PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1000€ welchen PDA??



Seiten : [1] 2

L3g4To
02.09.2004, 12:14:21
yo also hab 1000€ zum ausgeben,
will ein PDA egal was fürn Betriebssystem druff ist,nur er muss folgendes
Haben:
Wireless lan(wenn nicht dann dieses dazuschteck ding)
Infrarot
Bluetooth
viellecht noch GPRS
dazu noch das man paar spiele drauf packen kann,
viel speicherplatz für spiele oder programme(kann auch ne Compackt Flash Carte sein die man dazupackt)
vielleicht noch n guten video spieler damit man so inner bahn kurze filme gucken kann oder auf ner langen fahrt...

könnet ihr mir vielleicht helfen? da ich mich nicht so gut mit pda's auskenne
MfG L3g4To

auchDabei
02.09.2004, 12:54:30
Klarer Fall ... würd 'n Loox720 nehmen (kommt die nächsten Wochen raus):

Link zum Test (englisch) (http://firstloox.org/index.php?categoryid=8&p2_articleid=25)

und natürlich

Die Herstellerseite (http://www.fujitsu-siemens.de/rl/produkte/pentablets/pocketLOOX700.html)

Hmmm Du meinst sicher GPS? Nicht GPRS? Oder meinst Du ein GSM Modul?
(Übersetzte heisst das Du meinst Navigation? Oder meinst Du PPC und Telefon in einem gerät?)

Für GPS gibt es zahlreiche EMpfänger wobei Du bei dem Loox wählen kannst zwischen CF, BT oder Serieller Kabelmaus.

Speicherkarten würde ich mir 'ne 1 GB Transcend SD Karte für rund 100 € holen und den CF Slot für Erweiterungen (z.B. GPS) lassen.

Persönlich habe ich mich aber für ein Pocket PC mit Phone Edition entschieden.

Solange man es beruflich braucht finde ich das 'ne optimale Lösung. Telefon und PPC in einem. Hat den riesen Vorteil das ich mal eben email abfragen kann ohne Handy BT Verbindung, ständig im MSN Messenger erreichbar bin und halt alles in einem Gerät habe ... Hab mich für den VPA (auch MDA 2 oder XDA 2) entschieden.

Christian T
02.09.2004, 13:02:32
Der Loox ist bestimmt ne super Wahl!

Es ist schön zu höre, das du so viel Geld hast, aber trotzdem muss man es ja nicht übertreiben.

1Gb ist schon sehr viel und reicht mehr als aus. Kannst auch mit ner kleineren anfangen und dir später mal ne zweite kaufen. Jeder monat den du wartest sparst du viel Geld

Noch dazu brauchst du ne gute Tasche und ne Schutzfolie!(Das ist meine Meinung)

supergrubi
02.09.2004, 13:34:15
Nimm den MDA3/Qtek9090 der besitzt, im Gegesatz zum Loox, auch noch das gewünschte GPRS. Achso telefonieren kannst Du damit auch noch..... Erscheinungstermin ist Mitte September http://www.t-mobile.de/shop/handy/1,4855,2963-_2903-0-2,00.html

Christian T
02.09.2004, 13:36:23
Allerdings kein Vga-Screen und daruf lege ja viel Leute wert!

supergrubi
02.09.2004, 13:40:41
@Christian_T
Das ist wohl wahr, ich finde aber die GSM/GPRS Funktion praktischer. Die VGA Anzeige mag ja nicht schlecht sein, für den ein oder Anderen, ich selbst brauche Sie nicht.

barzifal
02.09.2004, 15:10:58
Ist alles Ansichtssache. Mir kann jedes Handy gestohlen bleiben, im PDA brauch ich es schon gar nicht. Wobei es sich fragt, ob ich überhaupt einen PDA haben muss.

So als Spielzeug halt ... wenn schon, dann ein richtiges Spielzeug .. mit VGA.

95% aller Sachen bildet man sich ein. Und 95% dessen, was wirklich wichtig ist, bedenkt man gar nicht oder kriegt sie nicht.

