PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dell PPC, Wlan ?! und anderes :)



Megabug
05.06.2003, 23:35:08
Hiho,

da ich mit dem Gedanken spiele, mir einen Pocket PC anzuschaffen, wollte ich erstmal professionellen Rat suchen ;).

Bei dell gibt es einen ziehmlich günstigen. Link: http://www.euro.dell.com/countries/de/deu/dhs/products/model_axim5_axim5_standard.htm

Da wollte ich wissen, ob es vergleichbare zu dem Preis gibt? Wichtig ist ein CF Slot.

2. Ist es möglich eine WLAN CF karte dort zu benutzen und darüber zu surfen, bzw. IM-Programme zu nutzen? An meinem bestehenden Netzwerk kommt wohl nur eine USB Wlan karte. Klappt das so?

3. Kann ich darauf Filme gucken, vorausgesetzt diese passen auf die Speicherkarte ?!

4. Was kann ein PDA eigentlich alles? Gibt es gute software? Wahrscheinlich werde ich primär MP3's hören, aber auch notizen machen. Ich weiss auch noch garnicht, was alles möglich ist. :) Habe noch keinen PDA.

5. Gibt es als zubehör zb. Gürteltaschen?! Was ist beim Dell teil dabei? Schutztasche?


Fragen über Fragen :)



MfG
Megabug

Silencer
06.06.2003, 01:22:12
Original geschrieben von Megabug
Hiho,

da ich mit dem Gedanken spiele, mir einen Pocket PC anzuschaffen, wollte ich erstmal professionellen Rat suchen ;).

Bei dell gibt es einen ziehmlich günstigen. Link: http://www.euro.dell.com/countries/de/deu/dhs/products/model_axim5_axim5_standard.htm

Da wollte ich wissen, ob es vergleichbare zu dem Preis gibt? Wichtig ist ein CF Slot.
Es gibt weitere günstige, eine Konkurrenz für den Axim Basic ist zB der Acer N10.



2. Ist es möglich eine WLAN CF karte dort zu benutzen und darüber zu surfen, bzw. IM-Programme zu nutzen? An meinem bestehenden Netzwerk kommt wohl nur eine USB Wlan karte. Klappt das so?
WLAN im CF-Slot ist mit dem Axim kein Problem und funktioniert wunderbar. Auch von den meisten IM-Programmen gibt es eine PDA-Version. Die Frage zu Deinem Heimnetzwerk versteh ich leider net ganz.



3. Kann ich darauf Filme gucken, vorausgesetzt diese passen auf die Speicherkarte ?!
Logens, würde Dir ne 512 MB Karte dazu empfehlen, da Du ja auch MP3s hören willst (sehr gut für den Urlaub!) In der Basic-Variante kann es zu Rucklern kommen, wenn die Filme mit DivX 5.x codiert werden. Mit der 4.12 (gibt hier auch ein Tutorial dazu) laufen Filme aber auch mit nur 200 MHz ruckelfrei. Der Speicherplatzbedarf fällt dabei kaum größer aus.



4. Was kann ein PDA eigentlich alles? Gibt es gute software? Wahrscheinlich werde ich primär MP3's hören, aber auch notizen machen. Ich weiss auch noch garnicht, was alles möglich ist. :) Habe noch keinen PDA.
Also wenn Du den PPC zum MP3 hören willst, würd ich mir überlegen, obs nicht auch ein MP3 Player an sich tut. Notizen gehen auch ins Handy.
Wenn Du es allerdings ernsthaft machen willst, sind Dir eigentlich kaum Grenzen gesetzt: Navigation, Termine, Notizen, Kontakte, eMails, IM, Präsentationen, MP3s, Filme, Internet, Spiele...



