PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eVC++ geht nicht



buffalo
08.10.2002, 06:12:00
So, das habe ich auch im Forum des Buchautors gepostet, aber ich versuch es hier auch mal, hier antwortet sicher wer schneller http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm16.gif.

Ich wollte soeben eVC++ öffnen, dabei erhielt ich folgende Fehlermeldung:

Microsoft eMbedded Visual C++ has discovered no CE platform SDK installed on the desktop. Please install at least one CE platform SDK before launching Microsoft eMbedded Visual C++.

Ich habe die Installation wie im Buch beschrieben durchgeführt, inklusive des SDK's für PPC2k2. Warum geht es nicht? Muss ich noch in irgendwo was eintragen oder wie oder was?

LG
buffalo

DeJe
08.10.2002, 08:16:00
Hast Du eine benutzerdefinierte Installation gemacht und verschiedene Sachen abgewählt, eigene Pfade angegeben?

Ich habe schon mehrere Installationen von eVC durch, aber diesen Fehler hatte ich noch nie.

buffalo
08.10.2002, 08:34:00
Nein, bin genau nach dem Buch vorgegangen.
Folgendes habe ich soeben festgestellt:
Wenn ich als User eingeloggt bin, geht es nicht, siehe Fehlermeldung.
Wenn ich als Administrator eingeloggt bin, funktioniert es. Es ist aber in Programme für >All Users

DeJe
08.10.2002, 10:28:00
In welcher Usergroup bist Du, normaler "User" oder "Power User".

Ich habe auch Programme, die unter Users nicht laufen (Premiere 6 oder NetObjects Fusion) dafür aber unter Power Users.

Und ja, Dein Computer macht das mit Absicht. It's not a bug, it's a feature. ;)

buffalo
08.10.2002, 10:50:00
Bin als Hauptbenutzer, darüber gibts nur mehr Administratoren.
W2K SP3.
Ist jedenfalls ziemlich fad, immer als Benutzer abzumelden, als Admin anzumelden, nur wenn man eine Kleinigkeit mit eVC++ machen will. Da ich manchmal meinen Arbeitsplatz verlasse und nicht immer den Rechner "absperre", will ich eigentlich als User eingeloggt sein, man weiß ja nie.

LG
buffalo

nSonic
08.10.2002, 12:14:00
Als Softwareentwickler solltest Du _immer_ ADMIN-Rechte haben... sonst wirst Du nicht glücklich...

Wenn Du nicht alleine am Arbeitsplatz bist... tja... dann hilft wirklich immer nur abmelden...

nSonic

buffalo
08.10.2002, 12:23:00
Naja, Softwareentwickler ist vielleicht ein bißchen zu weit hergeholt...http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm9.gif.

Aber vermutlich hast Du Recht mit dem >solltest Du _immer_ ADMIN-Rechte haben... sonst wirst Du nicht glücklich...

DeJe
08.10.2002, 13:38:00
Das hängt damit zusammen, denke ich mal, das man mit eVC ne ganze Menge mehr machen kann als nur Apps entwickeln.
Das ist aber nur eine Vermutung.

Ich habe auf allen meinen Rechnern Adminrechte (allerdings trotzdem nicht als Admin eingeloggt), das spart wirklich viel Ärger.

buffalo
08.10.2002, 15:01:00
@DeJe
Funktioniert bei Dir eVC++, wenn Du als Benutzer eingeloggt bist oder arbeitest Du beim Entwickeln als Admin?

LG
buffalo

DeJe
08.10.2002, 15:50:00
Wenn ich Adminrechte habe Ja, sonst Nein.
Habe es gerade mal ausprobiert.

Es kommt exakt die gleiche Fehlerausschrift wie bei Dir, kein SDK installiert.

Äh und Ja, ich habe als User immer Adminrechte. Da ich unter anderen auch Device Treiber entwickle, geht das gar nicht anders. Außerdem BIN ich der Admin in unserem Netz. :)

buffalo
08.10.2002, 16:00:00
Na gut, dann geb ich mir als User auch die Admin-rechte. Bin zwar nicht der Systemadmin, aber mein Rechner ist lokal für mich offen. http://www.ppc-welt-community.de/yabb/smilies/cwm1.gif

LG
buffalo