PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Homezone-Anziege von O2 auf MDA2



Seiten : [1] 2

CPU
15.06.2004, 02:07:26
Hi,

wollte mal nachfragen ob hier jemand ne funktinsfähige Homezone-Anzeige auf nem MDA2 laufen hat, oder weiss, was ich wie wo installieren muss !?

Was ich bis jetzt hier gelesen habe, geht das ja eigentlich relativ einfach, nur schaltet sich doch dann das Gerät andauernd ein und nicht wieder aus !?


Wäre Klasse, wenn ich endlich wüsste, wie weit meine Homezone geht...


Danke an Alle !!!

tadzio
15.06.2004, 05:45:45
Ich hab' meinen MDA II auf das aktuelle O2-ROM upgedatet, und dann die komische O2-Oberfläche rausgeworfen. Die Homezone-Anzeige funktionuckelt einwandfrei.

Der Bug, dass sich das Gerät bei jedem Zellenwechsel einschaltet, ist in der aktuellen ROM-Version behoben.

Cheers
Daniel

Mocki
15.06.2004, 13:51:40
Hi,
das is ja was.....nach 1,5 Jahren haben die es endlich geschafft das Homezone Programm richtig zu programmieren.....Dafür kappt die aktuellste Romversion fast die gesamte Audioausgabe in der FSE weshalb ich lieber mit ROM 1.03.00 weiterlebe und meine Naviansagen aus den Fahrzeuglautsprechern genießen kann :D

MfG Christian

CPU
16.06.2004, 02:26:23
geht es denn auch, ne datei ins ext.rom reinzubasteln und bei der t-mobile oberfäche zu bleiben?

ich hab ja prinzipiell nix dagegen, die O2-Oberfläche reinzumachen, nur bastel ich da ungern rum. Hab das teil geschenkt bekommen und sollte da was schief gehen, verlier ich ja die garantie....oder gibt es ne supersichere methode die O2-Oberfläche einzuspielen und evtl. nutzlose programme gleich ausm ext. rom rauszuschmeissen?

hat jemand ne gute (detaillierte (!)) anleitung um auf die O2-oberfläche umzusteigen und bei bedarf auch wieder auf die orig. t-mobile zurück?


ich bin für jeden ratschlag riesig dankbar!!!

Iwan
16.06.2004, 14:11:12
geht es denn auch, ne datei ins ext.rom reinzubasteln und bei der t-mobile oberfäche zu bleiben?
Hat jemand ne gute (detaillierte (!)) anleitung um auf die O2-oberfläche umzusteigen und bei bedarf auch wieder auf die orig. t-mobile zurück?
ich bin für jeden ratschlag riesig dankbar!!!

Extrahiere aus dem Extended ROM des XdaII die Datei " 30032install.ARM.CAB " ziehe diese irgendwohin in den MDAII, z. B. My Dokuments oder auf Karte, Starte diese, dann haste die Homezone-Anzeige (http://www.inntalinfo.de/apboard/thread.php?id=4715&start=1&seuser=&sepost=#10). Du kannst noch weitere Dateien aus dem ROM so installieren, nach einem Hardreset sind alle wieder verschwunden und Du hast wieder den Original MDAII.
Anders verhält es sich wenn Du den ExtendedROM Deines MDA veränderst, dann bleiben die veränderten Dateien nach einem Hardreset da.

CPU
16.06.2004, 14:54:03
vielen dank wieder mal an euch!

werd ich nachher gleich mal machen...

CPU
16.06.2004, 20:13:48
da ich grade gesehen habe, dass auf diesen thread verlinkt wurde, hier mal meine erfahrung:

Funktioniert perfekt und einwandfrei !!!

Bei Fragen, einfach Email an mich...

r3d3
17.06.2004, 09:30:32
Mhh, was wohl passiert, wenn man die Datei 30032install.ARM.CAB auf nem XDA1 mit WM2003 ausführt?
Ich hätte ja schon auch gerne eine funktionierende HZ-Anzeige!

