PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Detailierte Tungsten T3 Review mit x Photos!



twg
01.10.2003, 15:32:22
Hi,

hier der neueste Sprössling von Palm. Super geniales Teil nur die Akkulaufzeit ist sch[censored] :confused:



http://www.pdaforum.de/tungsten-t3/



schöne Grüsse


Thomas

ulli
01.10.2003, 15:46:37
hut ab - saubere leistung !

twg
01.10.2003, 15:48:36
merci!

Gestalte alle Reviews in der Hinsicht... bin aber wohl noch zu unbekannt :-)
Die c't müsste 'ne extra Beilage rausbringen mit meinen Berichten:D




Thomas

Gast20
01.10.2003, 17:53:59
@T.W.G

der Bericht ist echt klasse, vor allem hat mcih gefreut das die PIM Funktionen endlich verbessert wurden. Kennst du vielleicht ne Möglichkeit das neue Betriebssystem OS 5.2.1 zu testen ohne gleich ein Gerät zu kaufen. Gibt es da vielleicht einen Emulator. Komischerweise habe ich mir bei Palm einen für 5.2 und einen für 5.3 runtergeladen aber keiner hatte die Funktionalität z.B vom Kalender oder von den Kontakten ?

mfg
Mauki

ulli
01.10.2003, 22:47:32
@twg

welche hilfsmittel brauchtest du denn für die sd-card-entfernung ? :D

twg
02.10.2003, 15:23:32
HI,

@Mauki:
Dafür benötigst du ein ROM-Image des betreffenden Gerätes.
Über das reine OS habe ich auf der Seite aber auch noch eine Review:
http://www.pdaforum.de/os521/

Evtl. müsstest du mal jmd. fragen der einen T3 besitzt, das er dir das ROM-Image zieht und per Mail zuschickt.
Und wie gesagt: Wenn du die PIM-Verwaltung inkl. Bluetooth-Handy und dem 5-Wege Navigator schonmal ausprobiert hast:
WOW! PPC ist zwar schön aber bei DER Ergonomie kann er noch nicht mithalten zumal alles ohne(!) Stift einhändig möglich ist.

@Ulli:
Den Gag verstehe ich jetzt gerade irgendwie nicht? Meinst du weil die Karte so minimal aus dem Gerät ragt? Die habe ich nur für's Photo rausgucken lassen.
Ansonsten ist die quasi im Gerät versenkt und du brauchst nur auf die Karte drücken damit sie wieder ausgeworfen wird.
Versteh' einer die Frauen... :D



Thomas

sko
02.10.2003, 17:41:40
Na glaube Ulli meint, Programm auf SD ziehen und per Reader in den PC.

Weis aber nicht ob das funktionieren würde. Waren doch immer einige Applicationen beim PalmOS geschützt, also nicht übertragbar soweit ich mich noch erinnern kann.

ulli
02.10.2003, 20:45:42
Original geschrieben von twg
HI,

@Ulli:
Den Gag verstehe ich jetzt gerade irgendwie nicht? Meinst du weil die Karte so minimal aus dem Gerät ragt? Die habe ich nur für's Photo rausgucken lassen.
Ansonsten ist die quasi im Gerät versenkt und du brauchst nur auf die Karte drücken damit sie wieder ausgeworfen wird.
Versteh' einer die Frauen... :D


nö, eigentlich deshalb:

SD-Slot ist nachwievor SD-I/O kompatibel und Palm hat statt des Dummys (den man sowieso verliert) nun endlich eine Klappe in den SD-Slot integriert! Löblich.
Negativ weiterhin: KEIN Hinweis darauf wie ich die Karte in's Gerät einzusetzen habe. Insbesondere Neulingen dürfte das negativ auffallen. Schliesslich schaut eine gewisse Art unserer Spezies immer erst in's Handbuch wenn's zu spät ist. Warum hier jetzt so ein grosses Schild "Anspielung" blinkt? Äh, *räusper* kein Kommentar!

Brain
02.10.2003, 21:30:39
Eigentlich wollte ich mir zu Weihnachten einen iPAQ 2210 kaufen, aber wenn ich den Palm so sehe, denke ich doch noch einmal darüber nach. Aber irgendwie weiß ich nicht, ob es sinnvoll ist zu Palm zurückzuwechseln. Mal sehen, ob es sich nicht doch lohnt auf Palm OS 6 zu warten. Zeit bringt Rat.

twg
03.10.2003, 17:52:17
Hi,


@Ulli:
Die Sache mit dem Hinweisaufdruck wie die Karte einzusetzen ist bemängel ich bei jeder Review aber die Leute von Palm hören offenbar nicht auf mich :D
Selbst beim Synthesizer o.ä. steht drauf wie Speicherkarten einzusetzen sind.
Naja... :-)



schönen Abend zusammen



Thomas