PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brockhaus in Text und Bild



Seiten : [1] 2 3

CityHunter
12.07.2004, 19:16:50
Der Brockhaus, das wohl bekannteste deutschsprachige Lexikon, steht jetzt auch auf dem PDA zur Verfügung.
Rund 140.000 Begriffserklärungen und über 8000 Bilder aus nahezu allen Wissensgebieten. Dabei finden aktuelle politische Ereignisse ebenso Berücksichtigung wie Fakten und Zusammenhänge aus Geschichte, Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Kunst oder auch aus der Freizeit. Insbesondere die Länderartikel, Biographien und Tabellen werden von der Redaktion ständig aktualisiert und überarbeitet.

Erhältlich unter folgendem Link:
http://www.pocketland.de/ppcwelt/product.php?prod_id=17566

Zum Test:
http://www.ppc-welt.info/ppc-welt/details.php?id=90

gavanaa
13.07.2004, 21:27:22
lohnt's sich, wenn man schon die wiki hat? gut es hat halt bilder, im gegensatz zur wiki...

Populous
13.07.2004, 22:44:59
8000 Bilder sind schon ein sehr schlagkräftiges Argument. Denke aber, jeder muss für sich abwägen, ob einem 49,95 Euro gegenüber dem Wikipedia-Projekt ohne Bilder das Wert ist. Ich werde wohl bei Wikipedia bleiben bis es evtl. mal eine Sonderaktion für den Brockhaus gibt.

AssetBurned
18.07.2004, 18:35:09
app wikipedia.... gibt es da eigendlich mal eine aktuellere fassung? also die muß ja nicht jeden tag neu generriert werden aber zum teil sind die downloadbaren versionen schon monate alt. bei ausreichend interesse denk ich würde es sich auch lohnen mal eine mit bildern zu erzeugen.

gavanaa
20.07.2004, 12:11:51
die würde viel zu riesig werden (mit bildern), man müsste da denke ich die bilder schon komprimieren......

die neuse wiki ist glaub ich vom mai

xonox
20.07.2004, 14:13:26
lohnt's sich, wenn man schon die wiki hat? gut es hat halt bilder, im gegensatz zur wiki...

Wikipedia kann man vom Stil her garnicht als Enzyklopädie bezeichnen. Es ist eine Ansammlung von teils populärwissenschaftlichen Artikeln die von vielen unprofessionellen Usern zusammengeschustert wurde und einer schlechten korrigierenden Instanz (den selben unprofessionellen Usern) unterliegt. Die Informationen werden in der Regel aus dem Netz zusammengebastelt und zwar aus Artikeln, die von den eigentlichen Urverfassern garnicht für den Gebrauch in einer Enzyklopädie bestimmt waren. Und deshalb findet sich in der Wikipedia sowas hier:

"Vogelskelett

Wer hat sich nach dem Verzehr eines Hähnchens nicht schon einmal über die vielen übriggebliebenen Knochen gewundert und sich gefragt, was das denn alles für Knochen sind? Hier nun des Rätsels Lösung ..."

usw. usf.

Solche Einträge sind was für Peter Lustigs Löwenzahn, gehören aber absolut nicht in eine Enzyklopädie. Die Hinterfragungswürdigkeit der Beiträge in der Wikipädia ist außerordentlich hoch. Und damit wird der Sinn einer Enzyklopädie nicht erfüllt.

gavanaa
22.07.2004, 17:57:22
das würd ich so nicht sagen,
bisher hat mir die wiki fast immer erfolgreich geholfen. man ich finde wirklich nur selten wirklich schlechte artikel (reschtchriebefeeler findded mann hingegen schön öfter)...

was mich im gegensatz zur wiki bei richtigen enzyklopädien wie brockhaus multimedial nervt ist, dass da manchmal einfach viel zu viel text steht...

gero
09.08.2004, 15:11:48
Da gibt es auch noch das wissen.de Lexikon für den PDA. Das hat schöne kurze Einträge und wer auf Multimedia verzichten kann und PLatz auf der Speicherkarte sparen möchte, kauft nicht die VErsion 2004 für 40,00 bei Amazon, sondern nimmt die Version 2002, die es bei eBay manchmal auch für 15,00 Euro gibt.

MrGadgetFreak
11.11.2004, 16:15:53
Hat sich endlich mal das Problem mit den doppelten Büchern gelöst?

tapf!
11.11.2004, 16:23:13
Also die Palm Version scheint Fehler zu haben. Hats die für PPC auch?

http://www.nexave.de/forum/thread.php?threadid=9155&sid=
und
http://www.nexave.de/forum/thread.php?threadid=10607&sid=

Fabian

MrGadgetFreak
11.11.2004, 16:25:31
Yo und zwar 1 installiertes Buch wird 2 x angezeigt.

