PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MPx200 Updates erforderlich ?



KalleM
13.12.2004, 12:34:03
Hallo,
seit 2 Tagen besitze ich nun auch das kleine Schwarze.
Ich nutze zwar seit 1 1/2 Jahren einen PPC (Acer n10),
Smartphonemäßig bin ich jedoch Anfänger.
Bei meinem MPx200 ist SP 2002 und ROM-Vers. 1.0.52.72
drauf.
Lohnt ein Update auf SP 2003 und auf eine neuere ROM-Vers.,
wie 1.0.52.90 ?
Bisher funktioniert eigentlich alles. Internet, MSN-Messenger,
(über E-Plus) ohne Probleme. MMS brauche ich nicht.
Bringen die Updates Vorteile, oder besser so lassen, weil ja alles läuft ?

Gruß
Kalle

The14given
13.12.2004, 16:11:19
Hab upgedatet, läuft wesentlich schneller und es steht mehr Speicher zur Verfügung. Auf jeden Fall ist der KlappBug beim WMP weg. Wenn du keine MMS brauchst, auf jeden Fall updaten.

wrench
13.12.2004, 16:38:22
Naja, es ist nicht alles Gold, was glänzt...
@KalleM:
ließ Dir auf Mobilejoe mal folgenden Thread durch (ganz!):
http://www.mobilejoe.de/Forum/viewtopic.php?t=5039

Wenn Du keine Probleme mit dem phone hast, warum dann irgendwas flashen?
Soweit ich weiß, ist die 1.0.52.72 die letzte offizielle(!) Firmware für das "unbranded" MPx200.




_

Mephisto
29.12.2004, 13:08:39
Hallo Fans,
ich habe vorgestern noch ein MPX200 bei Real in Teltow bei Berlin ergattert.
Dort ist die Firmware mit dem Stand 1.0.52.90 drauf.
Da das Gerät jungfräulich aussah, keine Gebrauchsspuren zu erkennen waren und das Gerät offensichtlich vom Hersteller so ausgeliefert wird, scheinen die aktuellen real-Geräte den neusten Softwarestand zu haben.

Erfahrung: Auspacken, einschalten, spielt prima !!!
Mal sehen, was die nächsten Tage bringen.

Gruß
Mephisto

Cobra
29.12.2004, 23:55:37
Also ich hab meins jetzt auch knapp 2 Wochen und kann mich nicht beklagen.
Allein den MMS Client hab ich deinstalliert, da sonst der von mir bevorzugte Homescreen nicht funktionieren würde.

Ich hatte auch ursprünglich vor auf WM2003 upzugraden, aber nachdem was so auf mobilejoe an Nachteilen zu lesen ist, hab ich die Fiunger davon gelassen.

The14given
30.12.2004, 12:43:41
Naja, ich konnte bei WM2003 keine Nachteile feststellen. Da ich MMS sowieso nicht nutze, ist das für mich viel besser als SP2002, das Handy läuft viel schneller.

Cobra
30.12.2004, 14:35:47
also auf MMS kann ich auch gut und gerne verzichten. Allerdings sind mir Joe´s Zusammenfassungen (http://www.mobilejoe.de/Forum/viewtopic.php?t=8028&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=) genug Grund um von dem Update Abstand zu nehmen. :o

hesaenger
03.01.2005, 16:55:57
Naja, ich habs im Netz gefunden und sammt GSM Patch geflasht. Ausser den 2003 spezifischen Änderungen läuft das Motorola jetzt mindestens genauso stabil, etwas schneller und deutlich länger. Dafür sind die Schriftzeichen minimal verwaschen. Jedenfalls bin ich so zufrieden.

Aquaplex
04.01.2005, 20:35:47
...mit dem 2003er-ROM bin ich sehr zufrieden. Läuft stabil, schnell und hat viele nützliche Verbesserungen im Hinblick auf Windows2002. Akku kann ich noch nicht abschätzen, aber generell gesagt hält er bis 50% sehr gut und danach geht's immer schnell abwärts (liegt aber wahrscheinlich daran, dass die Anzeige etwas ungenau ist, denn der Akku ist noch ziemlich neu)

The14given
05.01.2005, 11:38:17
Naja, ich habs im Netz gefunden und sammt GSM Patch geflasht. Ausser den 2003 spezifischen Änderungen läuft das Motorola jetzt mindestens genauso stabil, etwas schneller und deutlich länger. Dafür sind die Schriftzeichen minimal verwaschen. Jedenfalls bin ich so zufrieden.

Das liegt an ClearType von 2003, kannst du aber in der Registry abstellen.

hesaenger
05.01.2005, 13:30:25
Vielen Dank!

Cleartype Löschen:
HKLM/System/GDI/Clear Type komplett löschen
HKLM/System/GDI/Sysfont, QT auf 0 setzen setzen.
Zum wiederherstellen von Cleartype:
HKLM/System/GDI/Sysfont unter QT ursprünglich "5"
HKLM/System/GDI/ClearType neu anlegen, darin nur ein Wert: "Quality"=dword:00000001