CPU
17.06.2004, 14:37:59
also ich bin ja nun wirklich kein profi hier, aber nachdem du ja WM2003 drauf hast, kannste das auf alle fälle mal einfach so machen wie oben beschrieben.

is ja nur ne software und du kannst da ja nix kaputt machen...zur not alles vorher sichern. sollte danach dein mda nciht mehr booten, kannste unbesorgt nen hardreset machen...

oder du machst nen neuen thread auf mit "Homezone Anzeige auf MDA"...dann bekommst wohl schneller Antwort als in meinem Thread hier...

frahli
18.06.2004, 09:33:35
Ich habe gestern mal versucht, mittels dem CAB-File aus dem extended ROM meinem MDA1 eine Homezone-Anzeige zu verpassen. Funzt lieder NICHT :-(

Carsten

r3d3
18.06.2004, 20:26:41
Was passiert da denn dann?

frahli
22.06.2004, 11:03:26
Der PDa wird grottenlahm. Eine Fehlermeldung gibt es allerdings nicht.

Iwan
22.06.2004, 11:13:54
Ich habe gestern mal versucht, mittels dem CAB-File aus dem extended ROM meinem MDA1 eine Homezone-Anzeige zu verpassen. Funzt lieder NICHT :-( Carsten

Versuch mal die Homezone.CAB aus dem alten 1.6 Extended ROM.

frahli
22.06.2004, 11:21:28
Installiert habe ich es gerade. Werde es heute abend in meiner Homezone testen

Danke

farnold
22.06.2004, 12:27:48
Sorry, ich muss mal ganz naiv fragen... was bitte ist die Homezone Anzeige?

Iwan
22.06.2004, 16:32:11
Sorry, ich muss mal ganz naiv fragen... was bitte ist die Homezone Anzeige?

Das ist ein Symbol mittig in der oberen Startleiste in Form eines Häuschens.

Das Symbol erscheint sobald Du Dich in Deiner Homezone (http://www.inntalinfo.de/apboard/thread.php?id=4715&start=1&seuser=&sepost=#10). befindest. In dieser kannst Du auf Deiner Festnetznummer angerufen werden und zu Festnetzpreisen abgehende Anrufe tätigen.

Die Homezone ist ein Bereich von mindestens 300 m um einen von Dir ausgewählten Standpunkt.

Du bekommst bei O2 zwei Rufnummern auf einer SIM, eine Handynummer 0179 oder 0176 plus eine Festnetznummer beginnend mit Deiner Ortsnetzvorwahl.

Diese Festnetznummer funktioniert nur in der Homezone, willst Du auch außerhalb der Homezone unter der Festnetznummer erreichbar sein mußt Du diese kostenpflichtig auf Deine Handynummer umleiten.

Mehr darüber: http://www.o2online.de/o2/interessenten/startseite/index.html

rainbow
22.06.2004, 16:43:54
Iwan schrieb:

Diese Festnetznummer funktioniert nur in der Homezone, willst Du auch außerhalb der Homezone unter der Festnetznummer erreichbar sein mußt Du diese kostenpflichtig auf Deine Handynummer umleiten.

Außer du hast ein 2.tes O2 Telefon (Sim), egal ob Vertrag oder Prepaid (Loop), und leitest per GSM Code auf dieses, deine virtuelle Festnetznummer (systembedingt auch die Mobilfunknummer, nur SMS bleiben natürlich hängen), weiter.
Heraus kommt dann die berühmt berüchtigte BUNDESWEITE HOMEZONE und diese Weiterleitung ist dann kostenlos.
Das Telefon mit der Festnetznummer muss eingeschaltet in der Homezone liegen, sonst geht es nicht.

MfG
rainbow

Iwan
22.06.2004, 17:00:03
Außer du hast ein 2.tes O2 Telefon (Sim), egal ob Vertrag oder Prepaid (Loop), und leitest per GSM Code auf dieses, deine virtuelle Festnetznummer (systembedingt auch die Mobilfunknummer, nur SMS bleiben natürlich hängen), weiter.
Heraus kommt dann die berühmt berüchtigte BUNDESWEITE HOMEZONE und diese Weiterleitung ist dann kostenlos.
Das Telefon mit der Festnetznummer muss eingeschaltet in der Homezone liegen, sonst geht es nicht.
MfG rainbow


Da tun sich ja Abgründe auf, jetzt weiß ich was ein Looping iss :)

Nachfrage: Kann ich definitiv die ankommenden Anrufe auf meine Festnetznummer kostenlos zu irgendeiner O2-Handynummer umleiten?
(Wenn das Telefon mit der Festnetznummer eingeschaltet in der Homezone liegt)

Ich dachte das geht nur von 0179.... zu 0179... oder 0176......!