L3g4To
02.09.2004, 17:03:11
hmmm also ich meinte dieses navigations system oder update, also wenn ich n auto hätte das ich das ding dann auch nochma benutzen könnte, das mit dem geld entschuldige ich mich aber ich musste euch ja sagen wieviel ich ausgeben kann,
was haltet ihr von dem

HP IPAQ 4150 oder
HP IPAQ 2210 oder
Sony Clié PEG UX50???also die kamen mir recht interessant vor, könnt ihr mir da sagen ob was von denen ne gute wahl wäre für meine anforderungen?

Christian T
02.09.2004, 17:18:21
Du wirst kaum jemanden hier finden der dir im Moment zu iPaq rät.;)

Der Loox 420 ist baugleich mit dem 4150 von HP. Allerdings ist der günstiger. Wenn dir der gefällt, dann ist natürlich auch der große "Bruder" interessant für dich.

Von einem Clie würde ich dir abraten, weil Sony mitlerweile keine mehr herstellt und du sie nur noch als Restposten, oder bei eBay etc. bekommst. Du musst noch bedenken, dass dieser ohne Windows läuft, sondern mit PalmOS 5.

Bei WLan ist es immer besser, wenn es direkt drin ist, weil du dich sonst nur ärgerst, wenn du die Karten tauschen musst.

Das mit dem Preis kamm schon ein bisschen "prollig" rüber, aber jetzt weiss ich ja wie es gemeint war....:)

L3g4To
02.09.2004, 18:51:00
warum nicht einen der HP's?
ich meine den Loox 720 müsste ich ja ned unbedingt haben,
außerdem kann ichs kaum abwarten mir einen zu kaufen, und bei Media Markt meinten die ich müsste biss zum 2-4ten Oktober warten da die erst dann neue PDA's bekommen...

Christian T
02.09.2004, 19:42:26
HP hat im Moment ein Updatepolitik die die meisten nicht einsehen! Die Dinger werden voller Fehler ausgeliefert und auf die Bugfixes sowie ein SE-update warten man vergeblich!!!

Ausserdem bekommst du beim Loox 420 3 Choice-Punte mit dem du Software gartis kaufen kannst, was ja für einen Neuling nicht das schlechteste ist

SGAbi2007
02.09.2004, 20:06:14
Du kannst gern viel Geld für nen iPAQ ausgeben (4150), oder den billigeren, baugleichen LOOX 420 nehmen, bei dem du auch noch 2 Jahre GARANTIE (nicht gesetzliche vorgeschriebene Gewährleistung mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten) mit weltweitem Austausch hast...
Zum UX-50: Ist ein geniales kleines Teil, bei dem zu bedenken bleibt, dass das Display ne ganze Ecke kleiner ist. Da Sony ausgestiegen ist, kannst du da auch sicher ein Schnäppchen machen! Bedenke auch, dass Sony den MemoryStick als Speicherlösung nutzt, da kannst du keine SD-Card für Digicam und PDA nehmen....es sei denn, die ist auch von Sony.
Zum PalmOS: Weiß nicht, wie erfahren du bist, aber welches System einem lieber ist, ist geschmackssache. Haben beide ihre Vor- und Nachteile! (Für weitere Infos: www.nexave.de)

dedel
02.09.2004, 20:17:27
yo also hab 1000€ zum ausgeben,
will ein PDA egal was fürn Betriebssystem druff ist,nur er muss folgendes
Haben:
Wireless lan(wenn nicht dann dieses dazuschteck ding)
Infrarot
Bluetooth
viellecht noch GPRS
dazu noch das man paar spiele drauf packen kann,
viel speicherplatz für spiele oder programme(kann auch ne Compackt Flash Carte sein die man dazupackt)
vielleicht noch n guten video spieler damit man so inner bahn kurze filme gucken kann oder auf ner langen fahrt...

könnet ihr mir vielleicht helfen? da ich mich nicht so gut mit pda's auskenne
MfG L3g4ToBei diesen Daten, kann ich auch nur zum Loox 720 raten. WiFi, IFR und BT hat er genauso wie SD und CF. Auch Speicher ist gut bemessen. Was er nicht hat ist PGRS, aber da kannst Du bei Deinem Budget Dir dann lieber noch ein kleines schieckes Handy kaufen.