5. Gibt es als zubehör zb. Gürteltaschen?! Was ist beim Dell teil dabei? Schutztasche?
Es gibt klaro Taschen. Suche hier im Forum zB mal nach Krusell (günstig bei eBay zu kaufen). Gab schon mehrere Threads dazu, auch mit Bildern. Beim Dell is natürlich wie immer nur das dabei, was Du zahlst. Auch eine Schutztasche von DELL gibt es, die ist allerdings nur bedingt sinnvoll zu gebrauchen und auch kein Standard.



Fragen über Fragen :)

Hoffe, einige Antworten gegeben zu haben.

Megabug
06.06.2003, 09:15:36
Wow, danke erstmal! :)

Das mit dem Netzwerk war so gemeint, dass ich an einem PC nur eine Wlan Karte einstecke und eine direktverbindung aufbauen möchte, ohne accesspoint.


Der Acer gucke ich mir später auch mal an. Aber Spielen, etc hört sich schon interessant an. :)

SeSchae
06.06.2003, 10:21:06
Ein Acesspoint ist nur dazu da, um ein Bestehendes Netzwerk ohne Router (oder PC mit 2 Netzwerkkarten) an das Funknetz anzubinden...

Silencer
06.06.2003, 10:55:05
Original geschrieben von Megabug

Das mit dem Netzwerk war so gemeint, dass ich an einem PC nur eine Wlan Karte einstecke und eine direktverbindung aufbauen möchte, ohne accesspoint.


Das geht ohne Probleme.

Megabug
06.06.2003, 12:43:09
Ahso, danke! :)

Megabug
06.06.2003, 12:50:43
So, habe mir mal den Acer angesehen und bin begeistert! :)

Sieht besser aus, als der Dell und hat mehr Speicher. Ich glaube, der wirds. Oder gibt es noch andere Modelle?

Den Acer gibts für 275€.

Dell 260€.

Silencer
06.06.2003, 12:51:36
Du musst dafür natürlich ein Ad-Hoc Netzwerk einrichten, IPs, Subnet Mask, Gateway und DNS vergeben.

Weiterhin: ICS auf dem Desktop-Rechner aktivieren.

Megabug
06.06.2003, 12:53:51
Hi,

Hört sich ja recht kompliziert an ;).

Ahja, ICS bringt leider nichts, ich muss einen Proxy server benutzen. Aber kann ich den auch im PDA einstellen?

Silencer
08.06.2003, 15:29:09
Schau mal, ob Du beim Acer auch beide Steckplätze (SD/CF) hast, das kann ich Dir nicht sagen. Sollte aber auch ein Kaufkriterium sein.

Megabug
08.06.2003, 16:13:56
Ja, hat er!

Dienstag wird der Acer bestellt! Dazu eine 512MB CF-Karte und Wlan CF-Karte. :)
Blöd ist dabei nur, dass wenn ich die CF-Karte benutzen will, ich die Speicherkarte rausnehmen muss. Naja. ;)

Kann ich das USB Sync Kabel so umbauen, dass er sich am USB auch aufläd? Sollte doch gehen. :)


Wenn nicht, kaufe ich mir den Powerakku von reichelt und mache einen anderen stecker dran, dass er auch am Acer läuft. Der Akku liefert ja auch 5V ;).

Ahja, kann man eigentlich USB Geräte an einen PPC anschließen? Zb. ein Usb Floppy. :)


So, schon mal vielen dank allen, die Geholfen haben, oder sich zumindest alles durchgelesen haben ;).

Megabug
10.06.2003, 22:37:59
mhm, ok, das mit den USB geräten geht net, kein USB host ;).



Wollte mich bei allen bedanken, die mir geholfen haben. Habe heute den Acer gekauft. Super teil ;).

Computerdoktor
16.06.2003, 15:23:10
Das mit USB geht zB bei Toshiba ab dem 740er. Die günstigen PPCs (Acer, Dell,..) haben wie Du sagst keinen USB-Host eingebaut. Wieder ein Grund für meine Entscheidung zum e750...

lg

Computerdoktor