Wo bekomme ich saugünstig eine Loop her, Handy brauch ich nicht?

rainbow
22.06.2004, 17:15:32
Kostenlos ist es nur dann, wenn du nicht diesen ominösen Anrufmanager, oder wie der heißt, zur Weiterleitung benutzt, sondern das Ganze über GSM-Code machst.
Also **61*0179123456789**05# und dann die grüne Hörertaste drücken.

Zu meiner eigenen Sicherheit, leite ich, wie oben angegeben, den Anruf erst nach 5 Sek weiter. Dadurch wird sichergestellt, das das Telefon, bei Anruf auf die Festnetznummer, definitiv in der Homezone eingebucht ist.
Vorher sollten aber sämtliche Rufumleitungen mittels des Anrufmanagers gelöscht werden.

Es kommt dadurch (5 Sek) zu einer kleinen Verzögerung, du bist aber gegenüber O2 auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
Vom sogenannten Aufloopen würde ich Abstand nehmen. Bringt nur Ärger.
Sämtliches Guthaben bei mir ist durch reguläre Telefonate entstanden. Benutze es dann nur für Telefonate in die Mobilfunknetze (Mobil Option) und für sonst nichts.
Für den anderen Fall habe ich Eplus (3 Cent).

Es gehen alle Nummern von O2, egal welche Vorwahl.

MfG
rainbow

Iwan
25.06.2004, 20:00:34
Kostenlos ist es nur dann, wenn du nicht diesen ominösen Anrufmanager, oder wie der heißt, zur Weiterleitung benutzt, sondern das Ganze über GSM-Code machst.
Also **61*0179123456789**05# und dann die grüne Hörertaste drücken.
Es gehen alle Nummern von O2, egal welche Vorwahl. MfG rainbow

Habe das zig-mal versucht, haut nicht hin.
Fehlermeldung: "Nicht erfolgt" egal ob ich zu meiner Duo-Karte oder zu der Loop-Karte umleite.

Ha - jetzt gings: **61*0179123456789**5# die Null muss raus, es klappt aber auch mit:

**21*0179123456789#

Suppi, macht Sinn wenn ich jetzt ein paar Tage weg bin. :claps:

rainbow
25.06.2004, 20:03:48
So kann man sich irren. :achso:

Ich hätte schwören können, ich hatte es mit 05 eingestellt, aber Hauptsache es funktioniert.

MfG
rainbow

r3d3
25.06.2004, 21:26:33
Hat jemand die Anzeige auf dem XDA1 zum Laufen gebracht? Installieren ging gut, aber wenn ich das Programm "HomeZoneControl" starte und auf "Start" klicke, passiert rein gar nix :(

farnold
26.06.2004, 01:46:09
Das ist ein Symbol mittig in der oberen Startleiste in Form eines Häuschens.

Das Symbol erscheint sobald Du Dich in Deiner Homezone befindest. In dieser kannst Du auf Deiner Festnetznummer angerufen werden und zu Festnetzpreisen abgehende Anrufe tätigen.

Die Homezone ist ein Bereich von mindestens 300 m um einen von Dir ausgewählten Standpunkt.

Du bekommst bei O2 zwei Rufnummern auf einer SIM, eine Handynummer 0179 oder 0176 plus eine Festnetznummer beginnend mit Deiner Ortsnetzvorwahl.

Diese Festnetznummer funktioniert nur in der Homezone, willst Du auch außerhalb der Homezone unter der Festnetznummer erreichbar sein mußt Du diese kostenpflichtig auf Deine Handynummer umleiten.

Mehr darüber: http://www.o2online.de/o2/interessenten/startseite/index.html

Danke fuer die ausfuehrliche Beschreibung, Mate... nun weiss ich bescheid... und auch, dass es das hier in Sydney eben gar nicht gibt...

Iwan
27.06.2004, 00:49:06
Danke fuer die ausfuehrliche Beschreibung, Mate... nun weiss ich bescheid... und auch, dass es das hier in Sydney eben gar nicht gibt...

Aber ein Home haste - oder? ):-]

r3d3
27.06.2004, 11:41:36
Installiert habe ich es gerade. Werde es heute abend in meiner Homezone testen


Ist bei Dir was rumgekommen beim Testen? Das Programm läuft ja bei mir. Ich kann auch toll auf Start und Stop drücken und bekomme ein grünes oder rotes Häusschen im Programm...das wars aber irgendwie auch schon.