PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Inklink und Ipaq 2210 wollen nicht komunizieren wer hat erfahrung damit ??



kingpin
06.08.2003, 00:41:42
Hallo Leute

Habe mir den inklink von Seiko besorgt aber leider kriege ich keine verbindung zustande.
Inklinkmanager installiert
wenn ich inklink manager beim ppc starte klicke folgendes datei/über infrarot empfangen
Setze Infrarotschnittstelle vom ipaq
inklink manager meldet Sendegerät wird gesucht (infrarotanschlüsse ausrichten)
und warte und es tut sich nicht
Batterien sind nagelneu

http://www.seikosmart.com/products/inklink.html
http://worldofi.com/HWTests/inklink.htm

Muß man bei den Ipaq 2210 Irda aktivieren wenn ja wo ?
kann mir einer sagen wo genau der Irda beim 2210 sitzt ?

Gruss Kingpin

ulli
06.08.2003, 02:13:42
naja, laut hersteller:

" Windows 95*/98/Me/NT4.0*/2000/XP
Palm OS 3.5.1 oder später
Pocket PC 2000 (Windows CE 3.0) oder später "


für den tungsten z.b. findet man folgendes:

A Special Note on Palm® Tungsten™ T

After extensive testing, Seiko Instruments USA Inc. has discovered that Tungsten T does not support devices that communicate via "low level IR" protocol such as Seiko Instruments USA Inc. InkLink, SmartPad, and other third party PDA peripherals.

Seiko Instruments USA Inc. has concluded that Tungsten T is not supportable. As a result, InkLink and SmartPad products are NOT compatible at this time.

Nemesis
06.08.2003, 03:08:36
Ich würde auf PPC2003 tippen. So ganz kompatibel scheint die neue Version ja doch nicht zu sein. Vielleicht solltest du mal einfach bei Seiko nachfragen.

kingpin
06.08.2003, 06:37:59
Hab ich gemacht ):-( warte noch auf die antwort

Original geschrieben von Nemesis
Ich würde auf PPC2003 tippen. So ganz kompatibel scheint die neue Version ja doch nicht zu sein. Vielleicht solltest du mal einfach bei Seiko nachfragen.

siberia21
06.08.2003, 21:32:59
Hallo...

Was machst du? Du wieso klickst du den auf Infrarotdatei Empfangen, habe ich das richtig gelesen. Hemm das ist natürlich falsch, du startest nur den Inknotemanager und gehst wenn du wissen willst ob es Funktioniert auf leider habe ich meinen Handheld nicht grifbereit, aber ich glaube auf das Feld Optionen und auf Test Tabel spätestens dort müsste entweder ein Feld kommen wo du sehen kannst die Koordinaten des Stiftest auf dem Block, oder die Meldung der Port ist von einer anderen Anwendung belegt.

Noch mal ganz langsam, ich habe das SmartPad das nutzt die gleiche Software und Funktioniert nach gleichen Regeln. Versuch es so wie oben beschrieb wenn es dann noch nicht geht stimmt was nicht, aber normalerweise:

Inknotemanager Staren und nach der Einstellung welches Papier du benutzt läuft alles Problemlos!!!

Mit freundlichen Grüßen André...

kingpin
19.10.2003, 15:22:39
Hallo Leute

Gibts es was neues in sachen Inklink ??

Funktioniert es mit 2210(WM2003) ?

kingpin
26.10.2003, 19:28:24
:atom: :atom:

kingpin
06.11.2003, 02:18:38
:'-(

kingpin
09.12.2003, 23:24:20
:'-( :'-( letzte versuch

fisherman_berlin
10.08.2005, 15:43:19
Lustigerweise hatte ich das gleiche Problem und bin auf diesen alten Beitrag gestossen.
...und habe dann via Google und ein wenig Probieren eine Lösung gefunden:
Einfach EINSTELLUNGEN->VERBINDUNGEN->ÜBERTRAGEN-> "Alle eingehenden Übertragungen empfangen" deaktivieren ...und schon läuft der Inklink ganz prächtig!!
Gruß aus Bärlin!