PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Encoding-Guide in deutsch



Seiten : 1 [2]

DeJe
17.04.2003, 19:43:15
Keine Ahnung. :(

Gibt es vielleicht ein Upgrade-Angebot von OEM auf WinDVD Player von Intervideo?

cc
17.04.2003, 19:47:44
das gibts doch nicht das es so schwer ist sowas hinzubekommen!! langsam zipft es mich an!! jetz kauf ich mir eine 1gb microdrive und dann kann ich nicht einmal einen film raufpacken!!

Zimbo
17.04.2003, 19:49:32
Du kannst ihn für 30 Tage testen. Gehe zu Download, gebe deine Mail-Adresse ein und du erhälst die Möglichkeit zum Download :)

cc
17.04.2003, 23:59:11
hab den player installiert und alles noch einmal probiert! ging noch immer nicht! ich gibs bald auf! am liebsten würde ich den pc aus den fenster werfen!

DeJe
18.04.2003, 02:07:23
Da kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen. :(
Den PC würde ich trotzdem nicht aus dem Fenster werfen. Sag Bescheid, ich hole ihn ab. ;)

Nee im Ernst. Hast Du noch eine andere DVD, oder mehrere? Vielleicht klappt es damit. Oder die Radikalkur. Alles deinstallieren und nach einem Reboot alles wieder drauf. :confused:

cc
18.04.2003, 10:38:30
ja ich muss e mal alles formatieren! aber zurzeit hab ich auf sowas keinen bock! aber ich werdes es wieder einmal versuchen! ... vielleicht gehts ja dann! :confused:

DeJe
27.04.2003, 19:13:05
@cclement,
hast Du DVDx noch installiert? ASPI Layer installiert?
Ich wollte nochmal versuchen mit Dir das auth.dll Problem zu lösen.
Melde Dich mal, das muß doch klappen. ;)

btw. das mit der Hex Nummer 0x80 oder 0x81 spielt keine Rolle.

cc
27.04.2003, 20:03:08
was genau ist der ASPI Layer !! ich hatte einen driver runtergeladen! weiß aber nicht obs der richtige ist den als ichs noch mal versucht habe gings auch nicht!! ich habe MS2000 !!

DeJe
27.04.2003, 20:21:24
Ich nehme an mit MS2000 meinst Du MS Windows 2000?

Gut, hier (http://download.adaptec.com/software_pc/aspi/aspi_471a2.exe) ist der ASPI Layer für Windows 2000/XP. Lade den bitte und rufe die Exe auf. Die Pfad kannst Du so lassen, klicke dann auf "Unzip", merke Dir aber den Pfad. Im neu gebildeten Verzeichnis findest Du eine Datei Namens "aspichk.exe". Rufe die mal auf. Diese Datei sollte Dir zeigen, ob der ASPI-Layer richtig installiert ist. Wie auch immer, bei Windows 2000 bist Du fein raus, starte "aspiinst.exe" mit einem Doppelklick und folge den Anweisungen. ;) Dies sollte den richten ASPI-Layer installieren. Zur Sicherheit nach dem Reboot noch einmal aspichk aufrufen. Dann sehen wir weiter.

cc
27.04.2003, 20:29:26
ok mach ich!! doch ich kann dann erst morgenb weiter machen da ich jetz leider weg muss! ich probier dann morgen weiter!

danke für die hilfe
cclement