PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Format für E-Books beim Axim X3i ?



Mohr
19.02.2004, 18:45:57
Hallo,

ich bin noch ein völliger Newbie in Sachen PPC.
Habe meinen Axim erst seit 1 Woche.

Ich möchte gern mal wissen welches Format ich für E-Books brauche und wo ich die Dateien abspeichern muss damit sie im MS Reader in der Bibliothek angezeigt werden.
Wenn ihr noch ein paar Links für mich habt wo ich mir kostenlose e-books ziehen kann wäre sehr nett.

Dr.Schröder
19.02.2004, 21:32:04
Von Microsoft gibt es einen kostenlosen Reader zum Download. Damit kannst du aus Word umwandeln.(Müsste eigentlich bei deinem BS für den PPC dabei sein.
Abgespeichert wird normalerweise unter "My Documents->My Library"
Und für den Link zu e-Books mußt Du mich anmailen. (Weiß nicht ob solche Links in dieser Community gernn gesehen werden)

Ps: Du kannst natürlich auch PDF`s auf deinem PPC anschauen

Dr.Schröder
19.02.2004, 21:41:05
Wieder mal nur Scheiß geschrieben werde mich bis morgen korrigieren.Sorry

Dr.Schröder
20.02.2004, 12:32:36
Hoffentlich heute besser.
Also nochmal: Dateiformat von Microsoft-Reader ist .lit.Wie gesagt kannst du auch pdf`s anschauen aber ich finde den Acrobat nicht so gut.(Nimmt viel Platz weg)
http://www.microsoft.com/reader/developers/downloads/rmr.asp
Hier kannst du dir ein PlugIn für Word 2000,02 herunterladen und aus jeder .doc ein E-Book machen.

The14given
20.02.2004, 12:35:49
Es gibt ein Haufen Reader, versuch mal den MobiPocket. Dafür gibt es auch eNews. Der Link MobiPocket (http://www.mobipocket.com)

t42fax
20.02.2004, 16:53:46
links, z.b.:http://ebooknews.dd.vu/

reader, z.b.: http://www.gowerpoint.com/

ich gehoere eigentlich nicht zu denen die statt zu antworten schlaubergern: sieh'
dich erst mal im board um,; aber in diesem fall springen dich die antworten auf deine
fragen foermlich an. und zwar in den rubriken "e-books" und "e-booklinks".

mal allgemein gesprochen: vergisz bill's reader und das lit format. such' dir einen
freien reader z.b. µbook (bezugsquelle oben) der txt, html, rtf verarbeitet. dazuz
vielleicht noch einen pdf-reader. dann hast du die haeufigsten formate abgedeckt!i

ich persoenlich wandele alle texte in txt um und bevorzuge den µbook reader. einige
umfangreich illustrierte werke lese ich im originalformat am pc.

tschuesz
t42fax

Mohr
20.02.2004, 18:54:57
Hi,

vielen Dank für eure Antworten, jetzt weiß ich erstmal bescheid wie ich e-books mit meinem axim lesen kann.