Warum nun Loox 720, weil er für Deine Anforderungen, Filme gucken, z.Zt. der Beste für seinen Preis ist. Zum Filme gucken solltest Du auf VGA und auf Querformat achten.

Flanders
04.09.2004, 10:25:41
Na, wer die Kohle so locker sitzen hat, den Kann man auch zu einem "HighEnd" HP HX4700 raten.

GerdS
04.09.2004, 10:43:56
Zum Thema Eingebautes GSM-Modul/GPRS ist meine Ansicht:

Das ist ok, wenn ich mit dem Gerät fast ausschließlich Daten übertragen will. Telefonieren damit ist aber ein Krampf. Den steckt man halt nicht mal einfach so lässig in die Hosen- oder Hemdentasche wie ein aktuelles Handy und wenn's dann klingelt, geht das Gefummele los, bis man ihn endlich ausgepackt hat. Wenn man Pech hat, hat zwischenzeitlich der Anrufer schon aufgelegt oder die Mailbox geht ran.
Und jedesmal nach dem Telefonieren den Schweiß und das Hautfett vom Bildschirm zu wischen (den man sich ja mehr oder weniger ans Ohr presst), ginge mir auch gewaltig auf den Geist...
Mir ist da immer noch ein zusätzliches kleines Bluetooth-Handy lieber, aber natürlich jedem das seine und es gibt ja deshalb auch die MDAs/XDAs und wie sie alle heißen.

Beim PDA selbst würde ich derzeit auch als erste Wahl zum Loox 720 greifen und gleich mal als Zubehör die 1 GB SD-Karte kaufen.
Für GPS natürlich nur eine Bluetooth-Maus, alles andere hat sich aus meiner Sicht bis auf wenige Spezialfälle überlebt.

Die originale Loox-Tasche ähnelt etwas der Tasche des iPaq 2210, ist aber besser verarbeitet. Man kann gut mit ihr leben, so dass man nicht unbedingt einen Ersatz anschaffen muß.

-Scorpio-
04.09.2004, 11:20:25
würd dir auch zum loox 720 raten, der hat bis auf GPRS alles was du brauchst! Wennu dir nochn gutes Handy kaufst dann haste dazu noch GPRS... Der Loox ist in deinem Fall wahrscheinlich wirklich die beste wahl!

Flanders
04.09.2004, 12:22:35
Oder er wartet etwas länger und greift zum Dell X50 mit ordentlich Grafikpower ;)

Riker
04.09.2004, 13:01:59
@Flanders:
Man kann sich auch zu Tode warten ;)

Wenn es mit dem X50 ähnliche Probleme bei der Auslieferung geben sollte, wie mit dem X30, dann dauert das noch, bis der wirklich verfügbar ist :rolleyes:

auchDabei
04.09.2004, 13:04:51
Zum Thema Eingebautes GSM-Modul/GPRS ist meine Ansicht:

Das ist ok, wenn ich mit dem Gerät fast ausschließlich Daten übertragen will. Telefonieren damit ist aber ein Krampf. Den steckt man halt nicht mal einfach so lässig in die Hosen- oder Hemdentasche wie ein aktuelles Handy und wenn's dann klingelt, geht das Gefummele los, bis man ihn endlich ausgepackt hat. Wenn man Pech hat, hat zwischenzeitlich der Anrufer schon aufgelegt oder die Mailbox geht ran.
Und jedesmal nach dem Telefonieren den Schweiß und das Hautfett vom Bildschirm zu wischen (den man sich ja mehr oder weniger ans Ohr presst), ginge mir auch gewaltig auf den Geist...
Mir ist da immer noch ein zusätzliches kleines Bluetooth-Handy lieber, aber natürlich jedem das seine und es gibt ja deshalb auch die MDAs/XDAs und wie sie alle heißen.

