PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Syncen mit Lotus Notes



Baluliloe
31.03.2004, 09:27:57
Hiho,

da ich zu diesem Thema nur recht "veraltete" Threads gefunden habe und die Hoffnung nicht aufgebe, dass sich da inzwischen was gebessert hat, möchte ich die Frage noch mal aufwerfen.

Mit welchem Prog synced man (in dem Fall ich :D ) am besten mit Lotus Notes R6.5 ?

Im Augenblick benutze ich Outloock, aber da in der Arbeit alles unter Notes läuft, muß ich natürlich alle Termine doppelt pflegen. Frühe hatte ich nen Palm und da bereits meine liebe Not mit Intellysync oder Easysync ordentlich und ohne Doppeleinträge zu syncen.

Gibt es da mittlwerweile was neues ?
Muß ich bei PI und PI-Today Einschränkungen hinnehmen?
Ist das Prob mit den Doppeleinträgen gelöst?


Gruß und danke schon mal
Balu

Joogi
31.03.2004, 09:37:21
Hallo Balu,

bei mir läuft die Synchronisation mit Lotus Notes 6.x und XTND Connect einwandfrei. Keine Doppeleinträge und keine Einschränkungen bei PI.
Kann ich nur empfehlen!!

Hier der Link: XTNDConnect (http://www.edv-buchversand.de/xtnd/)

Gruß
Joogi

Baluliloe
31.03.2004, 09:49:38
Na also, geht doch! :D :)


Danke für den Tipp!
Balu

Baluliloe
31.03.2004, 09:54:12
noch was. Hab mir die Beschreibung durchgelesen und anscheinend könnte ich mit XTNDConnect sogar sowohl mit Notes als auch mit Outlook (das brauche ich noch wegen meinem Siemens-Handy) syncen. Geht das, oder ist da wegen der Flags abzuraten?

Balu

Joogi
31.03.2004, 12:05:25
Theoretisch sollte es gehen, da du hier mit verschiedenen Profilen arbeiten kannst. Habe ich aber leider noch nie ausprobiert.

Sonst schau mal hier (http://www.extendedsystems.com/ESI/Products/Mobile+Data+Management+Products/PC-Based+Synchronization/default.htm) nach.

Gruß
Joogi

Baluliloe
31.03.2004, 12:08:21
Habe gerade mit unserer IT gesprochen. Die schreiben IntelliSync vor. Kann ich mich darauf einlassen oder rät mir da jemand ab?


verzweifelt
Balu

Baluliloe
31.03.2004, 12:22:16
Wie sieht es eigentlich beim Abgleich mit Notes mit den Geburtstagen aus. Ich hab entgegen anderer Meinungen mit Outlook und PI keine Probs. Die in Outlook hinterlegten Geburtstage werden brav (incl. des Alters) als Termine angezeigt. Bleibt das auch so, wenn ich mit Notes abgleiche?


Balu
(der weiß, dass er mittlerweile nervt) ;)