PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungsbericht: Upgrade Qtek 2020 von 1.66 auf 1.72 WWE



anfangs
05.12.2004, 19:59:15
Ich beschreibe in diesem Erfahrungsbericht, wie ich meinen Qtek 2020 von 1.66 GER (deutsch) auf 1.72 WWE (worldwide english) aktualisiert habe. Für viele der Cracks in diesem Forum kein Problem, aber vielleicht für den einen oder anderen Anfänger wie mich ganz hilfreich.

Hintergrund:
Ich benutze ein Qtek 2020 mit PPC2003. Da ich sehr viel unterwegs bin, habe mir in meinem Wagen die Bluetooth-Freisprechanlage SonyEricsson HCB-300 einbauen lassen. Leider verhielt sich diese Kollaboration sehr launenhaft - einmal ging sie, dann wieder nicht. Sobald ich das Problem gefixed habe, werde ich in einem anderen Post darüber schreiben.
Im Rahmen meiner Recherchen zu obenstehendem Problem bin ich auf einen Testbericht gestossen, der angedeutet hat, dass das Qtek 2020 mit einem Firmwarestand von 1.72 ausgerüstet sein müsse. Da mein Netzwerkanbieter Swisscom auf seiner Webseite nur 1.66 anbietet (http://www.swisscom-mobile.ch/bus_asp/bus_home.asp?nid=2031), machte ich mich auf die Suche nach einem Update. Die Swisscom-spezifischen Tools im Extended ROM waren mir gleichgültig, SBP Plus kann man sich für wenig Geld auch kaufen. Allerdings wollte ich bei dieser Gelegenheit auch gleich einen Sprachwechsel auf WWE (world-wide english) durchführen. Das hat aber vor allem kosmetische Gründe; es stört mich, wenn die vielen kleinen Shareware-Tools in englisch daherkommen, das OS aber deutsch ist. "Do you really want to quit? Ja / Nein" ist einfach nix für meine Nerven. Ich gebe aber zu, dass die Welt grössere Probleme hat als dieses.

Download und Installation der Dateien:
Nun, der Original-Qtek-Upgrade auf 1.72 WWE war schnell gefunden. Man kann ihn sich die Date RUU172752WWE.zip von einer Qtek-Webseite herunterladen: http://www.qtek.nu/files/RUU172752WWE.zip. Nachdem man sie ausgepackt und HimaUpgradeUt.exe gestartet hat, wird man schon bald mit dem Länder ID Fehler konfrontiert: 120 Country ID Error. (Klar, von GER auf WWE ist definitiv ein Länderwechsel...).

Bei mir nicht geklappt:
Ein Post von Iwan hat zuerst mal weitergeholfen, leider ohne Resultat für meine Situation, die Dateien liessen sich nämlich nicht so umkonfigurieren, dass das Update-Programm den Upgrade fortsetzen würde. Dennoch schreibe ich die Prozedur kurz hier auf:
Iwan empfiehlt den Extended Rom Editor (http://wiki.xda-developers.com/wiki/ER2003Edit) und gibt das entsprechende Passwort an, um die NBF-Dateien bearbeiten zu können. Damit man an die Dateien rankommt, muss man das Update-Programm HimaUpgradeUt.exe starten, dann werden als erstes die Dateien in den Temp-Ordner entpackt (üblicherweise nach C:\Documents and Settings\Dein Username\Local Settings\Temp\pftirgendwas). Diese Dateien sichert man sich dann alle in ein anderes Verzeichnis. Danach kann man das Upgrade-Programm wieder abbrechen und mit dem Extended Rom Editor kopierten NBF-Dateien öffnen und bearbeiten. Bei der Passwort-Abfrage müssen die folgenden Passwörter eingegeben werden:
ms_.nbf: 0x20040305
nk.nbf: 0x20040304
radio_.nbf 0x20040306
Im danach erscheinenden Fenster können Sprache und Provider entsprechend dem eigenen Gerät eingestellt und gespeichert werden.

