PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Netzwerverbindung einrichten.



Steini1971
12.09.2003, 09:48:27
Hallo Mädels,

habe ein kleines Problem mit meiner funk Netzwerkkarte.
Netzwerkarte ist installiert und erhalte auch sämtliche Daten vom DHCP.
IP, Subnet, geteway und DNS.

Eine Internetverbindung lässt sich aber nicht herstellen.

Kann mir jemand einmal die Funktionsweise der Verbindungen erklären
(Einstellungen-Verbindungen). Werde da nicht ganz schlau, was die unterschiede zwischen Autom. Internet, autom. Arbeit und netzwerkarte verbindet mit.

Möchte ich eine Internetverbindung mit meiner Wlan-Karte herstellen muß ich welche Parameter einstellen?

Hat es jemnad schonmal geschafft hierüber eine VPN-Verbindung einzurichten?

Vielen Dank für Eure Hilfe???

glas-schulmeyer
12.09.2003, 18:29:06
Hallo,

habe zwar keine eigene WLAN-Karte für den Loox, aber bis Du eine gescheite Antwort bekommst, hilft Dir vielleicht meine Erfahrung mit Bluetooth.

Wenn Du eine WLAN-Verbindung herstellen kannst, aber nur kein Internet bekommst, liegt dies meißt an den IP-Adressen, dem Gateway und bei einem Ad-hoc-WLAN am Internet-Sharing im PC.

Bei Ad-hoc-WLAN mußt Du Internet-Sharing auf dem PC betreiben, bei einem Access-Router muß der Gateway richtig eingetragen sein.

Wie bekommst Du Deine WLAN-Verbindung? Normalerweise doch über Start-Einstellungen-Verbindungen. Hier wird eine entsprechende Verbindung erstellt.

Willst Du syncen muß Netzwerkkarte auf Arbeit stehen. Internet müßte parallel zum ActiveSync funzen, wenn die IP-Einträge und der Gateway stimmt. Oder Netzwerkkarte steht auf Internet, dann sollte Internet direkt funzen, aber kein Sync.

Schau mal in meinen Bluetooth-Bericht.

Grüße, T.S.

Steini1971
15.09.2003, 10:50:25
Hallo,

Danke für die erste Hilfe.

Ich haben einen DHCP und der Loox erhält auch alle Daten.
Wenn ich in Verbindungen die Netzwerkkarte auf Arbeit stelle, kommt sofort eine Meldung - Verbindungsprobleme - Ändern Sie die Einstellungen.

Pinge ich innerhalb meines Netzes funkt auch alles, aber alles was nach außhalb geht findet er nicht.
Vielleicht hast Du ja noch einen Tip.
Es hat alles schonmal gefunkt. Netzwerkkarte rein gesteckt und alles ging.
Das Wlan hat sich nicht verändert. Habe nur einen neuen Loox.

Vielen Dank

glas-schulmeyer
15.09.2003, 18:58:22
Hi,

welches Betriebssystem hast Du?

Hängt der Loox am "großen" WLAN, wo auch der Router drin ist, oder hast Du ein DSL-Modem am PC und der hängt am WLAN.

Bei DSL-Modem am PC mußt Du bei WIN 98 und WIN ME die Internetverbindungsfreigabe installieren, bei WIN 2000 und WIN XP mußt Du die Netzwerke sharen (brücken). Du hast das ankommende Netz des Modems, und das abgehende Netz WLAN. Und die müssen gebrückt werden.

Danach bleibt Dir nur alle IP-Einstellungen und Gateway-Einstellungen auszuprobieren. Genauso wenn der Loox und der Router in einem Netz funken. Auch dann liegt es meißt nur an den Einstellungen.

Alles noch mal durchgehen.

Immer erst versuchen ActiveSync zu starten. Dann steht nämlich die Verbindung zum PC korrekt. Kommt dann, parallel zu ActiveSync, übrigens 3.7 nehmen!, (ActiveSync auf dem Loox und PC offenlassen) kein Internet, sind nur o.g. Einstellungen oder Sharing daran schuld!

Viel Spaß noch, T.S.

Steini1971
16.09.2003, 09:59:43
Hallo,

folgendes Szenario,

Pocket Loox - Wlan_AP - Router - Internet.

Alle Einträge werden vom DHCP richtig im Loox eingetragen:

Subnet - Gateway.

Innerhalb meines Netzes kann ich alles anpingen und erhalte auch Anwort,
aber alles was nach drausen geht, klappt nicht.
Meine zugewiesene dynamische Ip von Provider ereiche ich noch, dann ist aber Schluss.

Ps Im Cradle funkt alles.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

glas-schulmeyer
21.09.2003, 14:27:22
Hallo,

versuchs doch mal ohne DHCP. IP-Adesse Access-Router 192.168.0.251 in der Subnetmask 255.255.255.0. Dann allen Rechnern IP 192.168.0.1 bis x. Auch der Loox bekommt eine IP.

Dann trägst Du unter Start-Einstellungen-Verbindungen-Netzwerkkarte bei Deiner WLAN-Karte die entsprechende IP ein, als Standartgateway den Access-outer. Und ein oder zwei gute DNS (z.B. 212.185.251.197 und alt. 212.185.248.148).

Unter Start-Einstellungen-Verbindungen-Verbindungen-Einstellungen Arbeit sollte bei den Proxyeinstellungen bei "Dieses Netzwerk stellt eine Verbindung mit dem Internet her" ein Haken sein.

Oder Du versuchst eine Mischung aus o.g. und Deinen bisherigen Einstellungen. Irgendwann klappts, davon bin ich überzeugt. Ich habe eine Woche alle möglichen Einstellungen ausprobiert, teilweise sogar doppelt, und teilweise den Überblick verloren. Daher weiß ich auch nicht wo der Fehler lag, irgendwann ging es.

Wichtig erscheint mir erst ActiveSync (3.7!) zu verbinden, dann Internet. So war es bei mir.

So long, T.S.