PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ppc ohne live konto



valentin
29.02.2012, 10:02:53
hallo liebe ppc gemeinde!

ich bin mir bewust das ich z.z. gegen den strom schwimme, aber ich möchte euch dennoch danach fragen.
gibt es noch ein betriebssystem für ppc/smartphone) das ohne ein live konto auskommt?
also so wie "früher" ganz starr,mit voller kontrolle über den stream, ohne unbeabsichtigte preisgabe von irgendwelchen daten?
apps, sind mir eigendlich würstchen.
ich benötige nur das syncen mit outlook (zb. kabel, bluetooth), mail, sms, telefonieren, kontaktverwaltung, terminverwaltung, internet.

vielen dank im voraus
valentin

NEO120
01.03.2012, 18:30:02
Am besten ein Gerät mit WM6.5 suchen. Da brauchst du kein Live Konto.

valentin
02.03.2012, 10:32:13
hm...., ich dacht mir schon das diese antwort kommen wird.
aber danke.
viele grüße
valentin

ps: hier einer der vielen gründe...

http://www.n-tv.de/technik/Fotos-auf-Android-nicht-sicher-article5647911.html

icebird
11.03.2012, 22:44:45
Das Problem das der Artikel in deinem Link beschreibt hat aber nichts mit einem Google Konto zu tun. Es geht im Grunde genommen darum das Programme auf den Speicher und das Internet Zugriff haben. Wenn du sicher verhindern willst das dir so etwas wie dort beschrieben widerfährt dann musst du einen PPC ohne Internetverbindung verwenden. Oder (in der Hoffnung das die vom Hersteller vorinstallierte Software vertrauenswürdig ist...), ohne jedwede zusätzliche Software mit dem Gerät arbeiten. Denn in dem Moment wo das Gerät eine Verbindung zum Internet hat, kann jede Anwendung die auf dem Gerät installiert ist auch Daten in das Internet transferieren.
Es spielt dabei keine Rolle welches Betriebssystem verwendet wird. Android (teilweise auch andere Neuere Systeme) haben lediglich den Vorteil das es Programme gibt die den Datenfluss Kontrollieren können. Unter dem Stichwort Firewall, wären App's wie Droidwall, LBE etc. zu nennen. Ich kann mich nicht daran erinnern das es so etwas für Windows Mobile 5.x/6.x gab. Wenn du wie oben beschrieben nur mit deinem PC synchronisierst und auch keine Software von Drittanbietern auf dem Gerät nutzt, kannst du Android auch ohne Google Konto betreiben. Aber wie gesagt das Problem ist das dein Gerät eine Internetverbindung hat, damit steht und fällt die gesamte Idee des Smartphones, für Sicherheits bedachte Menschen wie dich.