Bei mir dann geklappt:
Dank Iwans Hilfe habe ich dann den Upgrade doch noch auf den PDA gebracht. Er hat in einem seiner Posts eine Version von HimaUpgradeUt.exe publiziert (siehe Attachment), die auf die Abfrage von Ländercode etc. verzichtet und gleich zur Darstellung von alter und neuer Version weitergeht. Also habe ich mir noch einmal die Originaldateien aus dem Temporärordner kopiert, das HimaUpgradeUt.exe mit der gepatchten Version ersetzt, und dann ging's mit dem Upgrade.

Erste Erfahrungen mit dem QTek 1.72 WWE upgrade
Na ja, ein Tag Benutzungsdauer qualifiziert wohl kaum für einen ausgereiften Testbericht. Es ist mir aber aufgefallen, dass im Extended ROM ausser CallerID und einem Selektionstool für skandinavische Netzwerk keine Zusatz-SW mitkam. Ich habe aber dennoch darauf verzichtet, das 1.66 GER Extended ROM von Swisscom drüberzuinstallieren. Und noch etwas: Wenn ich auf die laufende GPRS-Verbindung klicke, fehlt mir der Link "Disconnect GPRS". Kann teuer werden, mal schauen, wie ich das löse.

Vielen herzlichen Dank an Iwan für seine hilfreichen Posts!
Stefan

Iwan
05.12.2004, 20:09:35
Wenn ich auf die laufende GPRS-Verbindung klicke, fehlt mir der Link "Disconnect GPRS". Kann teuer werden, mal schauen, wie ich das löse. Stefan

Die rote Taste zum Trennen der Gespräche länger drücken dann wird die GPRS-Verbindung beendet.

frischi
09.12.2004, 17:59:13
Hi,

ich bin irgendwie total GAGA und stehe auf dem Schlauch. Ich habe einen QTEK 2020 mit :

ROM: 1.66.01GER
Radio: 1.10.00
Protokoll: 1337.18
ExtROM-Version: 1.66.208

und möchte einfach nur die 1.72er O2 Software auf meinen Qtek installieren. Ich verstehe leider noch nicht, wie ich den Country ID Error umgehen kann, der erscheint, wenn ich das O2 Update auf meinen Qtek installieren möchte.

Ich habe die HimaUpgradeUT.exe benutzt, welche angeblich nicht die Ländereinstellungen vergleicht, erhalte aber immer noch den Country ID Error...

Der Fehler liegt sicher bei mir. Ich habe folgende Fragen:

wie muss ich das Image machen, dass ich den Ländercode meines Qtek ändern kann? Das Tool zum ändern habe ich installiert (RomEdito von xda-developers.com), aber wie komme ich an das zu ändernde Image und wie spiele ich das geänderte Image zurück?

Vielen Dank für die Hilfe.
Daniel

Iwan
09.12.2004, 18:21:31
Country Error beseitigen (http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?p=392092#post392092)

Qtec 1.72 Software und Anleitung (http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?p=389933#post389933)

MDA2 1.72 Download (http://www.t-mobile.de/downloads/mda_i_-ii/2004_09_08_t-mobile_de_shipping__sw1.72.170.zip)

Xda2 1.72 Download (http://www.o2online.de/o2/kunden/technikundeinst/xdasoftware/xda2update/xda2-software-update.exe)

frischi
09.12.2004, 18:58:09
Hallo Iwan,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe den Idiotenfehler entdeckt. Ich habe das normale Update (von der O2 Webseite) mit der getauschten Version von HimaUpgradeUT.exe versucht zu installieren (wie wenn es ein XDA wäre). Mir war nicht bewusst, dass ich trotzdem mit dem Qtek im Bootloader Modus sein muss.

Für die meisten "Freaks" scheint das normal zu sein, jedoch für einen Newbie wie mich war das nicht klar :-)

Vielen Dank für Deine Hilfe.
Daniel