PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VPN PPTP Verbindung



trex
14.03.2003, 23:14:51
Hallo
Ich habe einen MDA von T-Mobile mit einer Mobilkom (Austria) SIM
GPRS und GSM verbindung ins Internet funktionieren problemlos.
Wenn ich eine VPN Verbindung (PPTP) aufbaue dann wird während dem Login die Verbindung unterbrochen.
Wenn ich dieselbe Verbindung über einen Laptop (WinXP) über V.24 zu einem GSM Handy aufbaue funktioniert es wunderbar.
Serverseitig kann ich dann sehen das die Anmeldung mittels MSCHAPv2 erfolgt (PAP unterstützt der Server nicht).
Bei der Verbindung mit dem MDA sehe ich Serverseitig das sich der VPN Client anmeldet und nach ca. 1 Minute die Verbindung unterbrochen wird.
An was könnte das liegen? Bei den Pocket PC´s kann man ja nicht gerade viel in den VPN Settings einstellen.
Welche PW Authentifizierungen werden unterstützt?
Habe auch keine SW gefunden die es mir ermöglicht zusätzliche Einstellungen vorzunehmen.

Weiters wollte ich noch versuchen die Verbindung vom Laptop über den MDA mittels Infrarot Schnittstelle aufzubauen aber die wird nicht erkannt und seitens T-Mobile gibt es keinen Treiber dafür.
Danke für Eure Hilfe