dagegen!

Ich habe mir ein 7pro zugelegt. Arbeiten tue ich aber weiterhin mit dem HD2. Geht gar nicht anders.
Die allgemeinen Probleme beim Übergang von WM zu WP konnte man ja fleißig in den verschiedenen Foren verfolgen.
Ich habe nun Zeit und kann spielen und Erfahrungen sammeln.

Auch ich will meine Daten nicht irgendwo im WEB haben, sondern möglichst nur auf meinem PC und Handy.
In meinem Adressbuch sind viele hundert Kontakte, mit Bild, Kategorisiert usw. Noch habe ich keine Möglichkeit gefunden, alles vollständig und in einem Ritt auf den 7pro zu bekommen (csv, vCard, ...).
Ganz wichtig für mich sind die Notitzen. Die will ich auch nicht alle manuel kopieren.

Ich weiß auch nicht, was sich da MS gedacht hat. Warscheinlich nichts.
Als Busines- User von WM6 umsteigen auf WP7 geht einfach nicht wenn man keinen neuen Exchange- Server hat, meiner Meinung nach.

Die Hardware gefällt mir aber prima. Die Tastatur geht fein. Leider "dreht" WP7 viele Anzeigen nicht.

Apps sind im Moment nur zum Test drauf.
Eine ordentliche Navisoftware (ala Navigon oder coPilot,...) gibt es für nicht T-Mobile Kunden noch nicht?
Ist es dann wie beim iPhone (3Gs meiner Frau): Navigieren oder Telefonieren, beides gleichzeitig geht nicht.

Wenn das was werden soll mit dem MS Phone 7 mus MS aber noch ganz schön was tun!

Gruß Schnappi