Beim PDA selbst würde ich derzeit auch als erste Wahl zum Loox 720 greifen und gleich mal als Zubehör die 1 GB SD-Karte kaufen.
Für GPS natürlich nur eine Bluetooth-Maus, alles andere hat sich aus meiner Sicht bis auf wenige Spezialfälle überlebt.

Die originale Loox-Tasche ähnelt etwas der Tasche des iPaq 2210, ist aber besser verarbeitet. Man kann gut mit ihr leben, so dass man nicht unbedingt einen Ersatz anschaffen muß.

Oder man gehört zu den Leuten die 98% ihrer Gespräche mit einem BT Headset führen ... muss sagen damit gehts echt easy.

Ausserdem bin ich schon fast "geschockt" wie qualitativ hochwertig die eingebaute Freisprechfunktion des Qtek 2020 funktioniert ... so gut habe ich das noch bei keinem Handy, Communicator oder Symbian Gerät erlebt bisher :eek:

GerdS
04.09.2004, 13:06:39
Flanders, ob die X50 Grafikpower wirklich besser ist, muss sich erst noch erweisen. Es nutzt herzlich wenig, einen supadupa Grafikchip in einen PPC einzubauen, wenn dieser vom OS nicht unterstützt wird. Dann müssten Entwickler ihre Programmversionen extra für den X50 schreiben und wer macht das schon.

Interessant wird dies frühestens mit der nächsten Pocket PC 200x Version die dann auf Wiondows CE.NET 5.x basiert und DirectX unterstützt.

Nebenbei bemerkt: Auf der Bluetooth Qualification Website wurde der Bluetooth-Stack von Windows CE 5.0 zertifiziert und M$ scheint mit der Anzahl implementierter Profile endlich in Richtung Widcomm aufzuschließen. Vielleicht hat also die nächste OS-Version tatsächlich mal endlich einen brauchbaren Bluetooth-Stack von Haus aus dabei, ohne dass die Hersteller Fremd-Stacks einkaufen müssen. Dann wäre spezielle Bluetooth-Software auch endlich mal standardisiert und auf jedem Bluetooth-PPC lauffähig.

Ichbins
04.09.2004, 23:58:43
Scheiß auf den MDA III. So ein olles schweres Ding. Hat nicht mal VGA und so ne dämlich AMI-Ausziehtastatur.
Warten wir lieber auf den MDA IV und/oder steigen derweil wieder auf die Zweigerätelösung um.

supergrubi
05.09.2004, 00:25:36
@Ichbins
verschone uns doch einfach vor deinen Ergüssen und such Dir einen anderen Spielplatz!

luckyfreddy
05.09.2004, 03:12:48
Scheiß auf den MDA III. So ein olles schweres Ding. Hat nicht mal VGA und so ne dämlich AMI-Ausziehtastatur.
Warten wir lieber auf den MDA IV und/oder steigen derweil wieder auf die Zweigerätelösung um.

Meines Wissens gibt es auch eine QWERTZ - also deutsche Tastatur.
Allerdings ist das Ding schon recht schwer, das steht ausser Frage.

Ich glaube aber, dass er die ganze Zeit nicht von GPRS, sondern GPS redet - also garnicht an einer Mobiltelefon/PDA-Kombilösung interessiert ist.

Ist der neue Loox denn BT-fähig (also kommt mit mehr als einer gleichzeitigen Verbindung bei BT aus?)

L3g4To
07.09.2004, 17:41:27
BAHHHH ALSO auf den
Dell X50 will ich bestimmt ned so lange warten!!!
Bloß was wäre jetzt besser der Loox 720 oder der HP HX4700????

supergrubi
07.09.2004, 17:45:11
Also ich würde, wenn ich zwischen beiden wählen müsste, den Loox nehmen! Allein schon wegen der Updatepolitik HPs'.....