PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Memory leaks und Speicherverbrauch von Programmen



TERRYHOAX
31.08.2004, 16:48:42
1. Habe mal eine Frage zu dem Thema "Memory Leaks". D.h. übersetzt, dass Programme Speicher verwenden und den nicht mehr richtig freigeben ("Speicher-Leck"), oder ist das falsch?

Wie kann man diese "memory leaks" bei Programmen feststellen?
Gibt es dafür ein Programm?


2. Dann mal noch eine Sache zum Speicherverbrauch von Programmen beim ppc, was mir nicht klar ist:

Wenn z.B. gesagt wird, dass ein Taskmanager in der neuen Version nur noch 50% des Speichers der Vorversion verbraucht, was ist damit genau gemeint?
Wenn ich das Programm im Hauptspeicher installiere (und nicht extern auf SD), das dort weniger Speicher verwendet wird? Oder gibt es einen weiteren Speicher im Hauptspeicher für verwendete Programme, die gerade laufen?

Wenn ersteres richtig ist, dann kann ich das mit dem Explorer vergleichen.
Wenn letzteres richtig ist, kann man es wie feststellen?

DeJe
31.08.2004, 17:08:29
1: Es gibt (leider) keine 100% Lösung für dieses Problem. Leider haben auch die Builtin-Programme ihre Problemchen damit.

2: Das sollte sich auf den zur Laufzeit benutzten Programm-Speicher beziehen denn eigentlich ist nur der für Programme relevant. Feststellen läßt sich so etwas mit dem eingebauten Speicher-Applet oder mit zusätzlichen Überwachungsprogrammen. In diesem Bereich gibt es eine Vielzahl Freeware- und Payware-Lösungen.

TERRYHOAX
31.08.2004, 19:19:01
Danke für die Erläuterung DeJe. Dann werde ich mal unter Einstellungen -> System -> Speicher den Programmspeicher überwachen.
Ich will z.B. Wisbar Advanced mit einem anderen Taskmanager vgl., dann muß ich also nur sehen wie der Programm-Speicher vor Starten des Programms ist und wie nachher... und beim beenden des Programms, dann müßte normalerweise wieder soviel frei sein wie vorher, wenn nicht dann kann ein memory leak vorliegen... richtig ?

Nach was für einen Stichwort finde ich diese Überwachungsprogramme bzw. kannst Du mir ein Beispiel nennen ?

DeJe
31.08.2004, 19:26:38
Siehst Du, da beginnen schon die Probleme. ;)

Beim Starten eines Programmes ist alles noch Paletti. Wenn ich allerdings ein Programm beende gehe ich nicht 100% davon aus das wirklich alle Resourcen (DLL's, bittmaps, ...) entladen werden. Und das liegt nicht unbedingt NUR am jeweiligen Programm. Bei der Today Screen Applikation von PPC2002 werden Plugins NIE wirklich entladen bzw. freigegeben um nur ein Beispiel zu nennen.

Bei Resco Explorer kommt ein SystemInfo mit das diese Überwachung übernimmt bzw. die Speichernutzung anzeigt. Genauso wie PocketPlus.

TERRYHOAX
31.08.2004, 19:41:46
Also quasi das gleiche Problem wie bei Windows für PC!

Prima werde mal die Testversion von Resco probieren !