PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : irpass...kanns mir jemand erklären?



hugo@ibc
02.03.2004, 00:31:37
ich hab das programm runtergeladen(die trial) und auf dem pda zeigt er mir auch das gerät an mit dem ich verbinden möchte, aber wo um himmels willen find ich das gute stück dann aufm pc?

hab n pocket loox 600 über das serienmässige USB kabel verbunden.

das gerät dass ich verbinden möchte is n pulsmesser von polar mit dazugeöriger software....egal welchen port ich angebe als quelle bekomm ich nur fehlermeldungen udn auch in der systemsteuerung kann ich keinen hinweis auf den neuen irda port finden, geschweige denn die uhr erblicken

also wenn jemand n tip hat, nur raus damit

wrench
02.03.2004, 12:30:21
Ich hatte das Tool mal kurz im Einsatz, um über den PC Daten von einem Handy (mit IR Schnittstelle) auszulesen:
- iPAQ (mit IRpass) über serielles(!) Kabel an PC angeschlossen (z.B. COM1)
- Handysoftware am PC gestartet und COM1 angegeben
- Handy vor IR-Port des iPAQ gelegt
- Handysoftware auf PC liest Daten vom Handy (über iPAQ mit IRpass)
Hat alles problemlos geklappt, die Handydaten wurden an den PC "durchgereicht".

Wichtig ist die Erkenntnis, daß am PC kein IR Port erzeugt wird,
sondern daß ein bestehender Port verwendet wird (nämlich der Port, an dem der iPAQ mit IRpass hängt).
Ob das auch über USB geht, weiß ich nicht (hängt wohl auch von dem "Empfangsprogramm" auf Desktop PC Seite ab...).
Bei mir hat es jedenfalls mit serieller Verbindung problemlos geklappt.

wrench
02.03.2004, 12:32:56
Noch ein Nachtrag (Altzheimer lässt grüssen.. :D )
Schau Dir mal noch DIESEN THREAD (http://www.ppc-welt-community.info/Community/showthread.php?s=&threadid=36730) an...