PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Menükopfzeile zerschrotet - keine Uhr mehr; Registry?



MrGadgetFreak
03.09.2004, 09:00:25
Tja, meine Bugs mit seit dem 1.72 wollen nicht aufhören. Jetzt habe ich folgendes Problem:

Bis gestern Nachmittag war oben in der Menükopfzeile ganz rechts mit Hilfe von DateTimePatch die Anzeige Uhr und Zeit in 2 Zeilen. Dann plötzlich verschwand die Anzeige nach einem Softreset und nun habe ich nichts Halbes und nichts Ganzes, siehe ScreenShots.
Lustig daran: Wenn das Gerät ausgeschaltet war, ist die Anzeige mit DateTimePatch für wenige Sekunden richtig zu sehen, danach switched es um und zeigt diese zerschossene Uhr an.

Was geht hier fürn stranges Ding ab ???

Kann es sein, dass ich mit Hilfe von SKTools etwas gelöscht habe, was nicht durfte? Sollte nicht etwas im Windows/Autostart von DateTimePatch liegen? Vor allem: Wie kann ich es wieder reparieren??? Kommt mir bitte nicht mit nem Hardreset!!! Und witziger Weise steht in der Registry an der richtigen Stelle 13000000; also wird schon irgendwie nicht ganz verkehrt sein.

Jetzt sind wohl die Systemfreaks gefragt: Wigald, CharlyV, Deje, Mork, Wichtel und wer sich sonst noch angesprochen fühlt, bitte helft mir :o

Iwan
03.09.2004, 09:09:55
Nehme an Du hast Dir über ActiveSync ein "Backup/Komplettsicherung" gezogen.

"Hardreset" Keine Angst, iss in 10 Minuten Alles wieder druff !

Nach dem Hardreset keinen Touchscreen ausrichten dann den MDA in den Craddle und per ActiveSync als Gast das "Backup/Komplettsicherung" zurückspielen.

! WICHTIG ! Zum Abschluß noch einen Softreset machen, sonst ist alles wieder weg ! WICHTIG !

MrGadgetFreak
03.09.2004, 10:17:21
Nee, leider nicht. Bin gerade dabei, den MDA II neu aufzusetzten. Es fehlen nach gestern nur noch 3-4 Proggies, nur bin ich momentan tierisch im Stress, viel Unterwegs und jetzt das.

Hast du keinen anderen Tipp, was das sein kann oder wie ich es umgehen kann? Biete noch ein Sprite Backup vom Vortag an, wo der Bug noch nicht enthalten ist. Allerdings traue ich der Sache seit 1.72 nicht so recht.

MrGadgetFreak
03.09.2004, 13:16:24
Habe noch mal was zum nachreichen. Hier meine ich stand mal etwas von DateTimePatch. Jetzt ist nur noch gähnende Leere. Oder verwechsel ich etwas?

CharlyV
03.09.2004, 14:34:40
Hast Du versucht nochmals " DateTimePatch " neu zu installieren ? Ich kenne dieses Programm nicht, so d. ich wenig dazu sagen kann.

MrGadgetFreak
03.09.2004, 15:27:53
Ja, habe es schon erneut drüber gebügelt, ohne Erfolg. Das Programm ist dieses hier: http://www.pocketpcfreewares.com/en/index.php?soft=1134

Zu deiner FrageWas hast Du genau gelöscht ?
Wurde irgendwas spezielles gelöscht, was bei vorherigen SKTools-Anwendungen nicht gelöscht worden ist ?
Wurden irgendwelche andere Einstellungen für SKTools gegenüber den vorherigen Anwendungen von SKTools vorgenommen, bevor Du was gelöscht hast ?:

Ich habe einfach ne Säuberung vorgenommen. Etwas, was ich früher auch schon gemacht habe. Ansonsten ist ja der Eintrag auch weitgehend vorhanden. Er macht folgendes: http://www.phm.lu/pocketpc/regtweaks/Tweak.asp?ref=52

Wenn ich nachschaue, stehen diese Daten auch bei mir in der Registry. Und wie schon erwähnt, kurz nach dem Einschalten erhalte ich diese Zeile auch, nur wenige Sekunden später springt er wieder zurück (siehe Screenshots oben)

Iwan
03.09.2004, 15:28:33
Hast Du versucht nochmals " DateTimePatch " neu zu installieren ? Ich kenne dieses Programm nicht, so d. ich wenig dazu sagen kann.

DateTimePatch 1.0 (http://www.pocketgear.com/software_detail.asp?id=13842) kann man auch manuell mit einem Registry-Eintrag (http://www.phm.lu/PocketPC/RegTweaks/Tweak.asp?ref=52) erreichen.

MrGadgetFreak
03.09.2004, 16:49:47
Ja, ich weiß. Schau mal, was hier steht :

Das ist ja der Müll!!! Es ist ja da. Ich mein mich zu erinnern, das auch was in den Startobjekten liegen muss, was jetzt nicht mehr da liegt, aber wie auch immer. Ich erhalte für rund 5 Sekunden nach einschalten eine korrekte Anzeige!!! Erst danach springt's zurück und sieht so zerschossen aus, wie oben angezeigt. Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Iwan
03.09.2004, 16:58:40
@MrMacMax ehe Du weitere Stunden mit der Reperatatur :D vergeudest mach den Hardreset, das geht schneller.
Sobald Deiner ordentlich läuft die Gesamtsicherung über AS dann biste gegen solche Sachen vorbereitet.

MrGadgetFreak
03.09.2004, 17:04:11
Grundsätzlich korrekt. Mir geht es hier aber um das Verstehen! Klar, Hardreset ist die Notbremse, die möchte ich aber weitgehend rauszögern und wissen, warum er diesen Bug macht / hat.

MrGadgetFreak
04.09.2004, 11:47:28
:laola: Ich hab’s rausgefunden: Oben kann man durch Tab & Hold zwischen “digital” und “analog” switchen. Einfach, aber muss man erstmal drauf kommen :laola:

-Scorpio-
04.09.2004, 11:59:07
glückwunsch :-D