Palminator
11.11.2004, 17:54:30
Yo und zwar 1 installiertes Buch wird 2 x angezeigt.

Mehr nicht?

Kann mal jemand die Einträge für die "Vereinigten Staaten von Amerika" und für Nauru überprüfen.
Bei ersterem Stürzen viele Palms ab, wenn man bis zum Ende des Themas durchscrollt und bei Nauru fehlt die Hälfte, dafür geht es dann mitten im Text mit Aserbaidschan weiter.... :(

uli
11.11.2004, 18:10:05
Hat sich endlich mal das Problem mit den doppelten Büchern gelöst?
Nö, warum auch? Sind wohl nur wir 2 die (laut) meckern :D .
Habe den Leuten vor geraumer Zeit eine Mail geschickt. NIX ISS.
Das ist mir alles zu blöd, zu müßig, zu was weiß ich, was nicht noch alles :mad:
Mit manchen Dienstleistern (nicht nur obige) verhält es sich so, als wenn du dich mit ner Betonwand unterhältst.

uli
11.11.2004, 18:16:08
Mehr nicht?

Kann mal jemand die Einträge für die "Vereinigten Staaten von Amerika" und für Nauru überprüfen.
Bei ersterem Stürzen viele Palms ab, wenn man bis zum Ende des Themas durchscrollt und bei Nauru fehlt die Hälfte, dafür geht es dann mitten im Text mit Aserbaidschan weiter.... :(

Auf'm PPC:
Die Vereinigten Staaten von Amerika sind 6x drin, alle Anzeigen funktionieren.
Nauru, 1x drin, geht komplett.

Palminator
11.11.2004, 19:45:23
Danke, scheinen also palmtypischer Fehler zu sein.


als wenn du dich mit ner Betonwand unterhältst.

Die Fehler wurden quasi von pdassi schon vor längerer Zeit für den Palm bestätigt - auf einen Bugfix wartet man jedoch vergeblich. :mad:

MilchCow
22.12.2004, 13:54:51
Weiß nicht so genau, wie ich mir das Programm vorstellen soll..Erwirbt man nur die Datenbank, und betrachtet wird diese dann über TomeRaider oder so? Und wenn ja, ist das gut so? Kann das mal jemand bewerten? ;)

Gruß,

MilchCow

animelover
22.01.2005, 17:22:02
Wieviel Speicherplatz verbraucht denn eigentlich der Brockhaus so? Und benötige ich dazu einen speziellen Reader? Ich bin noch am überlegen denn es hört sich schonmal nicht schlecht an!

gero
22.01.2005, 17:43:55
Wieviel Speicherplatz verbraucht denn eigentlich der Brockhaus so? Und benötige ich dazu einen speziellen Reader? Ich bin noch am überlegen denn es hört sich schonmal nicht schlecht an!

Reader: TomeRaider (siehe oben)

Crox
22.01.2005, 23:36:04
Wo finde ich das Wikipedia - Projekt zum Download?

Palminator
23.01.2005, 10:29:25
Wo finde ich das Wikipedia - Projekt zum Download?


Klick (http://www.beam-bibliothek.de/ebook/156)

Palminator
23.01.2005, 10:31:39
Reader: TomeRaider (siehe oben)


? Ich dachte das zum Lesen der Datenbank ein spezielles Programm von pdasi/envi.con zum Einsatz kommt? Oder ist das nur beim Palm der Fall?

benoh
25.01.2005, 09:49:40
@all
wer hat den nun von euch Brockhaus auf dem PPC drauf? Ich!
Wer musste von euch TomeRaider installieren? Ich nicht!
Wer von euch kann mir sagen wie ich bei den Ergebnissen in der freien Textsuche direkt darauf springen kann ? Ich nicht!

Wer von euch hat Wiki und Brockhaus drauf? Ich
Wer von euch findet Brockhaus "In der Bedienung" wirklich besser? Ich nicht!
benoh

CityHunter
25.01.2005, 10:05:40
Für den Brockhaus wird keine weitere Software benötigt. Die Anzeigesoftware ist dabei.
Es sieht so aus, wie auf den folgenden Bildern:
http://www.pocketland.de/ppcwelt/product.php?prod_id=17566


Tomeraider wird für andere Lexikas benötigt.

benoh
25.01.2005, 10:12:06
@City
sag mir doch bitte mal wie ich in der Volltextsuche auf die/das Ergeniss springen kann? Ich kann nicht mal das Ergebnis in die Zwischenablage übernehmen! Was nützt mir eigentlich die Volltextsuche?
Danke
benoh

xonox
25.01.2005, 12:14:46
Ist mir in der Demoversion auch aufgefallen. Es gibt zwar einen Menüpunkt, Eintrag kopieren, aber er funktioniert bei mir nicht.